Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

So beheben Sie Batterieprobleme in Galaxy S8

Das Galaxy S8 ist zweifellos ein erstaunliches Smartphone. Es verfügt über ein großartiges, innovatives neues Design, gepaart mit Top-of-the-Line-Spezifikationen wie dem neuesten SoC von Snapdragon, 4 GB RAM und vielem mehr. Der S8 ist jedoch nur mit einem 3000 mAh-Akku ausgestattet, was deutlich weniger ist, als es eigentlich hätte sein sollen. Zumal der S8 in einem großen 5, 8-Zoll-Display mit QHD-Auflösung untergebracht ist. Es ist keine Überraschung, dass der Akku des S8 normalerweise nur einen Tag hält. Wenn Sie also die Akkuleistung des Galaxy S8 verbessern möchten und die 3000 mAh-Batterie, die es enthält, etwas mehr Zeit beanspruchen möchten, finden Sie hier einige Möglichkeiten, um Batterieprobleme in Galaxy S8 zu beheben:

1. Reduzieren Sie die Bildschirmauflösung

Das Galaxy S8 verfügt über ein wunderschönes QHD Super AMOLED Infinity Display mit einer Auflösung von 2960 × 1440. Wenn Sie jedoch so viele Pixel fahren, wird die Batterie definitiv belastet. Genau deshalb ist das Galaxy S8 standardmäßig mit Full HD als Standardauflösung ausgestattet . Es ist verständlich, dass Sie die Auflösung auf max eingestellt haben, um nur den schönen Bildschirm zu lieben. Durch die Verringerung der Bildschirmauflösung wird die Lebensdauer des Akkus jedoch erheblich verbessert , und Sie können bei normaler Verwendung Unterschiede in der Bildschirmqualität feststellen.

Sie können die Bildschirmauflösung anpassen, indem Sie zu Einstellungen -> Anzeige -> Bildschirmauflösung gehen und sie auf FHD + statt auf WQHD + einstellen.

2. Benutzerdefinierte Profile zum Speichern der Batterie

Samsung hat in seinen neuesten Flaggschiffen einige wirklich anpassbare und recht effektive Batteriesparprofile eingebaut. Sie können diese Profile verwenden, um Ihr Gerät länger zu nutzen, wenn Ihnen der Saft ausgeht. Es gibt zwei Profile, aus denen Sie wählen können:

  • MID: Verringert die Helligkeit, begrenzt die CPU-Geschwindigkeit und setzt den Bildschirm auf FHD +.
  • MAX: Verringert die Helligkeit, begrenzt die CPU-Geschwindigkeit und setzt den Bildschirm auf HD +.

Wenn jedoch die Standardeinstellungen in den MID / MAX-Profilen nicht Ihren Anforderungen entsprechen, tippen Sie einfach auf „Anpassen“ und passen die Funktionsweise dieser Akku-Sparprofile sowie die Einstellungen an, die sie anpassen, um mehr Bildschirm zu erhalten Verbleib der verbleibenden Batterie in Ihrem Telefon.

3. Deaktivieren Sie einige Akku-Hogging-Funktionen

Der S8 bietet viele Funktionen, die den Benutzern die Verwendung ihrer Geräte erleichtern, und das ist auch gut so. Diese Funktionen verbrauchen jedoch einiges an Akku. Wenn Sie das Galaxy S8 möglichst rechtzeitig auf dem Bildschirm anzeigen möchten, sollten Sie diese Einstellungen deaktivieren, es sei denn, Sie benötigen sie wirklich .

  • Always on Display ( Immer im Display) : Always on Display (Ständige Anzeige) ist eine praktische Funktion, die den Bildschirm eingeschaltet hält und wichtige Informationen anzeigt, auf die Benutzer möglicherweise auf einen Blick zugreifen müssen. Dinge wie die Uhrzeit und die neuesten Benachrichtigungen werden auf der Anzeige Immer angezeigt. Dies hat jedoch Auswirkungen auf die Akkulaufzeit des Geräts. Wenn Sie also versuchen, die Akkulaufzeit Ihres S8 zu verlängern, können Sie die Option Always on Display deaktivieren, indem Sie auf Settings -> Lock Screen and Security gehen und die Option deaktivieren „ Immer im Display “ vom Umschalter.

