Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Top 8 CrashPlan-Alternativen, die Sie verwenden können

Das Sichern der gesamten Daten auf unseren Computern ist eine bewährte Vorgehensweise, die wir alle befolgen müssen. Auch wenn dieser Prozess beim ersten Mal einige Zeit in Anspruch nehmen kann, zahlt er auf lange Sicht große Dividenden aus. Dafür ist CrashPlan von Code42 einer der besten verfügbaren Dienste. Leider hat das Unternehmen geplant, das verbraucherorientierte Produkt „CrashPlan for Home“ einzustellen. Wenn Sie bereits ein Benutzer dieses Dienstes sind, haben Sie möglicherweise eine E-Mail erhalten, in der Sie über die Schließung des Dienstes und eine kostenlose Verlängerung von 60 Tagen informiert werden, um eine geeignete CrashPlan-Alternative zu finden. Falls Sie noch nicht die beste gefunden haben, finden Sie hier eine Liste der 8 besten CrashPlan-Alternativen, die Sie verwenden können:

1. Backblaze

Backblaze ist einer der am einfachsten zu verwendenden Cloud-Backup-Dienste und wahrscheinlich die beste CrashPlan-Alternative. Obwohl diese Liste nicht in einer bestimmten Reihenfolge ist, verdient Backblaze mit Sicherheit den Spitzenplatz. Es bietet einen Einzelpreisplan von 50 USD / Jahr, verglichen mit dem Preis von 59, 99 USD / Jahr von CrashPlan für eine Einzelperson. Eine der Domains, auf die sich dieser Dienst auszeichnet, ist die Benutzererfahrung. Im Gegensatz zu CrashPlan müssen Sie nicht verschiedene Pfade auf Ihrem Computer durchsuchen, um anzugeben, welche Dateien gesichert werden sollen. Stattdessen können Sie mit Backblaze die Dateiformate angeben, die Sie sichern möchten, und es kümmert sich um alles andere. Wenn Sie sich jetzt fragen, können Sie sogar bestimmte Ordner ausschließen, die Dateien mit den angegebenen Formaten enthalten können.

Backblaze bietet eine 128-Bit-Verschlüsselung für Ihre Daten im Vergleich zur 448-Bit-Verschlüsselung von CrashPlan. Obwohl die Zahlen für CrashPlan sprechen, ist die Sicherheit von Backblaze an sich nicht ohne weiteres zu gefährden. Darüber hinaus weist es einige Ähnlichkeiten mit CrashPlane auf, da Ihre Daten in ihren Rechenzentren im Ruhezustand verschlüsselt bleiben und nur beim Herunterladen entschlüsselt werden. Mit Backblaze erhalten Sie außerdem die Zwei-Faktor-Authentifizierung - etwas, die in CrashPlane fehlte - und eine App für Android und iOS, mit der Sie von überall auf Dateien zugreifen können.

Eine Funktion von CrashPlan, die Sie in Backblaze vermissen werden, ist die kostenlose lokale Sicherungsoption. Im Gegensatz zu ersterem können Sie mit letzterem weder eine Sicherung auf externen Festplatten noch auf einem anderen Computer durchführen . Dennoch bieten wichtige Funktionen wie Versionierung (bis zu 30 Tage) und kontinuierliche Sicherungen immer noch den Weg in diese Alternative. Zum Schluss wollen wir über Restaurierung sprechen. Backblaze gibt Ihnen drei verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun. Zunächst müssen Sie jedoch die Website besuchen und sich bei Ihrem Konto anmelden. Dort können Sie entweder alle Ihre Daten als ZIP-Datei herunterladen oder ein aufladbares USB-Flashlaufwerk (bis zu 128 GB) oder eine Festplatte anfordern, die Ihnen mit Ihren Daten zugestellt wird. Sie können diese Laufwerke innerhalb von 30 Tagen zurückgeben und eine Rückerstattung beantragen.

Preis : 50 USD / Jahr, 15 Tage kostenlos testen
Plattformen: Website besuchen (Windows, macOS, Android, iOS)

2. Carbonit

CrashPlan schließt möglicherweise seine verbraucherorientierten Dienste aus, lässt Sie aber keinesfalls in völlige Bestürzung. Zusätzlich zu den kostenlosen 60-Tage-erweiterten Services, die Code42 anbietet, schlägt das Unternehmen Carbonite als Alternative vor, zu der Sie wechseln sollten. Carbonite ist ein benutzerfreundlicher Dienst, der Sie durch einen einfachen Sicherungsassistenten führt . Hier können Sie sich entweder für die empfohlenen Einstellungen entscheiden oder diese selbst anpassen. Dementsprechend werden Ihre Dateien gesichert. Insgesamt ist diese Erstkonfiguration bei Carbonite einfacher zu verarbeiten als bei CrashPlan.

