Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

SpotCam HD Review: Eine intelligente Wahl für Ihren Heimüberwachungsjob

Heutzutage wird es immer häufiger, eine Kamera einzurichten und darauf zu achten, was Ihnen wichtig ist. Es könnte Ihr Haustier, Ihr Kind, Ihr Älterer, Geschäfte sein und Sie nennen es. Dies ist auch ein wachsender Trend, dass sich immer mehr Menschen für ein Cloud-basiertes Gerät entscheiden, da es einfach installiert und verwendet werden kann. Was ich heute empfange, SpotCam, beweist die Beobachtung weiter. Soweit ich anhand des Datenblattes und des Designs schnell feststellen kann, ist es der Cloud-Service, der die Kamera von Mitbewerbern wie Dropcam unterscheidet. SpotCam-Besitzer erhalten eine 24-Stunden-Vollzeit-Cloud-Aufzeichnung für 149 US-Dollar, was ebenfalls ein großer Vorteil dieses Geräts ist.

Design

Die SpotCam verfügt über ein minimal aussehendes, schlichtes, röhrenförmiges, weißes Gehäuse mit einer freistehenden Halterung an der Unterseite. Sie kann wie die meisten anderen Heimkameras einfach auf der Oberfläche platziert werden, sie kann jedoch auch mit einem mitgelieferten Adapter an der Wand oder Decke befestigt werden. Insgesamt sieht es im Haus gut aus und fügt sich leicht ein. Die Höhe der Kamera beträgt etwa 5 Zoll und der Durchmesser beträgt weniger als 2 Zoll. Das Kameragehäuse an der Halterung kann so eingestellt werden, dass es nach oben oder unten schaut. Es ist gut gewichtet, um ein Herunterfallen zu verhindern.

Der mitgelieferte Wandadapter für die Wandmontage aus Kunststoff ist weiß und kann die Kamera drehen oder leicht entfernen, wenn sie montiert ist. Was ebenfalls enthalten ist, ist ein 10 Fuß langes Netzkabel und eine Kurzanleitung.

Konfiguration

Sie können SpotCam einrichten, indem Sie entweder ein Installationsprogramm von deren Website herunterladen oder die Android- oder iOS-App der Kamera verwenden. Ich habe beim Einrichten der Kamera ein MacBook Air verwendet. Sie müssen lediglich auf die SpotCam-Website zugreifen und dann auf die Schaltfläche "SpotCam hinzufügen" in der oberen rechten Ecke der Webseite klicken, um das Installationsprogramm herunterzuladen.

Nach dem Herunterladen des Installationsprogramms von der Website wird einfach eine Installationswebseite mit klaren Anweisungen aufgerufen. Es sollte auch ohne technologischen Hintergrund als einfach betrachtet werden. Sie müssen lediglich wissen, wie Sie Ihr Gerät mit einem WLAN-Netzwerk verbinden, weil Während des Vorgangs werden Sie aufgefordert, über das integrierte Wi-Fi-Gerät eine Verbindung zu SpotCam herzustellen. Der gesamte Vorgang ist recht einfach und dauerte etwa 5 Minuten, um mein erstes Bild zu sehen.

App

Die SpotCam-App ist sehr einfach zu bedienen. Sobald Sie sich angemeldet haben, gelangen Sie auf die MySpotCam-Seite, auf der Ihre gesamte Kamera als Miniaturansicht angezeigt wird. Tippen Sie auf das Bild, und Sie können eine Live-Videoseite aufrufen, auf der Sie auch alle Ihre Event-Videos sehen und Ihre Kamera konfigurieren können.

Es gibt einige zusätzliche Steuerelemente, die in der Live-Videoseite verfügbar sind, z. B. Lautsprecher und 30 Sekunden Wiedergabe. Sie können mit der Kamera sprechen, indem Sie auf das Lautsprechersymbol klicken, oder sofort die letzten 30 Sekunden abspielen, indem Sie auf das Symbol mit dem Wort „30“ klicken. Was wirklich praktisch ist Schnappschuss-Schaltfläche, mit der Sie ein Standbild aufnehmen können. Sie können Ihr Telefon auch in den Querformatmodus drehen, und das Bild wird auf dem Bildschirm angezeigt.

Die Anzahl der Kameras, die Sie mit Ihrem Konto verbinden möchten, ist unbegrenzt. Sie können alle gleichzeitig auf unterschiedlichen Geräten anzeigen, solange Sie sich mit Ihrem Konto anmelden. Dies ist auch ein Vorteil des Cloud-basierten Systems .

