Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

DVRs, die Sie verwenden können, ohne ein Kabelabonnement zu benötigen

Ich habe vor etwa 6 Monaten aufgehört, für Kabel zu zahlen, und ich muss sagen, dass ich wirklich glücklich bin. Ich war schon immer einer von denen, die Kabel für absolut notwendig hielten und immer die 100-Dollar-Marke für ungefähr 300 Kanäle nutzten. Im Laufe der Zeit wurde mir jedoch klar, dass ich nur hier und da nur ein paar Kanäle anschaue, und ein Großteil der Informationen, die ich mir anschaute, war ohnehin via iTunes, Netflix oder Amazon Prime. Benötigte ich wirklich eine Kabelverbindung für nur CNN, ESPN und einige lokale Kanäle?

Nun, für einige Live-TV-Events ist es großartig: Oscars, Nachrichten usw. usw. Das alles könnte ich trotzdem ohne meine Kabelbox sehen! Ich wusste nie, bis ich irgendwo einen Artikel gelesen habe, dass es so genannte Over the Air (OTA) Kanäle gibt. Dies sind alle HD-Kanäle, die kostenlos ausgestrahlt werden. Dazu gehören Kanäle wie ABS, CBS, NBC, Fox und vieles mehr. Umso mehr freute ich mich, dass ich ohne Kabelbox fast alles sehen konnte, was ich wollte.

Die einzigen Probleme, die ich hatte, waren der Programmführer und die Aufzeichnung von Shows! Jetzt, da die Kabelbox weg war, hatte ich keinen DVR und ich hatte keine Programmzeitschrift. Das andere Problem mit Antennen ist, dass nicht alle Bereiche alle lokalen Kanäle erhalten. Glücklicherweise löst ein Online-DVR-Dienst all diese Probleme. Zweitens enthalten die meisten dieser Dienste jetzt lokale Kanäle in ihren Paketen, sodass Sie sich nicht um Antennen und einen dedizierten Hardware-DVR kümmern müssen.

In diesem Artikel gehe ich durch einige der großen Player im Online-DVR-Bereich und erwähne einige Unternehmen, die noch gute Hardware-DVRs verkaufen. Wenn Sie keine gute Internetverbindung haben, kann ein physischer Box-DVR, der jederzeit offline verwendet werden kann, die bessere Option sein.

TiVo

TiVo gibt es schon lange und war der erste, der uns den DVR gab (zumindest einen guten, der gut funktionierte). Was ich an TiVos Gerätelinie mag, ist, dass sie auf diejenigen ausgerichtet sind, die ein Kabelabonnement besitzen, und auf diejenigen, die HD-Antennen verwenden möchten.

Das Gerät oben im Screenshot ist der TiVo Roamio OTA 1 TB DVR, der für 399 US-Dollar verkauft wird. Das mag nach einem hohen Preis klingen, aber Sie müssen bedenken, dass keine monatlichen Servicegebühren anfallen. Früher mussten sie 15 US-Dollar pro Monat für die Senderaufstellung usw. in Rechnung stellen, aber jetzt haben sie die Gebühr abgelegt.

Es wirkt auch wie das neue Apple TV, da Sie damit Filme und Fernsehsendungen auf Ihren OTA-Kanälen und andere Video-Streaming-Dienste wie Netflix, Hulu, HBO, Amazon usw. durchsuchen können. Das Gerät ermöglicht Ihnen die Aufnahme bis zu 150 Stunden HD-Inhalt. Es hat auch 4 Tuner auf der Rückseite, so dass Sie bis zu 4 Programme gleichzeitig aufnehmen können. Sie haben auch eine großartige mobile App, mit der Sie das Gerät und die Aufnahmen von Ihrem Telefon oder Tablet aus steuern können. Sie können Ihre Aufnahmen auch auf Ihrem mobilen Gerät ansehen.

Ich werde nicht über die Kabelboxoptionen sprechen, da ich davon ausgehe, dass Sie kein Kabel benötigen, wenn Sie diesen Beitrag lesen. Insgesamt ist TiVo immer noch eine gute Option, wenn Sie lokale HD-HD-Kanäle drahtlos empfangen. Wenn nicht, schauen Sie sich die anderen Dienste unten an.

Sling TV

Sling TV gibt es auch schon lange und sie sind der größte Live-TV-Streamingdienst des Landes. Sling wird auch von so ziemlich jedem Streaming-Gerät unterstützt, sodass Sie keine Probleme haben, Ihre Kanäle zu betrachten.

Derzeit gibt es zwei Pakete: Orange und Blau. Orange kostet 20 Dollar pro Monat und umfasst 30 Kanäle, Blau ist 25 Dollar pro Monat und umfasst 45 Kanäle. Was mir an Sling gefällt, ist, dass es eine ganze Reihe anderer Kanäle und Extras gibt, die Sie für zusätzliche monatliche Gebühren hinzufügen können. Einige kosten 5 Dollar pro Monat, andere mehr. Sie haben auch eine Reihe von internationalen Kanälen, die Sie für zusätzliche Leistungen hinzufügen können.

Offensichtlich kann dies ziemlich teuer werden, wenn Sie viel Material hinzufügen, aber Sie können wählen und Ihre Kanalaufteilung jederzeit ändern, wenn Sie möchten. Sling bietet auch eine einfach zu verwendende Cloud-DVR-Funktion zum Aufnehmen von Shows und Filmen.

