Empfohlen, 2021

Tipp Der Redaktion

7 Beste Musik-Player für Mac, die Sie ausprobieren sollten

Apples iTunes auf dem Mac mag für viele Zwecke gut sein, aber die Wiedergabe lokaler Musik gehört nicht dazu. Es ist eine aufgeblähte Software geworden, die jemand nur dann verwendet, wenn er muss. Ein Musikplayer muss leicht und schnell sein und den Zugriff auf die Musikbibliothek erleichtern. Es sollte auch in der Lage sein, die Musikbibliothek einfach zu organisieren, benutzerdefinierte Wiedergabelisten zu erstellen, bevorzugte Audioprofile festzulegen, mehrere Audioformate zu unterstützen, die beste Audioqualität bereitzustellen und über eine intuitive und gut aussehende Benutzeroberfläche zu verfügen. Wir haben zahlreiche Musikplayer-Apps für Mac getestet und dann anhand der oben genannten Eigenschaften bewertet. Hier sind die 7 besten Musik-Player für Mac, die Sie ausprobieren sollten:

1. VOX Music Player

Dies ist zweifellos der beste Musik-Player, den Sie für Ihren Mac erhalten können. Es trifft alle richtigen Boxen. Das Layout ist minimalistisch mit einer intuitiven und benutzerfreundlichen Oberfläche. Sie können Wiedergabelisten und Sammlungen erstellen, um Ihre Musik zu organisieren. Wenn Sie eine bestimmte Wiedergabeliste abspielen, können Sie sie einfach per Drag & Drop in die Warteschlange stellen . Sie können auch Ihr SoundCloud-Konto verbinden und Ihre Musik auf beiden Plattformen synchronisieren. Es unterstützt die meisten Audioformate einschließlich hochauflösender Formate wie FLAC. In der Tat ist es das Hauptanliegen von VOX, seinen Benutzern die beste Qualität und ein verlustfreies Hörerlebnis zu bieten.

Die oben genannten Funktionen reichten aus, um VOX zu unserer ersten Wahl zu machen, doch dieses bietet noch viel mehr. Wenn Sie sich für das monatliche Abonnement entscheiden, erhalten Sie unbegrenzte Cloud-Synchronisierung mit hochauflösenden Streaming-Funktionen . So können Sie Ihre eigene Musik in die Cloud hochladen und über jedes Ihrer Apple-Geräte, einschließlich iPhones und iPads, streamen. Sie können mehr als 30.000 Radiostationen auf der ganzen Welt freischalten und direkt in Ihrem Wohnzimmer hören. Die Funktionen sind endlos. Wenn Sie überlegen, einen Musik-Player für Ihren Mac zu erhalten, suchen Sie nirgendwo anders.

Installieren: (Kostenlos, mit In-App-Käufen)

2. Audirvana Plus 3

Audirvana Plus 3 präsentiert sich als Musikplayer für Mac, der für Audiophile gedacht ist. Es wird Wert darauf gelegt, Ihren Ohren hochwertige Musik zu liefern. Ich bin selbst kein audiophiler Mensch, daher kann ich dazu nichts sagen, aber was ich dazu sagen kann, ist seine erstaunliche Synchronisation und Organisationsfähigkeit . Die Synchronisierung ist fast augenblicklich. Sobald Sie Musikdateien zu Ihrem Ordner hinzufügen oder daraus entfernen, wird dies sofort in der App angezeigt. Ich persönlich mag seine Organisationsstruktur mehr als VOX. Sie können mehrere Ordner und Wiedergabelisten erstellen. Die Benutzeroberfläche sieht etwas veraltet aus, ist aber sehr intuitiv und leicht verständlich.

Es unterstützt auch alle hochauflösenden Musikformate. Sie können sogar Ihr TIDAL- und Qobuz-Konto synchronisieren, wenn Sie die Musik nicht lokal auf Ihrem Mac behalten. Populäre Musik-Streaming-Dienste wie Spotify und Apple Music werden jedoch nicht unterstützt, da sie Musik mit geringerer Qualität streamen. Ein nettes Feature ist, dass es auch eine Remote-App für iPhone und iPad gibt. Mit der App können Sie die auf Ihrem Mac abgespielte Musik fernsteuern. Der zweite Grund ist die Preisbildung. Meiner Meinung nach fügt es VOX nicht so viel Wert hinzu, um seinen Preis zu rechtfertigen. Es hat jedoch eine Probezeit und Sie können es ausprobieren, um selbst zu entscheiden.

