Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

5 beste Android-Apps zur Anzeige von Akku, RAM und CPU-Auslastung

Eines der Anzeichen, ein Geek zu sein, ist, dass Sie immer im Auge behalten, wie viel Akku, RAM oder CPU Ihres Geräts vom Android-System verwendet werden. Wird es voll ausgeschöpft oder verfällt es? In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf einige der besten Android-Apps, die wichtige Details wie Akku, Arbeitsspeicher und CPU-Pegel Ihres Telefons direkt auf dem Startbildschirm visualisieren können. Hier sind die 5 besten Android Apps, um Akku, RAM und CPU zu visualisieren:

1. Energieriegel

Energy Bar ist eine nette kleine App, die Ihnen den Ladezustand Ihres Telefons in Form eines bunten linearen Streifens in Ihrer Statusleiste anzeigt. Hier ist ein Screenshot, der Ihnen eine Vorstellung davon gibt, was er tut.

Dieser lineare Streifen gibt Ihnen einen schnellen Überblick über den Akkuladestand Ihres Telefons. Nun, lassen Sie uns ein wenig mehr in die App eintauchen und andere Funktionen ausprobieren, die sie zu bieten hat.

Nun kommen wir zu den Features. Sie können den Balkentyp festlegen und anstelle eines linearen Streifens können Sie auch eine vollständig abgedeckte Statusleiste erhalten, wie unten gezeigt. Dieser Statusleistenstil ist nur beim In-App-Kauf des Entwicklerpakets verfügbar.

Darüber hinaus können Sie auch den Stil des Streifens auswählen. Sie können vom Segmentstil zum Verlaufsstil wechseln, um ein intensiveres Erlebnis zu erhalten. Und natürlich haben Sie die Freiheit, die Farbe des Streifens zu ändern.

Abgesehen davon zeigt es auch eine coole Lade-Animation . die Sie nach Ihren Wünschen ändern können. Eine coole Funktion, die ich wirklich gut gemocht habe, ist, dass dieser bunte Streifen über Vollbild-Apps angezeigt werden kann . Wenn Sie zum Beispiel ein Vollbild-Spiel im Porträtmodus spielen oder einen Film ansehen, können Sie leicht feststellen, wie viel Batterie noch vorhanden ist.

Installieren: (Kostenlos, mit In-App-Käufen)

2. Stromleitung

Powerline ist Energy Bar in Bezug auf die Nutzung sehr ähnlich. Es zeigt einen bunten linearen Streifen in der Statusleiste. Powerline bietet jedoch viel mehr Möglichkeiten zur Auswahl. In Energy Bar können Sie nur die Akkuladung abrufen. Hier können Sie den Status verschiedener Parameter überprüfen. Sei es RAM, CPU, WiFi, Speicher oder sogar die Akkutemperatur .

Neben den verschiedenen Optionen können Sie auch mehrere Indikatoren in der Statusleiste einstellen. Nicht nur in der Statusleiste, sondern auch am oberen, rechten oder linken Rand des Bildschirms. Tippen Sie zunächst auf das + -Symbol und wählen Sie Ihren Indikator. In der kostenlosen Version können Sie jedoch nur 2 Indikatoren auswählen.

Nachdem Sie Ihren Indikator ausgewählt haben, können Sie Farbe, Position und mehr anpassen, indem Sie auf den Indikator tippen. Sie können den Stil, die Transparenz, die Breite und die Ausrichtung wie unten gezeigt ändern. Genau wie bei Energy Bar können Sie diese Streifen auch in Vollbild-Apps und Spielen sichtbar machen.

Installieren Sie: (Kostenlos, Pro 1, 99 $)

3. Tinycore

Tinycore ist eine weitere App, mit der Sie die Batterie-, RAM- und CPU-Nutzung eines Android-Geräts in der Statusleiste visualisieren können . In der App können Sie einfach auf das Symbol + tippen, um einen eigenen Indikator zu erstellen, oder Sie können die standardmäßig angegebenen Werte verwenden. In der kostenlosen Version können Sie nicht zwei oder mehr Indikatoren gleichzeitig verwenden.

Sie können Profile erstellen und dem Profil einen Namen und eine Beschreibung geben. Sie können dann ein Layout dafür festlegen. Im Layout können Sie die Position zusammen mit der Breite und Höhe ändern. Sie benötigen die Pro-Version der App, um die Stapelausrichtung zu ändern. Sie können jedoch nicht die Farbe der Linie ändern, die ich für eine solche App als notwendig erachtete.

Installieren: (Kostenlos, mit In-App-Kauf von $ 1, 99 für Pro)

4. Batteriemonitor

Während der Name „Battery Monitor“ den Eindruck erwecken könnte, dass die Batteriedetails eines Geräts angezeigt werden, gibt es noch viel mehr. Die App zeigt Ihnen den RAM-, CPU- und Akkustatus in Form von Widgets und kleinen schwebenden Fenstern an .

Wenn Sie auf das schwebende Fenster oder Widget tippen, werden weitere Details zu Akku, RAM und CPU angezeigt. Darüber hinaus können Sie den Überhitzungsalarm für Batterie und CPU einstellen. Außerdem erhalten Sie die One-Tap-Boost-Funktion, um den Arbeitsspeicher Ihres Geräts zu löschen.

Installieren Sie: (Kostenlose In-App-Käufe)

5. Navbar-Apps

Navbar Apps ist eine beliebte App, mit der Sie das Aussehen Ihrer Navigationsleiste anpassen können. Neben den verschiedenen Anpassungsoptionen, wie z. B. dem Hinzufügen von benutzerdefinierten Bildern zur Navigationsleiste, zeigt Navbar Apps auch Batteriedetails in der Navigationsleiste an. Die Möglichkeit, den Akkuladestand in der Navigationsleiste anzuzeigen, ist in der kostenlosen Version der App verfügbar. Es gibt zwar nicht viele Optionen, aber es ist immer noch eine großartige Lösung, um den Akku auf Ihrem Android-Gerät zu visualisieren.

Installieren: (Kostenlos, mit In-App-Kauf von 1, 99 US-Dollar für Premium)

Eine bessere Möglichkeit, den Status von Batterie, CPU und RAM zu überwachen

Dies waren einige der Apps, mit denen Sie die Akku-, RAM- und CPU-Werte jederzeit vom Startbildschirm aus überwachen können. Sie müssen keine Einstellungen vornehmen oder eine App öffnen, um den Status zu überprüfen. Wie bereits erwähnt, können diese Apps sehr hilfreich sein, wenn Sie die Akkutemperatur oder die CPU-Nutzung überwachen möchten, während Sie einige schwere Spiele spielen. Probieren Sie diese Apps aus und teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren unten mit.

Top