Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

So beheben Sie das Problem der Bildschirmskalierung mit dem Intel Compute Stick

Der Intel Compute Stick zeigt wirklich die nächste Entwicklung des Computing überall. Schließen Sie es einfach an ein HDMI-fähiges Fernsehgerät an, und Sie haben einen perfekt funktionierenden PC. Und angesichts der Tatsache, dass fast jeder moderne Fernseher HDMI-fähig ist, ist die schiere Auswahl an Displays, die Sie mit dem Intel Compute Stick verbinden können, wirklich überwältigend.

Aber es ist auch ein bisschen problematisch. In der Regel skalieren Fernsehgeräte, die an den Intel Compute Stick angeschlossen sind, das Betriebssystem (und andere Bildschirmelemente) auf dem Bildschirm nicht richtig, was dazu führt, dass die Bildschirmelemente abgeschnitten oder falsch ausgerichtet werden.

Machen Sie sich keine Sorgen, Leute, da dies leicht korrigiert werden kann. Sehen wir uns also ohne weiteres an, wie Sie die Skalierung der Anzeige mit dem Intel Compute Stick korrigieren können. Aber bevor wir dazu kommen, hier ein wichtiger Hinweis zu diesem Thema.

Wichtige Notiz:

Die Behebung des Problems der Bildschirmskalierung auf Fernsehgeräten, die mit dem Intel Compute Stick verbunden sind, ist im Wesentlichen ein "Hit-and-Trial" -Prozess . Daher unterscheidet es sich leicht zwischen den verschiedenen Modellen und Herstellern von HDMI-fähigen Fernsehern . Für unser Tutorial haben wir den Micromax-Fernseher verwendet.

Wie kann ich das Problem der Bildschirmskalierung bei Intel Compute Stick beheben?

Schritt 1: Wenn der Intel Compute Stick konfiguriert und für die Verwendung mit dem Fernsehgerät konfiguriert ist, wählen Sie HDMI als Quelle über das Einstellungsmenü des Fernsehgeräts. Sobald dies geschehen ist, wird Windows 8.1 auf dem Fernsehgerät ausgeführt

Wie im Folgenden zu sehen ist, sind die Benutzeroberflächenelemente des Betriebssystems nicht ordnungsgemäß auf den Fernsehbildschirm skaliert, und die Taskleiste wird überhaupt nicht angezeigt.

Schritt 2: Gehen Sie jetzt zu TV- Einstellungen > Bild. Unter dem Punkt Seitenverhältnis sehen Sie viele Optionen (zB 16: 9). Wählen Sie die Option Panorama . Siehe den Screenshot unten:

Und wir sind fertig. Der Bildschirm flackert ein oder zwei Sekunden lang, und Sie sehen, dass die gesamte Windows 8.1-Benutzeroberfläche perfekt auf dem Bildschirm angezeigt wird, dass keine Beschneidungen vorgenommen werden oder etwas anderes. Einfach richtig? Denken Sie jedoch daran, dass Sie dies jedes Mal wiederholen müssen, wenn Sie den Compute Stick an das Fernsehgerät anschließen und ihn einschalten.

Skalierung der Windows-Benutzeroberfläche behoben, nachdem das Seitenverhältnis auf "Panorama" eingestellt wurde

Holen Sie sich ein perfektes Bild auf einem mit Intel Compute Stick betriebenen Fernsehgerät

Angesichts der nahezu unbegrenzten Anzahl von HDMI-fähigen Fernsehern (von Hunderten von Herstellern), mit denen der Intel Compute Stick verwendet werden kann, ist es offensichtlich, dass die Elemente der Benutzeroberfläche zumindest bei einigen nicht richtig skaliert werden. Wie oben gezeigt, ist jedoch oft nur ein kleiner Versuch und Irrtum erforderlich, um es richtig zu machen. Und für uns war es ein Trick, das Seitenverhältnis zu optimieren. Probieren Sie es aus und lassen Sie uns wissen, ob es (oder etwas anderes) bei der Behebung des Skalierungsproblems funktioniert, in den Kommentaren unten.

Top