Empfohlen, 2021

Tipp Der Redaktion

So verwenden Sie die Logitech Gaming Software zur Konfiguration Ihres Gaming-Zubehörs

Logitech ist eines der renommiertesten Unternehmen für Peripheriegeräte in der Welt der Computer. Es macht Computer-Peripheriegeräte für nahezu jede erdenkliche Kategorie. Logitech bietet auch eine Reihe von Spielzubehör an, die vom unteren mittleren bis zum oberen Ende des Glücksspielmarktes reicht. Um ehrlich zu sein, funktionieren Logitech-Geräte wirklich gut und die meisten Gaming-Peripheriegeräte von Logitech verfügen über zusätzliche Funktionen, die definitiv beim Spielen helfen. Dies können Makrotasten auf einer Tastatur oder mehrere Tasten einer Maus sein. Wenn Sie jedoch diese Einstellungen für Ihr Logitech-Zubehör konfigurieren möchten, müssen Sie die Logitech Gaming Software (LGS) verwenden. Die App ist einfach zu bedienen, sobald Sie den Dreh raus haben. Wenn Sie also gerade eine brandneue Logitech-Gaming-Tastatur oder -Maus gekauft haben, können Sie die Gaming-Peripheriegeräte mit der Logitech Gaming Software konfigurieren:

Hinweis : Ich verwende die Logitech Gaming Software, um eine Logitech G402 Hyperion Fury-Gaming-Maus und eine Logitech G213 Gaming-Tastatur mit RGB-Hintergrundbeleuchtung zu konfigurieren. Der Vorgang ist für jedes Logitech Gaming-Peripheriegerät gleich. Die Anzahl der Optionen kann jedoch je nach den verfügbaren Funktionen von Modell zu Modell variieren.

Logitech Gaming Software herunterladen

Bevor Sie mit der Anpassung Ihrer neuen Gaming-Peripheriegeräte beginnen, müssen Sie die Logitech Gaming Software von der offiziellen Website herunterladen. Besuchen Sie einfach die Logitech Support-Website und laden Sie die App von dort herunter . Die App ist unter Windows und Mac OS verfügbar.

Hinweis : Möglicherweise müssen Sie Ihr Betriebssystem aus den Dropdown-Menüs auf der linken Seite auswählen, für den Fall, dass die Website es nicht selbst herausfinden kann.

Konfigurieren einer Logitech Gaming Mouse mit der Logitech Gaming Software

Wenn Sie gerne FPS-Spiele spielen, wissen Sie offensichtlich, wie wichtig eine gute Maus ist, die auf Ihre persönlichen Vorlieben abgestimmt ist. Das Logitech G402 verfügt beispielsweise über 5 DPI-Stufen (einstellbar von 240 DPI bis 4000 DPI), 8 programmierbare Tasten und eine Abfragerate von bis zu 1000. Außerdem verfügt es über eine blaue Festfeldbeleuchtung, die eine ganze Reihe von Zahlen unterstützt von Wirkungen.

Hinweis : Ich habe meine Maus für meine persönlichen Vorlieben in CS: GO konfiguriert. Sie können jedoch für jede Taste Ihrer Maus eine beliebige Aktion auswählen.

1. Anpassen des integrierten Speicherprofils des Logitech G402

Das Logitech G402 verfügt auch über einen integrierten Speicher. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Maus einfach konfigurieren können. Die Konfiguration wird auch dann gespeichert, wenn die Logitech Gaming Software nicht ausgeführt wird. Dies ist praktisch, wenn Sie dieselbe Maus auf mehreren Geräten verwenden und LGS nicht auf jedem einzelnen Gerät installieren müssen, das Sie besitzen.

Anpassen von Schaltflächen

  • Verbinden Sie Ihre Maus mit dem Computer und starten Sie die Logitech Gaming Software . Sie sehen ein Bild Ihrer Maus, wobei die konfigurierbaren Tasten blau leuchten.

  • Klicken Sie auf eine beliebige Schaltfläche des Mausbilds oder klicken Sie einfach auf die Schaltfläche " Bordprofile anpassen ". Sie gelangen zum nächsten Bildschirm, in dem alle zugewiesenen Funktionen Ihrer Maus sichtbar sind.

  • Hier können Sie fast alles an Ihrer Gaming-Maus konfigurieren. Klicken Sie einfach auf den kleinen Pfeil auf der Schaltfläche, die Sie konfigurieren möchten, und klicken Sie dann auf "Bearbeiten".