Carbonite ist eine Empfehlung von CrashPlan selbst und hat einige Ähnlichkeiten mit dem ersten. Für den Anfang erhalten Sie unbegrenzten Backup-Speicher, kontinuierlichen Backup-Schutz und externe Festplatten-Backups. Sogar Ihre Einstellungen werden mit Carbonite gesichert, sodass Sie sich keine Gedanken darüber machen müssen, dass ein neuer Computer erneut mit den gewünschten Einstellungen konfiguriert wird. In Bezug auf die Sicherheit verwaltet Carbonite Server Backup Ihren Verschlüsselungsschlüssel standardmäßig mit der 128-Bit-AES-Verschlüsselung im Vergleich zur 448-Bit-Blowfish-Verschlüsselung von CrashPlan. Alternativ können Sie Ihren privaten Verschlüsselungsschlüssel selbst verwalten. Wenn Sie dies wählen, werden Ihre Sicherungen mit einer 256-Bit-AES-Verschlüsselung verschlüsselt . Unabhängig von der von Ihnen gewählten Einstellung bleiben Ihre Dateien verschlüsselt, sobald Sie Ihren Computer verlassen.

Das letzte, was bei einem Cloud-Backup-Service eine wichtige Rolle spielt, ist die Datenwiederherstellung. Carbonite ermöglicht die Wiederherstellung von unbegrenzten Computern . Darüber hinaus verfügt der Dienst über eine Funktion namens Bare Metal Restore . Der größte Vorteil ist, dass Sie sogar einen Computer wiederherstellen können, auf dem keine vorinstallierte Software oder ein Betriebssystem installiert ist. Dies ist eine großartige Funktion, die sich als nützlich erweisen kann. Es war auch etwas, was in CrashPlan nicht vorhanden war.

Preise: Start beginnt um 15 Tage kostenlose Testversion: $ 59, 99 / Jahr
Plattformen: Besuchen Sie die Website (Windows, Mac OS)

3. IDrive

IDrive ist mehr als nur eine Lösung zum Sichern Ihres Computers. Damit können Sie sogar Ihre mobilen Geräte sichern - eine Funktion, die in CrashPlan fehlt. Und die Dateien, die Sie sichern - sie sind sicher, da jeder von ihnen einen individuellen Verschlüsselungsschlüssel erhält. Dies bedeutet, dass selbst wenn eine Ihrer Dateien gefährdet ist, die andere sicher bleibt. Darüber hinaus ist IDrive normalerweise schneller als CrashPlan, sodass Sie einen weiteren Grund dafür finden, warum Sie zu dieser Alternative wechseln sollten.

Einige sehr nützliche Funktionen, auf die IDrive von CrashPlan folgt, sind lokales Backup, Backup-Scheduler, Seed-Loading und ausgelieferte Wiederherstellung. Seed Loading (IDrive Express-Backups) bedeutet, dass Sie Ihre Dateien auf einer Festplatte an den Cloud-Sicherungsdienst senden können. Dies ist sehr praktisch, wenn Sie eine langsame Internetverbindung oder eine begrenzte Bandbreite haben. Hierbei ist zu beachten, dass die Daten mindestens 100 GB umfassen sollten, um diesen Dienst in Anspruch zu nehmen. Diese Funktion ist einmal pro Jahr für private Nutzer kostenlos. Die versendete Wiederherstellung (IDrive Express Restore) ist das Gegenteil von Seed Loading. Mit dieser Funktion können Sie eine Wiederherstellung vom Unternehmen anfordern. Dies kostet 99, 50 USD pro Anfrage.

Einige Funktionen, die Sie auf IDrive vermissen werden, sind die 448-Bit-Verschlüsselung von CrashPlan und die Telefonunterstützung. Sie erhalten jedoch eine 256-Bit-AES-Verschlüsselung, die gut genug sein sollte.