  • Smart Stay : Smart Stay ist eine coole Funktion, die sicherstellt, dass der Bildschirm so lange eingeschaltet bleibt, wie Sie ihn betrachten. Das Gerät prüft, ob Sie auf den Bildschirm schauen oder nicht, indem Sie die Frontkamera verwenden, um Ihr Gesicht zu erkennen. Dies kann auch zu einer großen Batterieentladung führen, und es wird empfohlen, diese Einstellung zu deaktivieren. Gehen Sie einfach zu Einstellungen -> Erweiterte Funktionen und deaktivieren Sie Smart Stay.

4. Gerätewartung: Optimierung

Eine weitere nützliche Funktion, die Samsung mit dem Galaxy S8 bietet, ist die Einstellungsseite für die Gerätewartung. Sie können einfach zu " Einstellungen -> Gerätewartung " gehen, und das Telefon analysiert sich automatisch und teilt Ihnen mit, in welchem ​​Zustand sich das System befindet. Sie können auf "Optimieren" tippen, um das Gerät so weit wie möglich zu optimieren. Dadurch wird der Cache entfernt, und es werden noch ein paar weitere Schritte unternommen, um die Leistung Ihres Telefons zu verbessern. Die Verwendung dieser Optimierungsfunktion kann auch die Lebensdauer Ihrer Batterie erheblich verbessern.

5. Apps in den Ruhezustand versetzen

Das Galaxy S8 bietet eine weitere großartige Funktion, die Sie unbedingt verwenden sollten. Dies gilt insbesondere für Apps, bei denen viel Akku verbraucht wird und die nicht ganz so nützlich sind. Sie können einfach ein App-Symbol gedrückt halten, um das Kontextmenü zu öffnen . Hier sehen Sie die Option "Sleep" . Sie können einfach darauf tippen, und die App geht in den Schlafmodus, wodurch die Batterie nicht mehr entladen wird. Die Option ist leider nicht für alle Apps verfügbar, aber es ist immer noch eine gute Option für die unterstützten Apps.

6. Einige Einstellungen und Funktionen anpassen

Eine weitere übliche Möglichkeit, die Akkulaufzeit Ihres Galaxy S8 zu erhöhen, besteht darin, einige allgemeine Einstellungen und Funktionen anzupassen. Sie können das GPS ausschalten, oder wenn Sie das nicht möchten. Sie können sogar versuchen, eine niedrigere Genauigkeit einzustellen.

Sie können auch das Zeitlimit für den Bildschirm verringern. Oft überprüfen wir unsere Telefone und legen sie einfach wieder auf den Tisch, ohne sie wieder in den Schlaf zu versetzen. Dies führt dazu, dass der Bildschirm längere Zeit eingeschaltet bleibt und viel Batterie verbraucht. Durch Verringern des Bildschirm-Timeouts kann die Lebensdauer des Galaxy S8 definitiv verlängert werden.

7. Verwenden Sie einen Akku

Wenn Sie für eine Reise, die Sie unternehmen, oder für eine lange Fahrt außerhalb der Stadt viel zusätzliche Energie benötigen, sollten Sie auf jeden Fall einen Akku in Betracht ziehen. Diese Dinge sind sehr preisgünstig und können Ihr Telefon (je nach Kapazität) mehrmals aufladen. So bleiben Sie während der gesamten Fahrt, während der Fahrt oder was immer Sie sonst noch benötigen, viel Batterie-Backup.

Samsung verfügt über offizielle Stromversorgungsbanken mit Typ-C- und Schnellladesupport, die Sie für rund 50 US-Dollar erhalten und Ihr Mobiltelefon in etwa 30 Minuten von 0-50% aufladen können.

Wenn Sie lieber eine Powerbank eines Drittanbieters erhalten möchten, die normalerweise etwas weniger kostet, können Sie auch eine wie die Vinsic Power Bank (34, 95 $) erhalten.

Beheben Sie Batterieprobleme in Galaxy S8 mit diesen Tipps

Das Galaxy S8 bietet einige der fortschrittlichsten Funktionen eines Smartphones und kombiniert es mit einem großartigen Design, um das beste Smartphone zu werden, das wir seit langem gesehen haben. Die nur akzeptable Akkulaufzeit des Galaxy S8 erfordert jedoch einige Aufmerksamkeit. Dies sind einige der Dinge, die Sie an Ihrem Galaxy S8 anpassen können, um die Akkulaufzeit Ihres Smartphones zu verbessern würde. Wie immer möchten wir Ihre Meinung zum Galaxy S8 und alles, was es bietet, erfahren.

Wenn Sie andere Methoden zur Behebung von Batterieproblemen in Galaxy S8 kennen, von denen Sie denken, dass sie in diesem Artikel enthalten sein sollten, teilen Sie uns dies im Kommentarbereich mit.

Top