Empfohlen, 2022

Tipp Der Redaktion

Was ist MoviePass und wie ist es für Sie nützlich?

Wir alle lieben es, Filme zu sehen, oder? Während einige von uns sie in unserer Freizeit beobachten, nehmen sich andere besonders viel Zeit für sie. Wenn Sie zu den letzteren gehören und es sich nicht entgehen lassen dürfen, einen guten Film am Erscheinungstag anzusehen, dann wissen Sie vielleicht bereits, dass diese Leidenschaft Ihre Tasche verletzen kann. Wenn Sie jedoch den MoviePass-Dienst verwenden, können Sie viel Geld sparen, während Sie sich alle Filme in den Kinos ansehen, die Sie möchten. Wenn Sie sich jetzt fragen, was es eigentlich ist, finden Sie hier alles, was Sie über MoviePass wissen müssen:

Was ist MoviePass?

MoviePass wird von Mitch Lowe, dem Mitbegründer von Netflix, geleitet. Es handelt sich um ein Abonnement-basiertes Service- Startup, mit dem Sie jeden Monat einen Film zu einem Festpreis täglich sehen können. In den USA sind 91% der Kinos in Betrieb, der Dienst funktioniert jedoch auch an Sperrterminen. Ziel ist es, mehr Zuschauer dazu zu bringen, Filme im Kino anzusehen, im Gegensatz zum aktuellen Trend des Online-Streamings.

Wenn wir nun tief in die Geschichte eintauchen, werden wir feststellen, dass MoviePass ein junges Unternehmen ist. Es wurde 2011 gegründet und versucht seitdem, die Popularität zu erlangen, die es verdient. Als direkter Erfolg bei den Einnahmen des Kinos hat es anfangs etwas Widerstand von verschiedenen Theaterketten erhalten, hat sich aber bewährt.

Wie benutze ich MoviePass?

Die Verwendung von MoviePass ist ziemlich einfach. Zuerst müssen Sie sich auf ihrer Website anmelden . Sie können dies entweder mit Ihrem Facebook-Konto oder mit Ihrer E-Mail-Adresse tun. Als nächstes zahlen Sie die erste Monatsgebühr entweder über Ihre Kreditkarte oder Ihr PayPal-Konto. Innerhalb der nächsten 7 Werktage sollten Sie Ihre MoviePass-Karte per E-Mail erhalten. Ihr monatliches Abonnement beginnt an diesem Tag.

Sobald Sie Ihre Karte bei sich haben, können Sie ihre kostenlose App (Android / iOS) herunterladen und mit ihr Kinos und Showtime in Ihrer Nähe (innerhalb von 100 Metern) durchsuchen, in denen die MoviePass-Karte unterstützt wird. Wenn Sie sich für eine Show entschieden haben, checken Sie in der App ein und nehmen Sie diese Karte und ziehen Sie sie an der Kasse oder am Kiosk ab, um Ihr Ticket zu erhalten. Wenn Sie einchecken, wird der genaue Betrag, der zum Kauf eines Tickets für diesen Film benötigt wird, auf Ihrer MoviePass-Karte gutgeschrieben. Diese wird dann beim Anziehen abgezogen.

Wie macht MoviePass Geld?

Wenn Sie einen Film täglich für ein monatliches Abonnement anbieten, das selbst nur so viel kostet wie die Kosten eines einzelnen Tickets, führt MoviePass zu erheblichen Verlusten. Dies ist insbesondere darauf zurückzuführen, dass sie den erwarteten Kundenstamm noch nicht erhalten haben. Um diese Verluste zu minimieren und den Dienst in ein potenziell gewinnbringendes Modell zu verwandeln, wurde vor kurzem ein Großteil der MoviePass-Anteile an das in New York ansässige Datenunternehmen Helios und Matheson Analytics verkauft . Mit dieser Akquisition versucht das Datenunternehmen, Daten über das Anzeigeverhalten der Kunden des Services zu sammeln und dann auf personalisierte Werbeanzeigen und anderes Marketingmaterial entsprechend zu zielen.

Vor- und Nachteile von MoviePass

Ein guter Service bringt Vor- und Nachteile mit sich. Nichts auf dieser Welt ist perfekt und MoviePass macht da keine Ausnahme. Es gibt zwar einige großartige Dinge, die Sie an diesem Service einerseits lieben werden, andererseits gibt es einige, die Sie dazu bringen werden, darüber nachzudenken, ob Sie es beenden möchten. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, ob Sie MoviePass ausprobieren möchten oder nicht, habe ich einige Vor- und Nachteile aufgelistet .

Pros:

  • Wenn Sie sich für Filme interessieren, sparen Sie Geld
  • Keine Sperrdaten
  • Bedeckt etwa 91% der Kinos in den USA (oder behauptet es zumindest)
  • MoviePass trägt den aktuellen Preis der Tickets
  • Zeichnet Ihre Filme auf

Nachteile:

  • Keine IMAX- oder 3D-Filme; nur 2D
  • Zum Einchecken müssen Sie sich innerhalb von 100 Metern vom Theater befinden
  • Nur ein Ticket pro Abonnement
  • Der gleiche Film kann nicht zweimal angesehen werden
  • Ihre Website war in letzter Zeit langsam

MoviePass: Preise und Verfügbarkeit

Im Laufe der Jahre haben wir viele Unterschiede in ihrem Preismodell gesehen. Der jüngste, kürzlich in Kraft getretene, kostet 9, 95 $ / Monat . Auf diese Weise können Sie täglich einen Film mit der Einschränkung sehen, einen Film nur einmal anzusehen. Derzeit ist es nur in den USA verfügbar und umfasst über 4.000 Theater und mehr als 36.000 Bildschirme. Wenn sich dieses Geschäftsmodell zu ihren Gunsten entwickelt, können wir erwarten, dass dieser Service auch in anderen Ländern verfügbar ist.

Sollten Sie MoviePass verwenden?

Der einzige Grund, warum jemand sich für ein MoviePass-Abonnement entscheiden würde, sind die Einschränkungen. Auf der anderen Seite, wenn Sie ein Cinephile sind und es Ihnen nichts ausmacht, allein ins Kino zu gehen, sollten Sie diesen Service definitiv abonnieren. Ich persönlich würde gerne ein paar weitere Ergänzungen des Dienstes wünschen, z. B. verschiedene Mitgliedschaftsstufen, die es mehr als nur einer einzelnen Person ermöglichen, einen Film anzusehen, und die Möglichkeit, einen Aufpreis für IMAX- oder 3D-Filme zu zahlen, anstatt sie kaufen zu müssen Vollständige Kosten.

Senden Sie Ihr Urteil: MoviePass oder Nicht

Wie ich bereits erwähnt habe, ist nichts perfekt. Manche Menschen lieben das Konzept, jeden Tag des Monats einen Film zum Preis einer einzelnen Vorführung zu sehen, während andere die Einschränkungen als große Abkehr ansehen. Unabhängig davon, was andere meinen, habe ich vor allem die Vor- und Nachteile von MoviePass erwähnt. Außerdem können Sie es mindestens einen Monat lang ausprobieren, um selbst zu entscheiden, ob Sie mit dem Abonnement fortfahren möchten oder nicht. Was auch immer Sie abschließen, lassen Sie mich Ihre Kommentare in den Kommentaren unten wissen.

Top