Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

5 Arten von Twitter-Benutzern aufgrund ihres Verhaltens

Als ich vor einem Jahr mit Twitter begann, war meine erste Reaktion: „Wo ist die Chatbox?“ Und nachdem ich herausgefunden hatte, dass wir nicht auf Twitter chatten können, wie wir es auf Facebook tun, kam meine zweite Reaktion nie, sondern ich habe mich gerade abgemeldet.

Ich habe es gehasst, als ich es zum ersten Mal benutzt habe, aber nach einiger Zeit, als ich es regelmäßig benutzte und mit Leuten zu tun hatte, fing ich an zu genießen und eine Zeit kam, als mein erster Tab des Browsers Twitter gewidmet war.

Jetzt bin ich über die Sucht, ich benutze Twitter aber nicht so aggressiv.

Twitter wird von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt genutzt, aber alle Twitter-Nutzer sind Ableger von 5 Arten.

Ich habe Twitter-Nutzer anhand ihres Verhaltens auf der Website kategorisiert. Diese Kategorien werden auch durch eine kürzlich durchgeführte Studie unterstützt, in der die Tweets nach ihrem Inhalt kategorisiert werden.

Hier sind 5 Arten von Twitter-Benutzern,

1. Sinnlose Geschwätzspezies

Dies ist die am schnellsten wachsende Spezies bei Twitterverse. Fast alle Benutzer twittern irgendwann oder irgendetwas sinnlos über etwas, was bei Twitter normal ist, aber diese Spezies macht dies nur, sie twittern fast alles, was ihren Anhängern nicht wirklich wichtig ist.

2. Konversationsarten

Ich habe einige Leute gesehen, denen ich oft tweete, aber ihre Tweets landen nicht auf meiner Zeitleiste. Als ich ihr Profil besuchte, stellte ich fest, dass sie in einem nie endenden Konversationsthread verwöhnt werden und sie nicht stören sollten.

Wenn sich ein Gespräch als langwierig erweist, warum sollte diese Spezies nicht zur Chatbox übergehen und eine schnellere Art der Kommunikation wählen.

3. Blogging-Arten

Es ist ihnen egal, was los ist, was heutige Twitter-Trends sind, worüber die Leute twittern. Alles, was sie interessiert, ist ihr Tweet, der mit den Links ihrer Blog-Posts geladen ist.

Sie hassen Gespräche, aber sie lieben RTs. Sie folgen Menschen mit der Hoffnung, einen Nachfolger zu erhalten. Sie sind nicht gemein, sie sind nur so.

Top