Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

10 besten Podcast-Apps für Android, die Sie verwenden können

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie Ihr Smartphone als produktives Werkzeug verwenden können. Und eines der besten Beispiele dafür ist die Verwendung von Podcasts. Sie können etwas über verschiedene Dinge lernen - von Unterhaltung bis zu Situationen in der realen Welt. Mit der Fülle von Podcast-Apps, die im Play Store verfügbar sind, kann es schwierig sein, die beste für Sie auszuwählen. Um Ihnen diese Aufgabe ein wenig zu erleichtern, finden Sie hier eine Liste der 10 besten Podcast-Apps für Android, die Sie verwenden können:

Die besten Podcast-Apps von 2019

1. Taschenabgüsse

Pocket Casts ist die beste Podcast-App für Android, dank seiner großartigen Benutzeroberfläche und großartigen Funktionen. Gleich beim Öffnen der App wird als erstes der Bildschirm mit den angezeigten Podcasts angezeigt. Hier können Sie zu anderen hilfreichen Registerkarten navigieren, wie z. B. Trend, Top-Bewertung, Kategorien usw. Ich finde die Registerkarte "Kategorien" sehr nützlich. Es ist etwas Einzigartiges und zeigt Podcasts an, die in verschiedenen Kategorien wie Kunst, Wirtschaft und Comedy sortiert sind. Eine weitere Registerkarte, „Network“, zeigt die wichtigsten Podcast-Stationen wie Radiotopia, Relay FM, NPR, Forbes usw. an. Diese Stationen verfügen über Kanäle mit eigenen Episoden. Wenn Sie eine bestimmte Station mögen, können Sie mit dieser Registerkarte alle Kanäle an einem einzigen Ort finden.

Pocket Casts vereinfacht die Suche nach bestimmten Podcasts, indem Sie die Suche mithilfe von Filtern wie Episodentyp, Wiedergabestatus und Veröffentlichungsdatum unter vielen anderen suchen . Wenn Sie einen guten Kanal gefunden haben, können Sie einen Podcast herunterladen und sogar für den automatischen Download einrichten, sobald ein neuer Podcast veröffentlicht wird. Last but not least unterstützt die App die plattformübergreifende Synchronisierung, sodass Ihre Abonnements und Ihr Fortschritt beim Abspielen nie verloren gehen.

Darüber hinaus haben Pocket Casts im November 2018 ihre Android- und iOS-App grundlegend überarbeitet, um eine erstklassige Benutzererfahrung und einige neue Funktionen zu bieten, z. B. Spielen ohne Abonnement, Hörverlauf, Suche nach Episoden und mehr.

Installieren Sie: (3, 99 $)

2. CastBox

Mit über 5 Millionen Downloads und einer süßen Bewertung von 4, 7 ist CastBox die wahrscheinlich beliebteste App für das Hören von Podcasts auf Android. Es bietet Ihnen nicht nur eine riesige Sammlung von über 1 Million Kanälen (wie NPR, BBC, Earwolf, This American Life und CBC) und über 50 Millionen frei streambare Episoden in 70 verschiedenen Sprachen, sondern bringt auch fast alle Funktionen mit Heutzutage von einer Podcast-App erwarten.

Ich selbst benutze CastBox schon seit ein paar Monaten und hier sind meiner Meinung nach die herausragenden Merkmale. Es bietet eine benutzerfreundliche Benutzeroberfläche für den Zugriff auf alles und ermöglicht es Ihnen, Ihre bevorzugten Podcasts mit OPML-Import / -Export mitzubringen. Es verfügt über alle Wiedergabesteuerungen, die Sie wünschen, einschließlich Lautstärkeregelung, Sleep-Timer und mehr. Mein Favorit ist jedoch die Möglichkeit, direkt vom gerade abspielenden Bildschirm aus mit anderen Zuhörern zu sprechen und Kontakt aufzunehmen .