  • Nun wird ein Dropdown-Menü angezeigt , in dem Sie die durch die Schaltfläche ausgeführte Aktion auswählen können. Wenn die Aktion nicht vorhanden ist, können Sie stattdessen der Taste einen Hotkey zuweisen .

In diesem Bildschirm können Sie auch die DPI-Werte für die Maus anpassen . Die Maus verfügt standardmäßig über 4 DPI-Stufen, aber Sie können sie auf 5 erhöhen, um eine noch feinere Kontrolle über die Maus zu erhalten.

Beleuchtung anpassen

  • Verbinden Sie Ihre Maus mit Ihrem Computer und starten Sie die Logitech Gaming Software. Klicken Sie hier auf die Schaltfläche „ Beleuchtungseinstellungen “.

  • Das Einstellen der Beleuchtung an der Maus würde nicht zu lange dauern, da es nur ein paar Optionen zur Auswahl gibt. Sie können Dinge wie die Helligkeit des Lichts einstellen, ob Sie den "Atmungseffekt" für Ihre Maus aktivieren möchten oder nicht, sowie die DPI-Beleuchtungseinstellungen in diesem Bildschirm.

Ich persönlich halte die Helligkeit bei etwas mehr als 50%, den Atmeffekt „Aus“ und die DPI-Beleuchtung „Immer Ein“. Das passt am besten zu mir, da ich die DPI meiner Maus problemlos überprüfen und im laufenden Betrieb anpassen kann. Ich finde den Atmungseffekt bei festem, blauem Licht viel weniger cool.

2. Anpassen der automatischen Spieleerkennungsprofile des Logitech G402

Wenn Sie eine Vielzahl von Spielen spielen und für jedes dieser Spiele unterschiedliche Konfigurationen wünschen, sind Sie froh zu wissen, dass Sie problemlos mehrere Profile erstellen können, die je nach aktuellem Spiel automatisch wechseln. Ich kann also ein separates Profil für CS: GO, ein anderes für LoL und ein separates Profil für Google Chrome erstellen, und LGS wechselt automatisch zwischen ihnen, je nachdem, welche App ausgeführt wird.

Erstellen von Profilen und Anpassen von Schaltflächen

  • Verbinden Sie Ihre Maus mit Ihrem Computer und starten Sie LGS. Klicken Sie im Hauptbildschirm auf den Schalter, um ihn in " Automatische Spieleerkennung" zu ändern.

  • Klicken Sie unten im Bildschirm auf das Symbol "Buttons anpassen" . Hier können Sie das Standardprofil bearbeiten oder neue Profile für bestimmte Apps erstellen. Um ein neues Profil zu erstellen, klicken Sie einfach auf ein leeres Profilfeld.

  • Geben Sie Ihrem Profil einen Namen und eine Beschreibung (optional). Sie sollten auch die Apps hinzufügen, für die das Profil aktiviert werden soll. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf "OK".

  • Konfigurieren Sie die Schaltflächen so, wie sie sich bei aktivem Profil verhalten sollen.

Beleuchtung anpassen

Der Vorgang zum Anpassen der Beleuchtung ist in den Modi "Automatische Spieleerkennung" und "Bordspeicher" gleich. Es können nicht mehrere Beleuchtungssets für verschiedene Profile vorhanden sein.

Konfigurieren einer Logitech Gaming-Tastatur mit der Logitech Gaming Software

Ein gutes Spielerlebnis ist eine kumulative Anstrengung einer Einrichtung, die gut zusammenarbeitet. Selbst wenn Sie nicht nach einer mechanischen Gaming-Tastatur für Ihre Spieleinrichtung suchen, ist es hilfreich, eine dedizierte Gaming-Tastatur zu haben. Das Logitech G213 Gaming Keyboard ist meine bevorzugte Tastatur für Einsteiger (nicht mechanisch). Die Tastatur ist gut gebaut, wiegt ziemlich viel und hat großartige Tasten mit einer erstaunlichen Reise. Darüber hinaus ist die Folientastatur „mechanisch“ gestaltet, sodass Sie die Tastenbetätigung besser spüren können als bei den meisten anderen Tastaturen. Die Tastatur verfügt über konfigurierbare Funktionstasten und eine anpassbare RGB-Hintergrundbeleuchtung. Um diese zu konfigurieren, müssen Sie die Logitech Gaming Software verwenden.

1. Anpassen der automatischen Profile von Logitech G213

Das Logitech G213 ist zwar eine erstaunliche Tastatur, bietet jedoch keinen integrierten Speicher zum Speichern von Konfigurationen. Dies bedeutet, dass LGS auf Ihrem Computer ausgeführt werden muss, wenn sich die Tastatur so verhalten soll, wie Sie sie konfiguriert haben.