Installieren Sie: (kostenlose Testversion, $ 74)

3. Clementine

Clementine ist ein voll funktionsfähiger Open-Source-Musikplayer, der mehr wirkt als nur Ihr Musikplayer. Sie können Ihre Musik aus verschiedenen Quellen wie Google Drive, Dropbox, Spotify, SoundCloud usw. synchronisieren. Abgesehen von Apple-Musik scheint sie jede andere Plattform zu unterstützen, die ich verwendet habe oder von der ich auch gehört habe. Das Beste ist für mich, dass nicht nur Ihre Musik abgespielt wird, sondern auch zusätzliche Informationen zu dem Song, wie zum Beispiel der Text und die Informationen des Künstlers, zur Verfügung stehen . Es hat auch eine Remote-App für Android-Telefone, mit der Sie Ihre Musik aus der Ferne steuern können. Alles in allem ist es eine ziemlich gute Software für eine kostenlose.

Installieren Sie: (kostenlos)

4. Tomahawk

Dies ist die einzige App, die auf allen Plattformen, einschließlich MacOS, Windows und Linux und Android, verfügbar ist. Aber das ist nicht der einzige Grund, warum es auf unserer Liste steht. Tomahawk ist eine ziemlich andere Musik-Player-App und bringt seine eigene einzigartige Fähigkeit in den Mix. Zunächst einmal ist es die einzige App, die automatisch die Festplatte Ihres Mac durchsucht und der Bibliothek Musik hinzufügt . Es dauert jedoch etwas Zeit. Das Hauptziel von Tomahawk ist es jedoch, eine One-Stop-Lösung für alle Ihre Musikbedürfnisse zu werden. Es gibt Plugins für jeden vorhandenen Musik-Streaming-Dienstanbieter . Sie können sogar Musik direkt von YouTube und anderen Videoplattformen hören. Es ist auch eine Open-Source-App, die völlig kostenlos ist.

Installieren Sie: (kostenlos)

5. Swinsian

Swinsian ist eine gute und vollwertige Musik-Player-App für Ihren Mac. Es unterstützt die Mehrzahl der Audioformate, verfügt über eine gute Organisationsstruktur und ist nicht mit Ressourcen belastet. Es kann sogar die größte Musikbibliothek komfortabel verwalten. Wenn Sie sich Podcasts anhören, werden Sie den integrierten Podcast-Player zu schätzen wissen, der mit der App geliefert wird . Ich liebe auch die intelligente Wiedergabelistenfunktion. Sie können Filter erstellen, die auf Titeln, Künstlern, Alben, Komponisten und vielem mehr basieren . Benutzer haben beim Erstellen einer intelligenten Wiedergabeliste eine genauere Kontrolle als jede andere App in der Liste. Es ist ein solider Musik-Player, den Sie ausprobieren sollten. Es gibt eine Testversion, die 30 Tage dauert.

Installieren Sie: (kostenlose Testversion, 19, 95 $)

6. Musique

Musique ist ein weiterer großartiger Musikplayer für Mac, der über eine einfache und moderne Benutzeroberfläche verfügt. Die Bedienelemente sind ziemlich einfach und leicht zu umgehen. Das Beste an Musique ist, dass es eine sehr leichte Software ist und nicht viel von den Ressourcen Ihres Macs verschlingt . Es ist auch für mehrere Plattformen verfügbar, einschließlich Windows und Linux. Eine Sache, die ich an Musique mag, ist die Informationstabelle. Wenn Sie einen Song spielen, erhalten Sie Informationen über die Band und das Album, zu dem der Song gehört. Es wird auch der Text des Songs angezeigt. Es ist völlig kostenlos zum Download mit einer Option, um an Entwickler zu spenden, wenn Sie möchten.

Installieren Sie: (kostenlos)

7. Pine Spieler

Pine Player ist eine ziemlich einfache Musik-Player-App für Ihren Mac. Es ist kostenlos herunterzuladen und zu verwenden. Es unterstützt eine Reihe von Audiodateiformaten und verfügt über Funktionen wie Crossfade und lückenlose Wiedergabe . Sie können Musiktitel per Drag & Drop verschieben, um sie in einer Warteschlange anzuordnen . Das Erstellen einer Wiedergabeliste ist sehr einfach und mühelos. Die Benutzeroberfläche ist ziemlich minimalistisch und zeigt Albumcover mit einer Liste der Songs. Es zeigt auch den Dateityp an, der abgespielt wird. Dies ist eine ziemlich nette Funktion, wenn Sie ein Auge für diese Details haben. Es ist kostenlos und kann im Mac App Store heruntergeladen werden.

Installieren Sie: (kostenlos)

Die besten Musik-Player für Mac für ein besseres Musikerlebnis

Jeder weiß, dass die Tage von iTunes als Musik-Player-App auf dem Mac vorbei sind. Wir haben die besten Alternativen getestet und diese Liste für Sie erstellt. Egal, ob Sie ein zufälliger Musikhörer oder ein Audiophiler sind, es gibt für jeden die passende App in dieser Liste der besten Mac-Musikplayer. Während einige von ihnen kostenlos sind, haben die bezahlten eine kostenlose Testversion. Überprüfen Sie sie also und wählen Sie diejenige aus, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob wir eine App verpasst haben, die Ihrer Meinung nach auf der Liste stehen sollte.

Top