CastBox bietet außerdem Unterstützung für die Cloud-Synchronisierung, sodass Sie Ihre Hörsitzung zwischen Geräten fortsetzen können, darunter einem Alexa-Smart-Lautsprecher, Chromecast-Geräten und Fahrzeugen mit automatischem Android-Fahrzeug. Die App ist ein Segen für Podcaster. Sie können einfach Audio aufnehmen oder ihre Podcast-Episoden über die App (oder den Desktop) ohne Hosting-Gebühren hochladen. Es ist völlig kostenlos!

Installieren Sie: (kostenlos, monatliches Premium-Abonnement 0, 99 US-Dollar)

3. Podcast Addict

Podcast Addict ist eine kostenlose App mit fast allen Funktionen, die Sie von einer guten Podcast-App erwarten. Sie ist eine der besten Podcast-Apps für Android. Sie können unter Tonnen von Podcasts suchen, einen Live-Radiosender hinzufügen, der in verschiedenen Sprachen wie Englisch und Spanisch angeboten wird, und sogar einen mithilfe eines RSS-Feeds hinzufügen . Wenn Sie Audiobücher auf Ihrem Gerät installiert haben, können Sie sie mit Podcast Addict auch in die App importieren und direkt von dort abspielen. Dies macht es sehr bequem, alle nützlichen Audiodateien von einer einzigen App abzuspielen. Wenn Sie RSS-Feeder verwenden, können Sie außerdem OPML-Dateien innerhalb der App importieren .

Es gibt einen Abschnitt „Entdecken“, in dem die Podcast-Kanäle basierend auf Trend-, neuen, Top-Audio- und Top-Videos kategorisiert werden. Wenn Sie sich mit Podcasts noch nicht auskennen, schlage ich vor, dass Sie sich zuerst diesen Abschnitt ansehen. Ein paar weitere Orte, an denen Sie beginnen können, sind „Podcast-Netzwerke durchsuchen . Dort finden Sie eine Liste der beliebtesten Kanäle, aus denen Sie browsen können, und „Podcast-Vorschläge“, die Ihnen Podcasts auf der Grundlage Ihrer Hörgewohnheiten vorschlagen. Der letztere Abschnitt enthält zunächst einige Standardvorschläge, wird jedoch während der Verwendung der App aktualisiert.

Mit der Möglichkeit, Wiedergabelisten, Podcast-Downloads und Kanalabonnements zu verwalten, ist Podcast Addict eine der besten Podcast-Apps, die Sie verwenden können. Der einzige Nachteil bei der Verwendung der App ist das kleine Werbebanner, das am unteren Bildschirmrand angezeigt wird. Wenn Sie dies jedoch stört, können Sie dem App-Entwickler $ 2, 99 spenden.

Installation: (Kostenlos, 2, 99 US-Dollar für werbefreie Version)

4. Podcast Republik

Podcast Republic ist eine weitere sehr beliebte Podcast-App für Android. Sie können damit nicht nur nach Schlüsselwörtern in Podcasts, sondern auch in Episoden und Stationen suchen. Obwohl Sie gelegentlich einige Anzeigen sehen, können Sie diese durch einen In-App-Kauf entfernen. Wie Podcast Addict können Sie die obersten Diagramme durchsuchen, Podcasts über RSS-Feed hinzufügen, OPML-Dateien importieren und Audiobücher in der App abspielen . Podcast Republic bietet auch Radiosender, nach denen gesucht oder nach URL hinzugefügt werden kann.

Wenn Sie offline hören möchten, können Sie mit der App Episoden herunterladen und sogar in verschiedenen Wiedergabelisten anordnen. Wenn Sie sich Sorgen machen, dass sie jemals verloren gehen, können Sie eine Sicherungskopie im internen Speicher Ihres Telefons ablegen und diese jederzeit wiederherstellen. Schließlich ist die Funktion, die diese App einzigartig macht, "Car-Modus" . In diesem Modus können Sie verschiedene Gesten definieren, z. B. Doppeltippen, um abzuspielen / anzuhalten, nach oben zu wischen, usw. Wie der Name schon sagt, ist dies sehr praktisch, wenn Sie fahren und Ihre Podcast-Wiedergabeliste steuern möchten.

