Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

iPhone XS für Tiefenkontrolle beim Klicken auf Bilder

Bei der Einführung des iPhone XS und iPhone XS Max zeigte Apple eine Reihe neuer Funktionen in den neuen iPhones. Mit einer dieser Funktionen, der Tiefensteuerung, können Benutzer die Hintergrundunschärfe in Fotos im Portrait-Modus nach der Aufnahme anpassen. Es ist in mancher Hinsicht dem Live-Fokus sehr ähnlich, jedoch fortgeschrittener in der Art und Weise, wie er das Bokeh anpasst.

Laut einem neuen Bericht von Macerkopf wird Apple nun eine Funktion für das iPhone XS und XS Max bereitstellen, mit der Benutzer die Hintergrundunschärfe in einem Portrait-Modus-Foto anpassen können, während Sie auf das Foto klicken. Dies bedeutet, dass Benutzer die perfekte Menge an Bokeh in einem Foto erhalten können, ohne es nachträglich bearbeiten zu müssen.

Die Funktion wird in einem zukünftigen iOS-Update auf die Kamera-App übertragen, das, wie Apple sagt, irgendwann später in diesem Jahr erscheint. Berichten zufolge ist es bereits in der iOS 12.1-Beta für das iPhone XS und das iPhone XS Max verfügbar. Wenn Sie also bereit sind, Ihre brandneuen iPhones zu einer Beta-Software zu aktualisieren, probieren Sie es aus.

Alternativ können Sie einfach warten (was ich empfehlen würde), bis Apple die Funktion in einer stabilen Version von iOS 12 einführt. Das wird hoffentlich bald geschehen.

Top