Empfohlen, 2021

Tipp Der Redaktion

Hier ist ein einfacher Trick, um die Kameraleistung von OnePlus 5T zu verbessern

Das vor kurzem eingeführte OnePlus-Flaggschiff OnePlus 5T bietet gegenüber dem Vorgänger neue Funktionen wie ein 18: 9-Display und ein neues Hinterkamera-Setup. Während in OnePlus 5 früher auch ein Teleobjektiv vorhanden war, hat sich OnePlus dieses Mal für zwei Objektive mit der gleichen Blende von 1, 7 entschieden. Die Idee von OnePlus, die Leistung von Kameras bei schwachem Licht zu verbessern, funktioniert zwar gut, ist jedoch mit der normalen Tagesleistung einhergehen.

Das zweite Objektiv der OnePlus 5T-Kamera wird nur aktiviert, wenn das Licht <10 Lux ist. Daher ist das Gerät in den meisten Fällen nur auf das primäre 16-MP-Objektiv angewiesen . Tatsache ist, dass die Leistung dieser einzelnen Kamera nicht stimmt, wie viele Benutzer berichtet haben.

Wie bei Android wenden sich Power User immer wieder an Mods und Apps, um die Leistung ihres Geräts zu verbessern. Eine der bekanntesten Kamera-Mods an der Oberfläche ist der Google Camera HDR-Mod. Es ist bekannt, dass dieser Mod großartige Kameraqualität für mittelmäßige Kamera-Smartphones wie das Essential Phone, das Razer Phone und viele Geräte in Xiaomis Lineups bietet. Daher dauerte es nicht lange, bis der OnePlus 5T die gleiche Behandlung erhielt.

Der Reddit-Benutzer tobyfunke hat den Google Camera HDR-Anschluss auf seinem OnePlus 5T installiert und die Ergebnisse sind absolut herausragend. Bei angemessenen Lichtverhältnissen scheint die Google-Kamera die Nachbearbeitung viel besser zu handhaben. Bilder sehen scharf aus und Farben scheinen natürliche Farben zu zeigen. Trotzdem kann die OnePlus 5T-Kamera-App bei schlechten Lichtverhältnissen wesentlich besser abschneiden. Dies ist gewissermaßen gegeben, wenn man bedenkt, dass auch die zweite Linse des 5T aktiviert wird. Den Vergleich zwischen den beiden Kamera-Apps können Sie unten sehen:

Google Camera HDR (links) und OnePlus 5T HDR (rechts)
Google Camera HDR (links) und OnePlus 5T HDR (rechts)
Google Camera HDR (links) und OnePlus 5T HDR (rechts)
Google Camera HDR (links) und OnePlus 5T HDR (rechts)
Google Camera HDR (links) und OnePlus 5T HDR (rechts): OnePlus 5T ist dank des zweiten Objektivs bei schwachem Licht besser.

Wie Sie sehen, kann die Google-Kamera im HDR-Modus wesentlich bessere Ergebnisse erzielen. Wenn Sie in letzter Zeit die Entwicklungsszene von Drittanbietern verfolgt haben, wissen Sie möglicherweise, dass es mehrere Anschlüsse und Einstellungen für den Google Camera HDR gibt. Wenn Sie den in den obigen Bildern verwendeten Port ausprobieren möchten, können Sie ihn hier herunterladen. Wenn Sie keinen OnePlus 5T besitzen, aber den HDR-Anschluss von Google Camera an Ihrem Gerät ausprobieren möchten, probieren Sie die Version hier aus. Lassen Sie uns abschließend wissen, ob der Google Camera HDR in den Kommentaren unten Wunder auf Ihrem Gerät bewirkt hat.

Top