Installieren: (Kostenlose In-App-Käufe beginnen bei 2, 99 US-Dollar)

5. Google Podcasts

Es gibt keine Möglichkeit, auf Google Podcasts zu verzichten, das Anfang 2018 sein Debüt feierte, als es um einige der besten Podcast-Apps auf Android ging. Diese App bietet einen minimalen und unkomplizierten Ansatz für die junge Podcast-Szene und ist nicht die reichhaltigste App auf dieser Liste. Stattdessen bietet es eine störungsfreie, vollständig weiße Material-Benutzeroberfläche mit nur den wichtigsten Bedienelementen. Das gefällt mir an dieser App.

Google Podcasts ist eine Ergänzung zur Google-Hauptanwendung und hat eine Größe von unter 300 KB. Sie sehen oben Ihre Podcast-Abonnements, gefolgt von Downloads (deren Ablaufzeit Sie steuern) und einer Menge kategorisierter Vorschläge zur vereinfachten Erkennung. Es verfügt über eine winzige Benutzeroberfläche mit Standardschaltflächen und eine Steuerung der Wiedergabegeschwindigkeit mit der Option 'Trimme Stille'.

Einige beliebte Funktionen, wie das Importieren und Exportieren von OPML-Dateien, das Hinzufügen von Podcasts über RSS-Feeds oder automatische Downloads, fehlen hier und es kann für Hardcore-Podcaster ein enttäuschender Vorgang sein. Google füllt jedoch ständig seine Funktionen und Google Podcasts könnten bald zu einem One-Stop-Ziel für Podcasts werden.

Installieren Sie: (kostenlos, keine In-App-Käufe oder Abonnementgebühren)

6. DoggCatcher

DoggCatcher ist eine einfache, aber effiziente Podcast-App für Android-Geräte. Nach der Installation der App werden Sie zunächst feststellen, dass auf dem Startbildschirm einige beliebte Feeds angezeigt werden. Weitere Informationen finden Sie, indem Sie im Hamburger Menü der App auf "Abonnieren" tippen. Die Podcast-Kanäle sind nach Top, Netzwerken und Kategorien sortiert . Wie bei anderen Apps werden auf der Registerkarte „Netzwerke“ die wichtigsten Podcast-Stationen auf einem einzigen Bildschirm angezeigt. In ähnlicher Weise hilft die Registerkarte „Kategorien“, Podcasts einfacher zu finden, indem sie als Kunst, Geschäft, Comedy usw. eingestuft werden. Es gibt eine weitere Registerkarte mit dem Namen „Empfehlungen“ . Anfangs gibt es dort keine Ergebnisse, aber wenn Sie ein paar Abonnements hinzufügen, finden Sie hier ähnliche Channels.

DoggCatcher bietet auch nützliche Funktionen wie das Zulassen von RSS-Feeds, virtuellen Feeds und das Importieren aus OPML-Dateien . Sie können die Wiedergabe mithilfe Ihres Headsets steuern und sogar definieren, was jeder Klick bewirkt. Das einzige, was mir an der App nicht gefallen hat, ist die Suche. Wie bei den meisten anderen Apps wird oben auf dem Bildschirm keine Suchleiste angezeigt. Sie finden sie unter "Abonnieren". Wenn dies kein Problem für Sie ist, wird DoggCatcher Sie in keiner anderen Hinsicht enttäuschen.

Installieren Sie: (2, 99 $)

7. Stitcher

Um Stitcher verwenden zu können, müssen Sie sich zuerst bei der App anmelden. Wenn Sie dies getan haben, müssen Sie mindestens eine aus einer Liste von Themen und Quellen auswählen, um voranzukommen. Die App zeigt Ihnen dann den entsprechenden Feed an. Sie können später jederzeit weitere Themen hinzufügen. Mehrere Kanäle oder Sender können in einer Wiedergabeliste zusammengefasst werden, um sie anschließend fortlaufend wiederzugeben. Und wenn es eine bestimmte Episode gibt, die Sie zu einem späteren Zeitpunkt hören möchten, können Sie sie hinzufügen, indem Sie sie zu "Listen Later" hinzufügen .

