Empfohlen, 2021

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Faktoren und Vielfachen

Mathematik ist ein Spiel mit Zahlen, in dem wir die Zahl, ihre Typen und die dazugehörigen Konzepte studieren. Die Arithmetik ist jener Zweig der Mathematik, der sich auf Eigenschaften und die Manipulation von Zahlen konzentriert. Faktoren und Multiples sind zwei Schlüsselbegriffe, die in der Arithmetik auf elementarer Ebene gemeinsam studiert werden. Ein Faktor ist eine Zahl, die keinen Rest hinterlässt, nachdem sie die bestimmte Zahl geteilt hat.

Im Gegensatz dazu ist multiple eine Zahl, die durch Multiplizieren einer bestimmten Zahl mit einer anderen Zahl erreicht wird. Während die Faktoren einer Zahl endlich sind, sind die Vielfachen unendlich.

Im ersten Fall sind diese beiden gleich, aber es gibt eine Reihe von Unterschieden zwischen Faktoren und Vielfachen, die wir in diesem Artikel erläutert haben.

Vergleichstabelle

VergleichsgrundlageFaktorenVielfache
BedeutungFaktor bezieht sich auf einen genauen Teiler der angegebenen Zahl.Mehrere Anspielungen auf das Ergebnis erhalten wir, wenn wir eine gegebene Zahl mit einer anderen Zahl multiplizieren.
Was ist es?Es ist eine Zahl, die multipliziert werden kann, um eine andere Nummer zu erhalten.Es ist ein Produkt, das durch Multiplizieren der Zahl mit einer ganzen Zahl erhalten wird.
Anzahl der Faktoren / VielfachenEndlichUnendlich
ErgebnisWeniger oder gleich der angegebenen Anzahl.Größer oder gleich der angegebenen Anzahl.
Bedienung verwendetEinteilungMultiplikation

Definition von Faktoren

Der Begriff "Faktoren" wird verwendet, um die Zahlen zu bezeichnen, die die gegebene Zahl perfekt teilen, dh, ohne einen Rest zu hinterlassen. ZB ist 2 einer der vielen Faktoren von 8, da wir durch Division von 8 durch 2 4 erhalten und keinen Rest übrig lassen. Die anderen Faktoren von 8 sind 1, 4 und 8.

Darüber hinaus können Faktoren mit einer anderen Zahl multipliziert werden, um die erforderliche Anzahl zu erhalten. Es gibt mindestens zwei Faktoren für jede Zahl, dh 1 und die Zahl selbst.

Um die Faktoren einer bestimmten Zahl herauszufinden, müssen Sie die Zahlen ermitteln, die diese bestimmte Zahl gleichmäßig teilen. Beginnen Sie gleich bei Nummer 1, da dies der Faktor jeder Nummer ist.

Definition von Multiples

In der Mathematik wird das Produkt aus zwei ganzen Zahlen als Vielfaches der Zahlen definiert. ZB 2 × 4 = 8, dh 8 ist ein Vielfaches von 2 und 4. Außerdem ist für eine gegebene Zahl ein Vielfaches eine Zahl, die durch die angegebene Zahl genau geteilt werden kann, und hinterlässt am Ende keinen Rest .

Es gibt kein Ende von Vielfachen einer gegebenen Zahl. Jede Zahl ist ein Vielfaches von 0 und sich selbst.

Um ein Vielfaches einer bestimmten Zahl herauszufinden, müssen Sie diese bestimmte Zahl mit ganzen Zahlen beginnend mit der Zahl 1 multiplizieren. Die resultierende Zahl ist nach der Multiplikation der angegebenen Zahlen das Vielfache der angegebenen Zahl.

Hauptunterschiede zwischen Faktoren und Vielfachen

Die nachstehenden Punkte sind im Hinblick auf die Unterschiede zwischen Faktoren und Vielfachen erheblich:

  1. Faktoren werden als Liste von Zahlen beschrieben, von denen jede eine gegebene Zahl vollständig teilt, dh es ist ein perfekter Teiler einer Zahl. Auf der anderen Seite können Vielfache als die Liste von Nummern verstanden werden, die eigentlich die Produkte dieser bestimmten Nummer sind.
  2. Faktor ist eine Zahl, die mit einer bestimmten Zahl multipliziert werden kann, um eine andere Zahl zu erhalten. Umgekehrt sind Vielfache das Produkt, das nach Multiplikation der Zahl mit einer ganzen Zahl erreicht wird.
  3. Die Anzahl der Faktoren einer bestimmten Anzahl ist begrenzt, aber die Anzahl der Vielfachen einer bestimmten Anzahl ist endlos.
  4. Faktoren sind entweder kleiner oder gleich der spezifischen Anzahl. Im Gegensatz zu Vielfachen, die größer oder gleich der angegebenen Anzahl sind.
  5. Die zum Ermitteln von Faktoren einer bestimmten Anzahl verwendete Operation ist die Division. Im Gegensatz dazu ist die zum Abrufen von Vielfachen einer Zahl verwendete Operation die Multiplikation.

Beispiel

Angenommen, es gibt zwei Zahlen 2 und 6, wobei 2 der Faktor 6 ist, dann ist 6 im Wesentlichen ein Vielfaches von 2. Daher könnten Sie durch diese Erklärung verstanden haben, dass eine Zahl ein Vielfaches aller ihrer Faktoren ist, wie in Unser Beispiel 6 ist ein Vielfaches aller Faktoren, dh 1, 2, 3 und 6.

Fazit

Zusammenfassend können wir sagen, dass Faktoren die Zahlen sind, die multipliziert werden können, um eine andere Zahl zu erhalten. Auf der anderen Seite sind Vielfache das Produkt, das man erhalten kann, wenn man eine Zahl mit einer anderen multipliziert. Wenn eine Zahl nur zwei Faktoren besitzt, nämlich 1 und sich selbst, dann wird diese Zahl als Primzahl bezeichnet.

Top