Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Performance Appraisal und Performance Management

Die Leistungsbeurteilung beinhaltet eine rationale Bewertung der Leistung einer Person auf der Grundlage vorab festgelegter Standards. Auf der anderen Seite bezieht sich das Leistungsmanagement auf das Leistungsmanagement der in einem Unternehmen tätigen Arbeitskräfte. Während Performance Appraisal ein jährliches System ist, während wir, wenn wir über Performance Management sprechen, ein kontinuierlicher Prozess ist, der letztendlich nicht stattfindet.

Welche Art von Bewertungsverfahren wird von der Organisation als eine der größten Fragen angenommen, da die Wertschätzung und Entwicklung der Mitarbeiter davon abhängt? Einige Angestellte arbeiten geräuschlos, zeigen sich jedoch nicht, während es auch solche Angestellten gibt, die eine Show aufstellen, aber kaum leisten. Daher spielen die Leistungsbeurteilung und das Management eine entscheidende Rolle, da der Erfolg der Organisation in der Anstrengung aller Mitarbeiter und des Unternehmers liegt.

Lesen Sie sich diesen Artikel durch, um den Unterschied zwischen Leistungsbewertung und Leistungsmanagementsystem zu verstehen.

Vergleichstabelle

VergleichsgrundlageLeistungsbeurteilungPerformance Management
BedeutungLeistungsbewertung bedeutet die Analyse der Leistung eines Mitarbeiters und seines Kalibers für zukünftiges Wachstum und Entwicklung.Performance Management ist das Management von Personalressourcen in einer Organisation.
Was ist es?Es ist ein System.Es ist ein Prozess.
NaturStarrGeschmeidig
Art des WerkzeugsBetriebstoolStrategisches Werkzeug
GehörtPersonalabteilungManager
GeführtJährlichStändig
AnsatzIndividualistischGanzheitlich
Konzentrierte sich aufQuantitative AspekteQualitative Aspekte
KorrekturenRückblickVoraussichtlich

Definition der Leistungsbeurteilung

Unter Leistungsbeurteilung versteht man eine Beurteilung der Mitarbeiter durch den Manager, in der er den Gesamtbeitrag des Mitarbeiters zur Organisation bewertet. Es ist eine systematische und logische Überprüfung, die jährlich von der Organisation durchgeführt wird, um das Potenzial einer Aufgabe zu beurteilen. Es hilft, die Fähigkeiten und Fähigkeiten eines Mitarbeiters für sein zukünftiges Wachstum zu analysieren, wodurch die Produktivität der Mitarbeiter gesteigert wird. Es hilft, den Mitarbeiter zu identifizieren, der seine Aufgabe gut ausführt, und diejenigen, die dies nicht tun, zusammen mit den Gründen dafür.

Leistungsbeurteilungsprozess

Leistungsbeurteilung ist eine organisierte Methode zur Bewertung der Mitarbeiterleistung, bei der ein Vergleich zwischen der tatsächlichen Leistung und den voreingestellten Standards erfolgt. Die Ergebnisse der Leistungsbeurteilung werden dokumentiert. Danach werden dem Mitarbeiter Bewertungen zu seiner Leistung während des Jahres gegeben, um ihm mitzuteilen, wo Verbesserungen erforderlich sind. Die Mitarbeiter möchten auch nach einer bestimmten Zeit ihre Position in der Organisation kennen.

Definition von Performance Management

Performance Management ist ein fortlaufender Prozess, der die Ziele, den Mitarbeiter eines Mitarbeiters und seinen gesamten Beitrag zur Organisation plant, überwacht und bewertet. Das grundlegende Ziel des Leistungsmanagements besteht darin, die Effizienz und Wirksamkeit der Mitarbeiter zu fördern und zu verbessern.

In diesem Prozess beteiligen sich sowohl die Mitarbeiter als auch die Führungskräfte an der Festlegung der Ziele, der Beurteilung der Leistung oder des Fortschritts, bieten den Mitarbeitern in regelmäßigen Abständen Schulungen und Feedback zur Verbesserung, führen Entwicklungsprogramme für die Mitarbeiter durch und belohnen sie für ihre Leistungen.

Mit Hilfe dieses Prozesses erhalten sowohl der Arbeitnehmer als auch der Arbeitgeber die Möglichkeit, die kombinierten Ziele des Arbeitnehmers, die sich auf das Endziel der Organisation beziehen, unter Berücksichtigung der Leistung des Arbeitnehmers festzulegen. Auf diese Weise wurden die Ziele der Parteien klar, die dazu beitragen, die Gesamtziele der Organisation sowie das Wachstum und die Entwicklung des Mitarbeiters zu erreichen.

Hauptunterschiede zwischen Leistungsbewertung und Leistungsmanagement

Im Folgenden werden die Hauptunterschiede zwischen Leistungsbewertung und Leistungsmanagement unterschieden:

  1. Eine organisierte Methode zur Bewertung der Leistung und des Potenzials von Mitarbeitern für ihr zukünftiges Wachstum und ihre Entwicklung wird als "Leistungsbeurteilung" bezeichnet. Der vollständige Prozess der Verwaltung der Personalressourcen der Organisation wird als Performance Management bezeichnet.
  2. Performance Appraisal ist ein System, während Performance Management ein Prozess ist.
  3. Die Leistungsbeurteilung ist unflexibel, das Leistungsmanagement ist jedoch flexibel.
  4. Leistungsbeurteilung ist ein operatives Instrument zur Verbesserung der Effizienz der Mitarbeiter. Performance Management ist jedoch ein strategisches Instrument.
  5. Die Leistungsbeurteilung wird von einer Personalabteilung der Organisation durchgeführt, während Manager für das Leistungsmanagement verantwortlich gemacht werden.
  6. Bei der Leistungsbeurteilung werden Korrekturen nachträglich vorgenommen. Im Gegensatz zum Performance-Management ist vorausschauend.
  7. Performance Appraisal verfolgt einen individualistischen Ansatz, der bei Performance Management genau umgekehrt ist.
  8. Die Leistungsbeurteilung wird schließlich durchgeführt, aber das Leistungsmanagement ist ein fortlaufender Prozess.

Fazit

Daher können wir sagen, dass der Begriff der Leistungsbeurteilung und des Leistungsmanagements völlig unterschiedlich ist. Man kann jedoch nicht sagen, dass sie widersprüchlich sind, da die Leistungsbeurteilung selbst Teil des Leistungsmanagements ist. Auf diese Weise können wir sagen, dass Performance Management ein größerer Begriff ist, der einige Schritte umfasst.

Top