Empfohlen, 2021

Tipp Der Redaktion

Mit Google Maps können Sie jetzt den Parkplatz speichern

Google Maps war schon immer eine der besten Navigations-Apps, die von vorn mit neuen Funktionen mit einer so hohen Häufigkeit eingeführt wurde. Es scheint, dass die App alle zwei Wochen aktualisiert wurde. Google hat vor kurzem eine weitere praktische neue Funktion hinzugefügt, nämlich die Möglichkeit, Parkplatzpositionen zu der weit verbreiteten Anwendung zu speichern. Damit wird eines der größten Probleme gelöst, mit denen Menschen in Städten konfrontiert sind, die mit Parkplätzen auf mehreren Ebenen ausgestattet sind. Während die Beta-Version von Google Maps für Android dieses Feature bereits seit geraumer Zeit hat, wurde das Feature erst jetzt für alle veröffentlicht.

Wenn Sie Ihr Auto irgendwo parken, tippen Sie jetzt einfach auf die blaue Markierung "Your Location" auf der Karte, und Sie können es als Ihren Parkstandort markieren. Darüber hinaus haben Sie in der Android-App auch Zugriff auf andere Funktionen, mit denen Sie dem Parkstandort Notizen hinzufügen können. Wenn Sie an einem Zähler parken, können Sie die verbleibende Zeit eingeben. Karten werden Sie sogar 15 Minuten vor Ablauf der Parkuhr benachrichtigen, um Tickets zu vermeiden. Außerdem können Sie der Markierung selbst Fotos des Parkplatzes hinzufügen.

Während Sie den Parkplatz speichern, können Sie unter iOS keine Notizen hinzufügen oder einen Timer für die Parkuhr hinzufügen. Sie können jedoch der Parkmarkierung Fotos hinzufügen . Dies ist eine zusätzliche Funktion der automatischen Parkerkennungsfunktion in der iOS-App, mit der Sie Ihren Parkplatz abspeichern können, wenn Sie Ihr Telefon mit dem Bluetooth Ihres Fahrzeugs oder einem USB-Audiogerät verbunden haben.

Google hat definitiv viel Aufmerksamkeit auf die Bedürfnisse der Nutzer gelegt und wie immer mit ordentlichen, intuitiven und leicht zu bedienenden Methoden zur Lösung ihrer Probleme gefunden.

Top