Anpassen der Funktionstasten

  • Schließen Sie die Tastatur an Ihren Computer an und starten Sie LGS. Gehen Sie zu „ Funktionstasten anpassen “.

  • Klicken Sie auf ein leeres Quadrat, um ein neues Profil zu erstellen, oder bearbeiten Sie einfach das Standardprofil für die Tastatur.

  • Hier können Sie mit der Maus über die zu konfigurierende Funktionstaste fahren und dann auf den kleinen Pfeil klicken, der auf der Taste angezeigt wird . Anschließend können Sie den benutzerdefinierten Befehl zuweisen, den Sie mit der Taste ausführen möchten.

  • Als Beispiel habe ich die Taste F1 zugewiesen, um den Tastenanschlag " Strg + Umschalt + R " auszuführen, den ich auf einen Alfred-Workflow zum Speichern von URLs als Erinnerungen eingestellt habe.

Anpassen der Game-Modus-Tasten

Der Spielemodus ist ein im G213 integrierter Modus, der dazu dient, bestimmte Tasten zu deaktivieren, die versehentlich gedrückt werden könnten, um unerwünschte Antworten auszulösen. Zum Beispiel ist die Windows-Taste bekannt dafür, zu oft gedrückt zu werden und das Spiel zum Stehen zu bringen oder es zu minimieren. Im Spielemodus können Sie Tasten deaktivieren, die Sie in Spielen nicht benötigen. Sie können Tasten nach Profil deaktivieren, so dass Sie je nach Spiel mehrere Spielmodi haben können.

  • Verbinden Sie das G213 mit Ihrem Computer und starten Sie LGS. Klicken Sie hier im unteren Bereich des Fensters auf das Symbol „ Spielmodus-Einstellungen “.

  • Sie können das Profil auswählen, das Sie bearbeiten möchten. Klicken Sie dann einfach auf die Tasten, die Sie im Spielemodus deaktivieren möchten. Deaktivierte Tasten werden grau, während aktivierte Tasten blau angezeigt werden .

2. Anpassen der Lichter des Logitech G213

  • Schließen Sie das Logitech G213 an Ihren Computer an und starten Sie LGS. Klicken Sie hier auf das Symbol „ Beleuchtungseinstellungen “ am unteren Bildschirmrand.

  • Es gibt zwei Beleuchtungsmodi, die Sie verwenden können: Freistil und Effekte. Im Freestyle-Modus ist Ihre Tastatur in 5 Farbzonen unterteilt, und Sie können jeder der fünf Zonen Farben zuweisen. In Effekte können Sie jedoch aus einer Vielzahl von Effekten auswählen, die für Ihre gesamte Tastatur gelten, einschließlich Effekten wie „Farbzyklus“, „Farbwelle“ und mehr.

  • Nachdem Sie den gewünschten Modus ausgewählt haben, können Sie die Farben der Tastatur nach Ihren Wünschen anpassen . Für die Präsentation der Tastatur empfehle ich die Verwendung des „ Color Wave “ -Effekts, da er einfach cool aussieht.

Verwenden Sie die Logitech Gaming-Software, um Ihr Logitech Gaming-Zubehör einfach zu konfigurieren

Die Logitech Gaming Software mag beim ersten Start ein wenig abschreckend wirken, ist aber eigentlich sehr einfach zu bedienen. Während Gaming-Peripheriegeräte mit integriertem Speicher, wie beispielsweise die G402 Gaming Mouse, einmal konfiguriert werden können, um LGS nie wieder zu sehen, sind andere Peripheriegeräte wie das G213 Gaming Keyboard auf die Ausführung der Logitech Gaming Software angewiesen, damit sie sich je nach Gerät richtig verhalten Profil, das Sie ausgewählt haben. Die Konfiguration Ihrer Gaming-Peripheriegeräte nach Ihren persönlichen Vorlieben ist für ein großartiges Spielerlebnis von großer Bedeutung. Die Logitech Gaming Software ist ein sehr einfach zu bedienendes Werkzeug, um dies in der Logitech-Reihe von Gaming-Zubehör zu tun.

Wie immer möchte ich gerne Ihre Meinung zur Logitech G402 Gaming Mouse, zum Logitech G213 Gaming Keyboard und zu Logitechs Gaming-Peripheriegeräte im Allgemeinen wissen. Wenn Sie der Meinung sind, dass ich bei der Erläuterung von LGS etwas verpasst habe, können Sie im folgenden Abschnitt nachfragen.

Top