Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Schema und Instanz

Das Schema und die Instanz sind die wesentlichen Begriffe, die sich auf Datenbanken beziehen. Der Hauptunterschied zwischen Schema und Instanz liegt in ihrer Definition, wobei Schema die formale Beschreibung der Datenbankstruktur darstellt, während Instanz die Menge der Informationen ist, die zu einem bestimmten Zeitpunkt in einer Datenbank gespeichert sind.

Die Instanz ändert sich sehr häufig, während das Schema Änderungen selten erfasst.

Vergleichstabelle

Basis zum VergleichSchemaBeispiel
BasicBeschreibung der Datenbank.Momentaufnahme einer Datenbank zu einem bestimmten Zeitpunkt.
Vorkommen ändernSeltenHäufig
AusgangszustandLeerenHabe immer ein paar Daten.

Definition von Schema

Ein Schema ist das vollständige Design der Datenbank. Es wird auch als Intension bezeichnet . Es ist die Sammlung von benannten Objekten. Die Namen von Tabellen, Spalten jeder Tabelle, Datentypen, Triggern, Funktionsansichten, Paketen und anderen Objekten sind im Schema enthalten. Die Änderungen in einem Schema werden nicht so häufig angewendet, aber gelegentlich müssen Änderungen vorgenommen werden, wenn sich die Anforderungen an die Anwendung ändern. Die Schemaänderung oder -änderung wird als Schemarevolution bezeichnet .

Nehmen wir ein Beispiel für die Studentendatenbank. Das Schemadiagramm für die Studentendatenbank kann eine Tabelle mit Informationen zu den Studenten enthalten, z. B. Name, Kursdetails, akademische Leistung und andere Informationen. Im untenstehenden Schemadiagramm konstruieren wir zwei Datensätze, die als Schüler und Kurs bezeichnet werden, und zwar mit ihren Attributen.

Das Datenbanksystem verfügt über verschiedene Schemata, die nach Abstraktionsebenen wie physisches, logisches und externes / Unterschema getrennt sind. Im Allgemeinen unterstützt DBMS ein physisches, ein logisches und mehrere Unterschemata.

  • Das physische Schema ist die unterste Ebene eines Schemas, das beschreibt, wie die Daten auf der Festplatte oder im physischen Speicher gespeichert werden.
  • Das logische Schema ist die Zwischenstufe eines Schemas, das den Datenbankentwicklern die Struktur der Datenbank beschreibt. Es gibt auch an, welche Beziehung zwischen den Daten besteht.
  • Das externe Schema oder Subschema ist die höchste Ebene eines Schemas, das die Ansichten für die Endbenutzer definiert.

Definition der Instanz

Eine Instanz sind die Informationen, die zu einem bestimmten Zeitpunkt in einer Datenbank gesammelt werden, und sie werden auch als Status oder Erweiterung bezeichnet . Es ist eine Momentaufnahme, bei der der aktuelle Status oder Vorkommen einer Datenbank zu diesem Zeitpunkt umrahmt wird. Jedes Mal, wenn Daten eingefügt oder aus der Datenbank gelöscht werden, ändert sich der Status der Datenbank. Dies ist der Grund, warum eine Instanz der Datenbank sehr häufig geändert wird.

Das Schema der Datenbank wird vom DBMS angegeben, wenn eine neue Datenbank definiert wird. Zu diesem Zeitpunkt ist die entsprechende Datenbank leer und weist daher eine leere Instanz auf. Der Startzustand der Datenbank wird abgerufen, wenn die Datenbank zum ersten Mal mit Anfangsdaten geladen wird. Von da an erhalten wir bei jeder Aktualisierung der Daten eine neue Datenbankinstanz. Zu jeder Zeit gibt es einen aktuellen Status, der einer Datenbank zugeordnet ist. Das DBMS ist teilweise dafür verantwortlich, die gültige Instanz einer Datenbank zu bestätigen, wobei die Instanz die im Schema angegebene Struktur und Einschränkungen sicherstellt.

Nehmen wir das ähnliche Beispiel in der Instanz. Hier enthält das Schülerkonstrukt seine individuellen Entitäten in den Attributen.

Hauptunterschiede zwischen Schema und Instanz

  1. Ein Schema ist die Entwurfsdarstellung einer Datenbank, während Instanz die Momentaufnahme einer Datenbank zu einem bestimmten Zeitpunkt ist.
  2. Die Instanz ändert sich sehr häufig, wenn Daten in der Datenbank entfernt oder hinzugefügt werden. Im Gegensatz dazu treten die Änderungen im Schema selten auf.
  3. Zum Beispiel können Schema und Instanz analog zu einem Programm leicht wahrgenommen werden. Zum Zeitpunkt des Schreibens eines Programms in einer Programmiersprache werden zunächst die Variablen dieses Programms deklariert, dies ist analog zur Schemadefinition. Darüber hinaus muss jede Variable in einem Programm zu einem bestimmten Zeitpunkt bestimmte Werte haben. Dies ist einer Instanz ähnlich.

Fazit

Schema und Instanz sind irgendwie miteinander verbunden. Ein Schema ist der Anfangsstatus der Datenbank, in der die Datenbank zuerst entworfen wird. Andererseits ist eine Instanz ein Zustand, wenn Daten in die Datenbank geladen werden oder wenn Änderungen von der entsprechenden Datenbank abgerufen werden. Schema ist die detaillierte Beschreibung der Datenbankstruktur, während die zu einem bestimmten Zeitpunkt in einer Datenbank gespeicherten Informationen als Instanz bezeichnet werden.

Top