Der einzige Nachteil, den ich bei Sling gesehen habe, ist, dass Sie sicherstellen müssen, dass sich Ihre Region in der Liste der Märkte befindet, in denen lokale Kanäle wie NBC usw. gestreamt werden. Leider können nicht alle Märkte alle lokalen Kanäle erhalten. Schauen Sie sich diesen Link an, um zu erfahren, welche lokalen Kanäle Sling in Ihrer Nähe anbietet.

Wenn Sie den orangefarbenen Dienst nutzen, erhalten Sie zusätzlich nur einen Stream. Wenn Sie mit Blau gehen, erhalten Sie 3 Streams. Wenn Sie sowohl Orange als auch Blau erhalten, erhalten Sie 4 gleichzeitige Streams.

YouTube TV

Der neue Player auf dem Markt ist YouTube TV, mit dem Sie über 40 Kanäle für 35 US-Dollar pro Monat erhalten. Google ist der König der Cloud und ihr großer Verkaufsargument ist der hervorragende DVR-Service. Sie umfassen auch alle lokalen Kanäle (ABS, CBS, NBC, Fox) im Service, was großartig ist.

Sie müssen zunächst prüfen, ob der Dienst in Ihrer Region verfügbar ist. Melden Sie sich einfach für eine kostenlose Testversion an, und Sie werden nach Ihrer Postleitzahl gefragt oder automatisch Ihren Standort ermittelt. Sie erfahren dann, ob Sie sich anmelden können oder nicht.

Sie können auch bis zu sechs verschiedene Konten pro Haushalt erstellen. Jeder hat seine persönlichen Einstellungen und einen separaten DVR. Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der Programme, die Sie aufnehmen können. Google behält jede Aufzeichnung für bis zu 9 Monate. Sie können jedoch derzeit nur innerhalb der USA streamen.

Sie können pro Mitgliedschaft bis zu drei gleichzeitige Streams gleichzeitig haben. So können drei der sechs Konten gleichzeitig gestreamt werden. YouTube Red ist nicht in der Mitgliedschaft bei YouTube TV enthalten. Sie können sich jedoch YouTube Red Originals ansehen. YouTube TV enthält je nach Kanal auch On-Demand-Programme.

DirecTV jetzt

Als nächstes ist DirecTV Now, das zwischen 35 und 70 USD pro Monat liegt, etwas teurer, bietet jedoch Zugriff auf bis zu 120 Kanäle. Sie haben auch Zugriff auf mehr als 25.000 On-Demand-Titel.

Der große Nachteil von DirecTV Now ist, dass es derzeit keine DVR-Funktionen gibt, was eine große Sache ist! Anscheinend wird dies bald kommen, aber zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Beitrags gibt es keinen DVR.

Der andere Nachteil ist, dass Sie nur zwei gleichzeitige Streams pro Konto haben können. Sie können HBO für $ 5 pro Monat hinzufügen, während es für Sling satte $ 15 pro Monat kostet. Wenn Sie ein Kunde von AT & T Wireless sind und DirecTV zu Hause haben, haben Sie trotzdem freien Zugang zu HBO.

Der große Vorteil von DirecTVNow ist, dass Sie wesentlich mehr Kanäle als die Konkurrenz bekommen. Sobald sie einen DVR hinzugefügt haben, ist es ein enger Anruf zwischen den verschiedenen Optionen.

PlayStation Vue

Eine weitere Option ist PlayStation Vue, was eigentlich ein guter Service ist. Vue versucht, ein umfassenderer Dienst zu sein, wie DirecTV Now. Der Preis beginnt bei 40 US-Dollar pro Monat für etwa 38 Kanäle und reicht bis zu 75 US-Dollar pro Monat mit über 90 Kanälen, von denen letzterer HBO und Showtime umfasst.

Sie erhalten alle lokalen Kanäle, sofern diese in Ihrer Region verfügbar sind. Sie können auch alle lokalen Kanäle auf Ihrem mobilen Gerät anzeigen, solange Sie sich in der Stadt befinden. Sie verfügen über eine anständige Cloud-DVR-Funktion und ermöglichen bis zu 5 gleichzeitige Streams.

Der Service, mit dem Sie am Ende arbeiten, hängt davon ab, welche Art von Fernsehgerät Sie gerne sehen und welche Bedürfnisse Sie haben. Wenn Sie internationale Sender benötigen, ist Sling TV die beste Option. Wenn Sie sich hauptsächlich für lokale Kanäle interessieren, können Sie einfach eine Tivo- und eine HD-Antenne erwerben. Wenn Sie viele Personen gleichzeitig streamen, ist PlayStation Vue oder Sling mit beiden Farbdiensten eine gute Option. Es gibt viele Optionen, also nehmen Sie sich Zeit bei der Auswahl.

Das andere tolle an so ziemlich all diesen Dienstleistungen ist, dass Sie jederzeit kündigen können. Außerdem haben die meisten von ihnen kostenlose Testversionen, also geben Sie ihnen eine Woche lang eine Chance und sehen Sie, welche Ihnen am besten gefällt. Genießen!

Top