Empfohlen, 2021

Tipp Der Redaktion

PDF, PSD, XLS, XLSX, DOC, DOCX, PPT Online kostenlos anzeigen

Ein Freund von mir rief mich neulich an und fragte, wie sie eine PowerPoint-Präsentation auf ihrem Computer ohne Office schnell anzeigen könnten, da sie diese nicht installiert hatte. Ich sagte ihr, sie solle sich keine Sorgen machen, da es viele Möglichkeiten gibt, Office-Dateien anzuzeigen, ohne Office zu benötigen.

Dank Google und Cloud Computing im Allgemeinen verfügen Sie heute über voll funktionsfähige Office-Produktivitätspakete, die Sie direkt von Ihrem Browser aus ausführen können. Nachdem Google Google Docs, Sheets und Slides herausgebracht hatte, musste Microsoft die gesamte Office-Strategie überdenken. Microsoft bietet jetzt eine kostenlose Version der Office-Suite an, mit der Sie Dateien online erstellen und bearbeiten können.

In diesem Artikel zeige ich Ihnen verschiedene Tools, mit denen Sie PDFs, Microsoft Office-Dateien, Photoshop-Dateien usw. kostenlos öffnen können. Jetzt ist der größte Haken bei allem, was frei ist, dass die Funktionen begrenzt sind. In Office of Word zum Beispiel können Sie grundlegende Bearbeitungsaufgaben ausführen, jedoch keine der fortgeschritteneren Aufgaben, wie das Zusammenführen von Mailnachrichten oder Fußnoten usw., ausführen. Wenn Sie jedoch nur eine Datei anzeigen möchten, können Sie dies tun Alles gut.

Microsoft Office Online kostenlos

Wenn Sie versuchen, ein Office-Dokument (Word, Excel oder PowerPoint) anzuzeigen, empfiehlt sich die Verwendung von Office Online. Gehen Sie einfach zu www.office.com und melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto an. Dies ist die einzige Voraussetzung für die Verwendung ihrer kostenlosen Tools.

Mit Office Online-Apps erhalten Sie die wichtigsten Microsoft Office-Anwendungen: Word, Excel, PowerPoint und OneNote. Sie können diese Tools jedoch nicht zum Anzeigen einer Access-Datenbank, eines Visio-Diagramms oder einer Microsoft Project-Datei verwenden.

Für die Kernanwendungen können Sie neue Dateien erstellen, die automatisch in Ihrem OneDrive-Ordner gespeichert werden, oder Sie können neue Dokumente von Ihrem lokalen Computer hochladen.

Wie Sie unten sehen können, verfügt die Onlineversion von Word nicht über alle Registerkarten, die die Ribbon-Benutzeroberfläche der Vollversion von Word enthält. Es fehlen Referenzen und Mailings komplett. Alle anderen Registerkarten haben auch nur einige der wesentlichen Optionen, aber der Rest fehlt. Für die meisten Benutzer reicht die kostenlose Version aus. Aus diesem Grund bietet Microsoft Office 365-Abonnements für alle Benutzer an, die alle Funktionen benötigen.

Die gleichen Informationen gelten auch für die Online-Versionen von Excel und PowerPoint. Ideal zum Anzeigen von Office-Dateien, gut zum Bearbeiten, jedoch nicht voll funktionsfähig. Im Allgemeinen sollten Sie sie ausprobieren, wenn Sie Office-Dateien anzeigen und einfache Änderungen daran vornehmen müssen.

Google Text & Tabellen, Blätter, Folien und Laufwerk

Zusätzlich zu Office Online können mit den Online-Tools von Google auch Microsoft Office-Dateien geöffnet werden. Wenn Sie sich also im Google-Ökosystem befinden und nur einige MS Office-Dokumente anzeigen müssen, öffnen Sie sie in Google Docs, Google Sheets oder Google Slides.

Ich habe meinen vollständig formatierten Lebenslauf in Google Docs geöffnet und sah genau so aus wie in Word! Ich konnte es dann ohne Probleme bearbeiten. Ich könnte die Datei auch von Google Docs im Word-Format speichern.

Was ich an allen Google-Tools mag, ist, dass sie Add-Ons unterstützen, die dem Basisprogramm viele Funktionen hinzufügen können. So kann Google Docs beispielsweise Zitate und Bibliografien mithilfe von Add-Ons verarbeiten, die von Office Online nicht unterstützt werden.

Wenn Sie eine PDF-Datei öffnen müssen, können Sie einfach Google Chrome verwenden, anstatt einen kostenlosen PDF-Reader herunterzuladen. Google Chrome ist eine gute Wahl, wenn Sie nur anzeigen und drucken möchten. Ziehen Sie die PDF-Datei einfach in eine geöffnete Registerkarte in Chrome, um die PDF-Datei anzuzeigen.

Wenn Sie andere Dateitypen mit unterschiedlichen Erweiterungen anzeigen müssen, sollten Sie Google Drive verwenden. Google Drive kann zum Anzeigen von Adobe Photoshop-Dateien und einer ganzen Reihe anderer Dateien verwendet werden, für die normalerweise eine bestimmte Anwendung erforderlich ist. Sie können die PSD-Datei offensichtlich nicht bearbeiten. Wenn Sie das möchten, benötigen Sie andere Programme wie GIMP oder Paint.NET. Für das Anzeigen einer Datei ist Google Drive jedoch großartig.

Auch wenn diese Tools schon eine Weile auf dem Markt sind, haben Sie möglicherweise nicht alle Funktionen kennen gelernt, die sie ausführen können. Beide Unternehmen fügen auch immer neue Funktionen hinzu. Daher ist es eine gute Idee, sie jetzt auszuprobieren, wenn Sie es schon lange nicht mehr getan haben. Genießen!

Top