Preise: Kostenlos, Persönlich ab 52, 12 $ / Jahr
Plattformen: Besuchen Sie die Website (Windows, Mac OS, Android, iOS)

4. Duplicati

Das Beste an Duplicati ist, dass es Open Source ist, dessen Quellcode auf GitHub hochgeladen und unter der GNU Lesser General Public License (LGPL) lizenziert ist. Im Gegensatz zu CrashPlan ist es daher völlig kostenlos . Es ist jedoch keineswegs weniger sicher als andere Cloud-Backup-Services. Hiermit können Sie die gewünschte Sicherheitsstufe für Ihre Daten auswählen. Sie können zwischen der integrierten 256-Bit-AES-Verschlüsselung oder einem externen GNU Privacy Guard (GPG) wählen . Eine Ähnlichkeit, die Duplicati mit CrashPlan verbindet, ist das geplante Backup. Das heißt, Sie können die Uhrzeit und Wochentage angeben, zu denen die Sicherung erfolgen soll.

Duplicati arbeitet mit Standardprotokollen wie FTP, SSH und WebDAV sowie mit populären Diensten wie Microsoft OneDrive, Amazon Cloud Drive, Amazon S3, Google Drive, Box.com, Mega, HubiC und vielen anderen. Im Gegensatz zu CrashPlan bietet Ihnen dieser Dienst eine Vielzahl von Optionen, um Ihre Dateien zu sichern. Um nur einige zu nennen, können Sie den Speichertyp auswählen, einen Benutzernamen und ein Kennwort für diese Sicherung erstellen oder HTTP-Anforderungen konfigurieren. Sie können auch bestimmte Dateitypen und ausgeblendete Dateien einschließen oder ausschließen.

Preise: Kostenlos
Plattformen: Besuchen Sie die Website (Windows, Mac OS, Linux)

5. Acronis True Image

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, dass ungefähr ein halbes Gigabyte Daten von dieser Software belegt wird, ist Acronis True Image möglicherweise nur die Alternative, nach der Sie suchen. Im Gegensatz zu CrashPlan lädt es nach dem ersten Setup die komplette Software herunter. Auf der anderen Seite können Sie im Gegensatz zu CrashPans unübersichtlichem Bildschirm ganz einfach auswählen, was Sie in Acronis True Image tun möchten.

Wenn es um Ähnlichkeiten geht, bietet Acronis True Image die wichtigsten Funktionen von CrashPlan, die Sie erwarten würden. Einige davon umfassen das Sichern mehrerer Systeme, automatische Sicherungen, Dateiversionen und geplante Sicherungen. Darüber hinaus können Sie mit Acronis True Image auch mobile Geräte und Websites für soziale Netzwerke sichern . Das Ziel für Ihre Backups kann entweder die Acronis Cloud, ein externes Laufwerk oder ein lokaler Ordner auf Ihrem Computer sein.

Acronis True Image ist mehr als nur ein Dienst zum Sichern von Dateien. Wenn Sie interessiert sind, bietet es auch verschiedene nützliche Tools. Einige davon sind Acronis Universal Restore, Parallels Access und Clone Disk. In Bezug auf Cloud-Backup ist Rescue Media Builder jedoch am nützlichsten. Auf diese Weise können Sie Ihr System in Form einer ISO-Datei sichern, und Sie können damit ein abgestürztes System oder ein System ohne Betriebssystem starten, bei dem alle Ihre Dateien intakt sind.

Preis: Startet bei 49, 99 US-Dollar, kostenlose 30-Tage-Testversion
Plattformen: Besuchen Sie die Website (Windows, Mac OS, Android, iOS)

6. SpiderOakONE

SpiderOakONE ist eine weitere großartige Alternative für CrashPlan, die Sie verwenden können. SpiderOak baut Produkte nach dem Prinzip „Kein Wissen“ . Dies ist ihre fantastische Art, End-to-End-Verschlüsselung zu sagen und hervorzuheben, dass das Unternehmen keine Informationen über Ihre gesicherten Daten speichert. Aus technischen Gründen sind Ihre Daten mit der SHA-256-AES-Verschlüsselung gesichert. Außerdem wird für jede hochgeladene Datei ein neuer Schlüssel zugewiesen.

Wie CrashPlan können Sie Ihrem SpiderOakONE-Konto eine zusätzliche Sicherheitsebene in Form der Zwei-Faktoren-Authentifizierung hinzufügen. Sie erhalten auch die wichtigsten Funktionen wie Versionierung und automatisches Backup. Diese Sicherungen können sowohl nach Uhrzeit als auch nach Wochentag geplant werden. Es gibt auch eine sehr nützliche Funktion namens "SpiderOak Hive" . Dadurch wird auf Ihrem Computer ein Ordner erstellt, in den Sie Dateien ziehen und ablegen können. Auf diese Dateien kann dann von mehreren Geräten aus zugegriffen werden. Beachten Sie, dass auch SpiderOakONE nicht perfekt ist. Im Gegensatz zu CrashPlan fehlen einige nützliche Funktionen wie Administratorsteuerelemente und direkte Wiederherstellung.

