Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Xiaomis kommende Mi Pad 4 wird Snapdragon 660 haben, Android 8.1 Oreo

Es ist über ein Jahr her, seit Xiaomi zuletzt ein Tablet auf den Markt gebracht hat. Das Mi Pad 3 wurde im letzten Jahr auf den Markt gebracht und kombiniert ein iPad-artiges Design mit MIUI. Seitdem gibt es keine Berichte über einen Nachfolger.

Laut einem neuen Bericht von XDA-Developers ist das Mi-Pad-Team jedoch längst nicht tot. Xiaomi entwickelt derzeit ein Tablet-Gerät, das mit dem Snapdragon 660-Prozessor betrieben wird, und es besteht eine hohe Chance als Mi Pad 4 gestartet.

Übrigens ist der wahrscheinliche Codename des Mi Pad 4 "Klee".

- Mishaal Rahman (@MishaalRahman) 26. April 2018

XDA-Developers hat Firmware-Dateien von @FunkyHuawei erhalten, die Details zu einem Xiaomi-Tablet enthalten, dessen Existenz in den MIUI-Konfigurationsdatensätzen und build.prop-Dateien, die von der Quelle bereitgestellt werden, bestätigt wird.

In Bezug auf die Spezifikationen wird das Mi Pad 4 voraussichtlich mit einem Qualcomm Snapdragon 660-SoC ausgestattet sein, was sich deutlich an der 2, 0-GHz-Taktfrequenz des größeren Core-Clusters des Prozessors in den MIUI-Konfigurationsdateien erkennen lässt. Es gibt keine Angaben zur Größe des Arbeitsspeichers sowie zum internen Speicher und auch dazu, ob dieser über eine microSD-Karte erweiterbar ist.

Die Kamerakonfigurationsdateien des bevorstehenden Geräts zeigen, dass ein primärer 13MP OmniVision OV13855-Sensor mit af / 2.0-Blende und ein sekundärer 5MP-Samsung S5K5E8-Sensor mit af / 2.0-Blende für Videoanrufe und Selfies verpackt werden. Das Gerät wird möglicherweise auch im Portrait-Modus unterstützt, kann jedoch auf 4K-Videoaufzeichnung verzichten, was nicht gerade ein Deal ist, da Tablets selten für Videoaufzeichnungen verwendet werden, und das bei so hohen Auflösungen.

Ein chinesischer Analyst namens Pan Jiutang hat außerdem bekannt gegeben, dass sich das Mi Pad 4 derzeit in der Entwicklungsabteilung von Xiaomi befindet.

Das in den Firmware-Dateien erwähnte "Pad / Tablet" -Gerät wird mit einem 6.000 mAh-Akku ausgestattet sein, was weitaus mehr ist als das, was ein Smartphone normalerweise bietet, und bestätigt, dass das betreffende Gerät tatsächlich ein Tablet ist, insbesondere das Mi Pad 4 Unter dem Codenamen "Klee" wird das Mi Pad 4 mit einem LCD-Display ausgestattet und bootet MIUI 9 auf Basis von Android 8.1 Oreo . Zusätzliche Details zu den Hardwarespezifikationen und ein voraussichtliches Startdatum sind jedoch nicht bekannt.

Top