Während die meisten der gebräuchlichen Funktionen in der kostenlosen Version enthalten sind, gibt es einige zusätzliche Funktionen, die Sie erhalten, wenn Sie die Premium-Version mit einem In-App-Kauf erwerben. Sie erhalten eine einmonatige kostenlose Testversion, wenn Sie sich für den Monatsplan entscheiden, und eine zweimonatige kostenlose Testversion mit dem Jahresplan. Die Funktionen in dieser Version umfassen ein werbefreies Erlebnis, einige Bonus-Episoden und verschiedene Stitcher Original-Podcast-Serien .

Installieren: (Der kostenlose In-App-Kauf beginnt bei 2 US-Dollar, steigt jedoch auf 44, 99 US-Dollar).

8. Spieler FM

Mit dem Player FM können Sie Ihr Podcast-Hörerlebnis ankurbeln, indem Sie einige Themen auswählen, an denen Sie interessiert sind. Sie können einige für die Zwischenzeit auswählen, da diese später geändert werden können. Standardmäßig sind die Podcasts für den automatischen Download eingestellt . Wenn Sie möchten, können Sie dies in den App-Einstellungen ändern. Sie können verschiedene Podcasts basierend auf Themen oder Filtern wie Populär und Trend entdecken. Wenn Sie einen Podcast anhand seiner Beschreibung mögen, aber nicht genug Zeit haben, um ihn richtig anzuhören, können Sie ihn als „Play Later“ markieren.

Zusätzlich zu den von der App angebotenen Podcasts können Sie weitere RSS-Feed-URLs oder OPML-Dateien auf Ihrem Gerät hinzufügen. Außerdem können Sie während der Wiedergabe Kopfhöreraktionen definieren . Und um die App noch interessanter zu gestalten, können Sie zwischen verschiedenen Themen wie klassischen, dunklen und schwarzen Themen wählen . Insgesamt ist Player FM eine großartige kostenlose Podcast-App für Android.

Installieren Sie: (kostenlos)

9. Podkicker

Wenn Sie ein Telefon mit einem AMOLED-Display verwenden, werden Sie Podkicker lieben. Es ist nicht nur eine gute Podcast-App, sondern auch ein dunkles Thema, das die Akkulaufzeit Ihres Telefons rettet. Während die App bereits über einige Kanäle verfügt, die beim Start geladen werden sollen, können Sie sie entfernen oder mithilfe von RSS-Feel-URLs oder OPML-Dateien weitere hinzufügen . Darüber hinaus können Sie nach einem bestimmten Podcast suchen und auch Kanäle anzeigen, die Ihren Abonnements ähnlich sind, auf der Registerkarte "Übereinstimmung".

Wie die meisten anderen Apps können mit Podkicker Podcasts und Headset-Steuerelemente heruntergeladen werden . Sie können Ihre Wiedergabelisten auch in einer OPML-Datei sichern. Das Merkmal, das diese App einzigartig macht, ist der "Sleeptimer" . Sie können einen Timer einstellen, der zwischen 15 Minuten und 2 Stunden liegt. Die App hört dann auf, Podcasts nach dieser Zeit wiederzugeben. Dies kann sehr nützlich sein, wenn Sie Podcasts hören. Alle diese großartigen Funktionen in der kostenlosen Version gehen mit den Kosten für häufige Anzeigen einher. Sie können sie jedoch entfernen, indem Sie Podkicker Pro kaufen, das nur 1, 49 US-Dollar kostet.

Installieren Sie: (Kostenlos, $ 1.49)

10. Podbohne

Wie Stitcher müssen Sie sich bei der App anmelden, bevor Sie Podbean verwenden. Auf dem Hauptbildschirm können Sie verschiedene Podcasts anhand der empfohlenen, der Audiobücher und der Top 100 entdecken. Wenn Sie einen bestimmten Podcast suchen, können Sie ihn in der App suchen. Sie können sogar einen benutzerdefinierten Podcast mithilfe der RSS-Feed-URL hinzufügen oder mithilfe einer OPML-Datei importieren . Wie bei anderen Podcast-Apps können Sie News-Episoden automatisch herunterladen und nur über WLAN herunterladen.

