Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen der gesamten Lebens- und der Laufzeitversicherung

Die Lebensversicherung bezieht sich auf eine Versicherung, die das Leben des Menschen abdeckt, dh im Todesfall wird ein bestimmter Betrag an den Kandidaten oder den Begünstigten gezahlt. Es gibt verschiedene Arten von Lebensversicherungsprodukten, die von den Lebensversicherungsunternehmen angeboten werden. Die beiden wichtigsten sind die Lebensversicherungen und die Lebensversicherungen. Die gesamte Lebensversicherung ist eine Art Schutzplan, bei dem die Lebensversicherung für einen unbestimmten Zeitraum erfolgt.

Andererseits ist die Risikolebensversicherung eine reine Schutzversicherung, bei der der Versicherer eine reine Risikodeckung anbietet. In diesem Plan ist die Versicherungssumme im Falle des Ausfalls des Versicherungsnehmers während der Laufzeit der Police zu zahlen. Es gilt nur für eine feste Laufzeit. Wenn der Versicherte die volle Laufzeit überlebt, wird nichts bezahlt.

Bevor Sie eine der beiden Policen in Anspruch nehmen, müssen Sie die Unterschiede zwischen der gesamten Lebens- und der Laufzeitversicherung kennen.

Vergleichstabelle

VergleichsgrundlageRisikolebensversicherungVollständige Lebensversicherung
BedeutungDie Versicherung, die nur für einen bestimmten Zeitraum eine Lebensversicherung hat, wird als Laufzeitversicherung bezeichnet.Die Versicherung, die während der gesamten Lebenszeit des Versicherten aktiv bleibt, wird als vollständige Lebensversicherung bezeichnet.
VorteilWenn der Versicherte bis zum Ablauf der Laufzeit überlebt, wird dem Versicherungsnehmer kein Betrag gezahlt.Die Versicherungsleistung wird den gesetzlichen Erben im Todesfall des Versicherungsnehmers gewährt.
Bestimmte PeriodeJaNein
ErneuerungJaNein

Definition der Laufzeitversicherung

Die Risikolebensversicherung ist eine Art Versicherung, die das Todesrisiko von Menschen abdeckt. Bis zu einem bestimmten Zeitraum, dh wenn der Versicherungsnehmer in dieser Zeit stirbt, wird die Versicherungssumme seinen Nominees oder gesetzlichen Erben gegeben Der Versicherungsnehmer besteht nach Ablauf der Laufzeit, der gesamte Betrag der Police verfällt und nichts wird als Auszahlung angegeben.

Es liegt im Ermessen des Versicherungsnehmers, ob die Police verlängert oder der Vertrag gekündigt wird, wenn er nach Ablauf der Laufzeit überlebt. Dem Versicherungsnehmer wird kein Rückkaufswert zugewiesen.

Definition der gesamten Lebensversicherung

Die gesamte Lebensversicherung ist eine Art Lebensversicherung, die während der gesamten Lebensdauer des Versicherungsnehmers (versichert) aktiv bleibt. Die Politik dauert bis zum Überleben des Versicherungsnehmers an und endet mit seinem Tod. In einfachen Worten, die gesamte Lebensversicherung bietet Schutz für das gesamte Leben. Im Falle eines unerwarteten Todes wird der zugesicherte Betrag (Nennwert plus Bonus) an den oder die Versicherten ausgezahlt.

Der erhaltene Betrag ist steuerfrei (vorbehaltlich der Einkommensteuerregeln). Der feste Prämienbetrag wird vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich (gemäß den Regeln der Gesellschaft) vom Versicherungsnehmer gezahlt. In einigen Fällen steht der Rückkaufswert auch zur Verfügung, wenn der Vertragsinhaber den Vertrag jederzeit kündigen möchte.

Hauptunterschiede zwischen Whole Life und Term Life Insurance

Bemerkenswert sind folgende Punkte, soweit der Unterschied zwischen der gesamten Lebens- und der Laufzeitversicherung besteht:

  1. In der Term Life-Versicherung wird der Versicherungsnehmer nur bis zu einem bestimmten Alter versichert. Auf der anderen Seite funktioniert die gesamte Lebensversicherung während der gesamten Lebensdauer des Versicherungsnehmers
  2. In der Gesamtlebensversicherung ist keine bestimmte Dauer festgelegt, dh es ist nicht bekannt, wie lange der Vertrag bestehen bleibt. Umgekehrt ist in der Laufzeitversicherung die vertraglich festgelegte Zeit angegeben.
  3. Der nächste Unterschied besteht darin, dass im Fall der Whole Life Insurance der Rückkaufswert angegeben werden könnte. Andererseits gibt es nach Ablauf der Police im Falle der Laufzeitversicherung keine derartigen Rückkaufsleistungen.

Ähnlichkeiten

  • Der Vertrag deckt die Todesgefahr ab.
  • Die Versicherungssumme ist steuerfrei.
  • Der Betrag wird nur im Todesfall bezahlt.

Fazit

In diesem Artikel haben wir den Unterschied zwischen der gesamten Lebensversicherung und der Risikolebensversicherung erläutert. Beide haben ihre Vor- und Nachteile. Sie können also zwischen diesen beiden Optionen wählen, wobei Sie Ihre Anforderungen und Prioritäten berücksichtigen.

Top