Performance

SpotCam verfügt über ein 110-Grad-Sichtfeld, etwas besser als Dropcam HD, und das Bild ist sehr scharf und klar. Das Bild ist für eine Heimkamera besonders in der Nachtsicht erstaunlich. Insgesamt ist die SpotCam-Bildqualität wahrscheinlich die beste auf dem Markt.

SpotCam bietet die meisten Funktionen, die Sie von einer Heimüberwachungskamera erwarten würden. Sie können Bewegungsereignisse und Audioereignisse einstellen, um eine sofortige Benachrichtigung auf Ihrem Telefon oder per E-Mail zu erhalten. Sie können auch einen Zeitplan für das Ausschalten der Warnung festlegen, wenn dies nicht erforderlich ist. Das Besondere an der Bewegungserkennung von SpotCam ist, dass Sie den Maskenbereich selbst konfigurieren können. Bewegungen in maskierten Bereichen lösen kein Ereignis aus. Dies kann sehr nützlich sein, wenn Sie nur den Eingang überwachen und Aktivitäten im Haus ignorieren möchten.

Ein sehr einzigartiges Design von SpotCam ist, dass Sie die Kamera in den „Ruhemodus“ setzen können. Wenn sich die Kamera im Ruhezustand befindet, wird die Videoübertragung abgebrochen (also auch keine Aufzeichnung in der Cloud), um die Bandbreitennutzung zu speichern. Wenn Bewegung oder Ton erkannt werden, wird die volle Funktion aktiviert (Sie können den Aufweckzustand selbst wählen). Ich habe festgestellt, dass die Kamera beim Aufstehen aus dem Schlafmodus vor dem Aufwachen auch ein paar Sekunden Video überträgt, damit Sie beim Anzeigen von aufgezeichnetem Material nicht den gesamten Kontext verlieren. Dies ist ein durchdachtes und fortschrittliches Design.

Ein großer Vorteil von SpotCam ist auch, dass Sie 24 Stunden Cloud-Aufzeichnung ohne zusätzliche Kosten erhalten. Die Cloud zeichnet immer Ihr aktuelles 24-Stunden-Video auf. Wichtig ist, dass Sie gewünschte Videoclips auf Ihre eigene Festplatte herunterladen oder auf diese hochladen Youtube. Dies ist ganz einfach, indem Sie ein Segment auswählen, das Sie herunterladen möchten, und klicken Sie auf "Speichern". Außerdem können Sie neben dem Download in einer normalen Framerate auch den Download im Zeitraffer-Stil durch Festlegen des aufgenommenen Fotointervalls auswählen SpotCam.

Das Teilen von Videoclips oder sogar Live-Videos mit anderen Personen ist mit SpotCam ebenfalls einfach. Sie können Personen per E-Mail einladen, und Ihre Kamera wird nach dem Login in ihrem abonnierten Kanal angezeigt. Außerdem können Sie jeden Benutzer in Ihrer Freigabeliste sperren, wenn Sie eine Sperre durchführen. Wenn Sie möchten, können Sie Ihre SpotCam auch öffentlich machen, damit sie auf der SpotCam-Website als öffentliche Kameras angezeigt wird.

Preisgestaltung

Für die SpotCam-Kamera sind es 149 US-Dollar für das Indoor-Modell und 199 US-Dollar für das Outdoor-Modell hier in den USA, was mit Dropcam vergleichbar ist. Neben der kostenlosen 24-Stunden-Aufzeichnung, die Sie beim Kauf der Kamera erhalten, bietet SpotCam drei verschiedene Aufzeichnungspläne: 1-Tag-, 3-Tage- und 30-Tage-Aufzeichnung. Diese Preise für Cloud-Service-Pläne sind derzeit am niedrigsten.

Endeffekt

Die SpotCam ist eine großartige Alternative zu Dropcam. Bei 149 US-Dollar ist der Preis ähnlich wie bei der Dropcam HD, bietet jedoch eine bessere Bildqualität und vor allem 24 Stunden kostenlose Aufnahme. Dies macht tatsächlich einen großen Unterschied, da Sie die volle Funktionalität erhalten, wenn Sie die Kamera einmalig kaufen, während Sie ein monatliches Abonnement bezahlen müssen Gebühr, wenn Sie das gleiche mit Dropcam wollen. Wir erwarten, dass diese Kamera in naher Zukunft schnell auf dem US-Markt wachsen wird.

Top