Das Beste, was mir an Podbean gefallen hat, ist die Möglichkeit, Podcasts hochzuladen . Wenn Sie daran interessiert sind, können Sie diese Funktion in vollem Umfang nutzen, indem Sie die Preise für das Hosting von Podcasts hier lesen. Es empfiehlt sich, einen Plan daraus zu wählen, wenn Sie Ihre eigenen Podcasts hochladen möchten, da die kostenlose Version nur eine begrenzte Anzahl von Uploads zulässt.

Installieren: (Kostenlos mit Abonnement für das Hochladen von Podcasts)

Bonus

1. Spotify

Wenn Spotify die beliebte Musik-Streaming-App auf Ihrem Android-Smartphone ist, kann es auch als Anlaufstelle für Podcasts dienen. Der Streaming-Gigant will Apple sein Geld verdienen und konzentriert sich nun auf das Wachstum seiner Kategorie Podcast . Sie werden wahrscheinlich keine so große Sammlung wie iTunes hier finden, aber es ist ein guter Ort, um zu beginnen, wenn Sie sich für Podcasts interessieren.

Spotify verfügt über eine eigene Podcast-Kategorie, die sich unter der Suchseite befindet. Außerdem werden auf der Startseite Podcasts vorgeschlagen. Sie können in jeden Podcast springen, um alle Episoden anzuzeigen, um sie direkt in Ihre Wiedergabeliste zu streamen, herunterzuladen oder in die Warteschlange zu stellen. Die Benutzeroberfläche des Podcast- Players von Spotify ist sauber und stört sie nicht mit einer Fülle von Funktionen .

Sie erhalten nur grundlegende Funktionen wie die Wiedergabegeschwindigkeitssteuerung und einen Sleep-Timer, der ausreicht, um Sie an dem wunderbaren Podcast-Lifestyle teilhaben zu lassen.

Spotify herunterladen (Kostenloses Premium-Abonnement beginnt bei 9, 99 $ / Monat)

2. Hubhopper

Während alle oben genannten Podcast-Apps Ihnen eine riesige Sammlung von Podcasts aus aller Welt bieten, besteht die Möglichkeit, dass Sie mehr indischen Machern und dem Inhalt, den sie zur Verfügung stellen , zuhören möchten . Nun, die Hubhopper-App freut sich darauf, dasselbe zu liefern, und hat das größte Publisher- und Podcast-Verzeichnis in Indien.

Hubhopper hat eine vereinfachte und sympathische Discovery-Benutzeroberfläche mit Schaltflächen für den Zugriff auf verschiedene Feeds, gefolgt von sämtlichen indischen Inhalten, die vor und nach der Mitte angezeigt werden. Wenn Sie durch die App blättern, werden Sie feststellen, dass hier eine Menge indienspezifischer Inhalte und beliebte Podcast-Publisher verfügbar sind. Die Benutzeroberfläche des Players ist sauber und einfach, aber die Wiedergabegeschwindigkeit und andere grundlegende Funktionen fehlen.

Ein bemerkenswertes Highlight dieser Podcast-App ist, dass sie nicht nur eine Podcast-App ist, sondern auch Zugriff auf mundgroße Nachrichten und Zusammenfassungen von Trendinhalten in einem Feed bietet, der über die Navigationsleiste unten angezeigt wird.

Hubhopper herunterladen (Free)

Verwenden Sie die besten Podcast-Apps für Android

Nun, das waren die besten Podcast-Apps für Android. In Anbetracht der Anzahl der Podcast-Apps, die im Play Store verfügbar sind, ist es verständlich, wenn Sie verwirrt sind, welche Sie verwenden möchten. Die gute Nachricht, Sie haben gerade die Top-10-Tipps von Beebom gefunden. Je nach Ihren Anforderungen können Sie eine davon auswählen. Welche Podcast-App werden Sie verwenden? Lass es mich in den Kommentaren unten wissen.

Top