Preis: Startet bei 5 USD / Monat, kostenlose 21-Tage-Testversion
Plattformen: Besuchen Sie die Website (Windows, Mac OS, Linux, Android, iOS)

7. ElephantDrive

ElephantDrive ist ein etwas anderer Ansatz als CrashPlan und ist der einfachste Cloud-Backup-Service, den Sie verwenden können. Nachdem Sie die Software heruntergeladen haben, wird auf Ihrem Computer ein Ordner mit dem Namen „MyElephantDrive“ erstellt. Hier können Sie alle Sicherungsdateien verwalten. Ziehen Sie einfach eine beliebige Datei in diesen Ordner, und die Datei wird gesichert. Hier finden Sie zwei Standardordner namens "Backup" und "Everywhere". Im „Backup“ -Ordner werden Ihre Dateien auf den Webserver hochgeladen, und im „Everywhere“ -Ordner werden sie auch auf einem anderen Computer angezeigt, auf dem ElephantDrive unter demselben Konto läuft.

Wie CrashPlan bietet ElephantDrive automatische Sicherungen, Dateiversionen, Webzugriff und wird mit der 256-Bit-AES-Verschlüsselung verschlüsselt . Sie können sogar Ihre Sicherungen auf verschiedenen Computern verwalten. Darüber hinaus werden Ihre Dateien an mehreren Orten gespeichert, so dass Datenverlust in einer Einrichtung andauern kann. Es ist einer der wenigen Cloud-Backup-Dienste wie CrashPlan, der auch unter Linux funktioniert. Darüber hinaus kann der Dienst auch für Android, iOS und NAS (Network Attached Storage) verwendet werden. Die Standardversion, die Sie aus dem Internet herunterladen, ist die Lite-Version. Damit erhalten Sie 2 GB kostenlosen Speicherplatz. Um mehr zu erhalten, können Sie ein Upgrade auf die Pro-Version durchführen.

Preis: Gratis für 2 GB, Pro beginnt bei 9, 95 $ / Monat
Plattformen: Besuchen Sie die Website (Windows, Mac OS, Linux, NAS, Android, iOS)

8. Resilio Sync

Resilio Sync ist etwas anderes als CrashPlan. Dies ist mehr als ein Cloud-Speicherdienst, sondern ein Cloud-Sharing-Dienst . Davon abgesehen ist es genauso leistungsfähig wie jede andere Alternative von CrashPlan. Wenn Sie keine großen Dateien sichern möchten, kann dies zu einer besseren Alternative als jede andere Alternative in dieser Liste werden. Wenn Sie ein Konto erstellt haben, können Sie einen Ordner hinzufügen, einen Synchronisierungsschlüssel abrufen und diesen Schlüssel dann auf jedem anderen Computer verwenden, auf dem Resilio Sync ausgeführt wird, um die Dateien über sie hinweg synchron zu halten.

Als einfache Anwendung ist Resilio Sync überraschend schnell . Wie bei CrashPlan erhalten Sie die Versionierungsfunktion, jedoch für Dateien, die älter als 30 Tage sind. Es gibt eine erweiterte Version des Dienstes namens „Sync Home“, die mit einer kostenlosen 14-tägigen Testversion geliefert wird und Funktionen wie das Verknüpfen mehrerer Geräte, selektive Synchronisierung, einmaliges Senden und Steuern der Bandbreitennutzung bietet.

Preis : 59, 99 $, Pro mit 14-tägiger Testversion
Plattformen: Besuchen Sie die Website (Windows, Mac OS, Android, iOS, NAS)

Wechseln Sie zu den besten CrashPlan-Alternativen

Obwohl CrashPlan vorhat, seinen verbraucherorientierten Service einzustellen, sollte Sie dies nicht daran hindern, Ihre Daten zu sichern. Nachdem Sie einige der besten Alternativen zu CrashPlan kennen, die Sie verwenden können, sollte es für Sie jetzt einfacher werden, die beste zu wählen. Welche CrashPlan-Alternative haben Sie gewählt? Ich würde gerne in den Kommentaren unten erfahren.

Top