Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Wie man bewegte Fotos mit Polaroid Swing aufnimmt

Wir haben eine Reihe großartiger Implementierungen von animierten Fotos sowohl auf Android als auch auf iOS gesehen. Sei es die Live-Fotos von Apple, die Boomerang-Funktion von Instagram, die Motion-Stills von Google, die DSCO-App von VSCO und vieles mehr. Nun, da ist ein neues Kind namens Polaroid Swing. Die von Polaroid in Zusammenarbeit mit einem Tech-Startup erstellte App, die von Twitter-Mitbegründer Biz Stone unterstützt wird, ist eine unterhaltsame neue App zum Erfassen und Teilen von Fotos, die animierte oder bewegte Fotos aufnimmt. Die App ist für das iPhone verfügbar (versprach bald auf Android zu kommen). Sie sieht ziemlich schlank aus und hat viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Schauen wir uns die App an, oder?

Polaroid Swing bietet bewegte Fotos, unterscheidet sich jedoch von anderen Apps, die wir oben erwähnt haben. Nun, reden wir darüber, was genau Polaroid Swing an den Tisch bringt:

Was bietet Polaroid Swing?

Polaroid Swing ähnelt den Live-Fotos des iPhones oder der Boomerang-Funktion von Instagram oder jeder App eines Drittanbieters, mit der Sie animierte Fotos aufnehmen können. Die mit Swing aufgenommenen Fotos verfügen jedoch über ein Ein-Sekunden-Video, das Sie sehen, wenn Sie Ihr Gerät neigen oder wenn Sie Ihren Finger horizontal über das Display ziehen. Wenn Sie Ihren Finger nach rechts ziehen oder das Gerät nach rechts neigen, wird die Animation so angezeigt, wie sie ist. Wenn Sie Ihren Finger nach links ziehen oder nach links kippen, werden die Bewegungen in umgekehrter Richtung angezeigt.

So sieht ein Polaroid-Swing-Foto aus (Bewegen Sie den Mauszeiger über das Bild).

Die Fotos sind auch von hervorragender Qualität, da die App 60 Frames pro Sekunde erfasst und einige weitere Frames hinzufügt, um dem Bild mehr Tiefe zu verleihen. Wenn Sie die App noch nicht verwendet haben, erfahren Sie, wie Sie die Dinge einrichten und bewegte Fotos aufnehmen können.

Richten Sie Polaroid Swing ein und nehmen Sie bewegte Fotos auf

1. Installieren Sie zuerst die App (kostenlos) auf Ihrem iPhone. Nach der Installation wird beim ersten Öffnen der Polaroid Swing-App auf Ihrem iPhone ein wunderschöner Begrüßungsbildschirm mit einem Bewegtbild angezeigt, das Sie interessiert. Hier können Sie sich über Ihr Facebook- oder Twitter-Konto bei der App anmelden oder die herkömmliche E-Mail-Anmeldung durchführen .

2. Nachdem Sie sich angemeldet haben, werden Sie von der App zur Eingabe einiger Berechtigungen aufgefordert. Dann sehen Sie die Hauptseite der App mit ihrer sehr geringen Benutzeroberfläche. Auf der Startseite der App befinden sich drei Registerkarten: Highlights, Kamera und Profil . Es gibt auch eine Schaltfläche "Suchen" oben rechts, mit der Sie mithilfe Ihrer sozialen Konten und Tags nach Personen suchen können.

3. Sie können zur Registerkarte Kamera gehen, um mit der Aufnahme bewegter Bilder zu beginnen. Hier können Sie auf „Polavision“ tippen, um andere Filter wie Ansel, Land und Santa Fe anzusehen. Um ein bewegtes Foto aufzunehmen, tippen Sie auf die Aufnahmetaste, während sich das Motiv bewegt. Einmal genommen, können Sie die Filter immer noch ändern und die Bewegung ändern. Um das Bild zu posten, drücken Sie die Pfeiltaste .

4. Auf der Freigabeseite können Sie Bildunterschriften, Hashtags usw. hinzufügen und dann Facebook, Twitter oder das eigene Netzwerk von Swing posten.

5. Sie können alle freigegebenen Fotos auf der Registerkarte "Profil" anzeigen . Dort können Sie auch Ihre Benachrichtigungen, Follower und Personen überprüfen, denen Sie folgen . Hier finden Sie auch das Zahnrad-Symbol, um zu den Einstellungen zu gelangen. Auf der Seite Einstellungen von Polaroid Swing können Sie Ihr Profilbild bearbeiten, Details hinzufügen, Facebook- oder Twitter-Konten verknüpfen, Hilfe erhalten, sich abmelden oder sogar Ihr Konto löschen.

Sind Sie bereit, mit Polaroid Swing coole bewegte Fotos aufzunehmen?

Mit Polaroid Swing können Sie sicherlich einige coole bewegte Bilder aufnehmen, aber die App wird es schwer haben, die gewünschte Traktion zu erhalten, wenn man bedenkt, dass solche Apps nicht fehlen. Nun, ich hoffe, Polaroid Swing wird mit neuen Updates zu einer noch besseren App und die Android-Version kommt früh genug. Bis dahin ist die App einen Blick auf das iPhone wert. Schauen Sie sich das an und lassen Sie uns wissen, wie Ihnen die bewegten Bilder in den Kommentaren unten gefallen.

Top