Empfohlen, 2021

Tipp Der Redaktion

AMD Radeon Vega FE gegen NVIDIA Titan XP: Schneller Vergleich

AMD erschütterte den Platz von Intel auf dem Thron der CPUs, als im März 2017 seine Ryzen-Prozessoren auf den Markt kamen. Jetzt haben sie ihren Fokus auf den Grafikmarkt mit der neuen Vega-Produktpalette verlagert. NVIDIA ist seit langem an der Spitze der Lebensmittelkette und hat mit seiner Vielzahl an Grafikprozessoren die Nase vorn. NVIDIAs Titan XP wurde im April 2017 auf den Markt gebracht. Der Nachfolger des Titan X ist ab sofort die beste Grafikkarte auf dem Markt. Mit der Einführung der Radeon Vega Frontier Edition will AMD das Spiel zumindest für einige Märkte ändern. Wenn Sie sich für den Kauf einer neuen GPU interessieren, aber zwischen den beiden Biestern zerrissen sind, lesen Sie weiter, während wir die AMD Radeon Vega Frontier Edition gegen NVIDIAs Titan XP testen:

NVIDIA Titan XP vs AMD Radeon Vega FE: Spezifikationen Vergleich

Bevor wir mit dem Vergleich der GPUs beginnen, werfen wir einen Blick auf den Vergleich ihrer Spezifikationen:

AMD Radeon Vega Frontier EditionNVIDIA Titan XP
GPUVegaGP102
GPU-Kerne40963840
Basisuhr1382 MHz1480 MHz
Boost Clock1600 MHz1582 MHz
ROP-Einheiten6496
Erinnerung16 GIGABYTE12 GB
Speichertakt1890 MHz11400 MHz
Speicherschnittstelle2048-Bit HBM2384-Bit G5X
Speicherbandbreite483 GB / s547, 7 GB / s
TDP300 Watt250 Watt
Pixelfüllrate90 GPixel / s136 GPixel / s
Spitzenwertberechnung13.1 TFLOPS12, 0 TFLOPS
Process Tech14nm16nm
Preis$ 9991.200 $

Design und Bauqualität

Beginnen wir mit der kommenden Vega Frontier Edition. Wahrscheinlich ist das erste, was Sie bemerken werden, das ungewöhnliche Blau / Gelb-Farbschema. Für einige mag es persönlich ansprechend sein, aber ich würde immer noch die schwarz / rote Kombination von AMDs R9 Fury X vorziehen. Dennoch macht das handwerkliche Können das meiste wett. Die Metallabdeckung und die Rückplatte haben eine ausgezeichnete gebürstete Metallstruktur und sehen gut aus, selbst die Kanten der Leiterplatte sind abgerundet. Ein gelber R-Logo-Würfel ruht auf der hinteren Ecke und beleuchtet die Hardware in einem eleganten Licht. Auf der Oberseite der Karte befindet sich das Radeon-Logo mit der gleichen gelben Hintergrundbeleuchtung, die alle speziell in Kalifornien entworfen und fertiggestellt wurden.

Beim Titan XP ist derselbe Entwurf wie beim Vorgänger Titan X enthalten. Er ist in der schwarz / grauen Combo erhältlich, mit einem Hauch von NVIDIAs grüner Unterschrift. Das Gesamtdesign und die Ästhetik der GPU heben sich von der GPU ab und verleihen ihr ein kraftvolles Aussehen, was die Spieleleistung tatsächlich unterstreicht, da Titan XP der amtierende König des Spielemarkts ist. Während NVIDIA das GTX-Branding vom ursprünglichen Titan X entfernt hat, befindet sich auf dem oberen Rand des Titan XP immer noch ein hinterlegtes GeForce GTX-Logo in der zuvor genannten Signatur grün .

Der Prosumer Unterschied

Ein Prosumer ist eine Person, die elektronische Waren kauft, die einen Standard zwischen Verbrauchern und Fachleuten haben. AMD hat eine offizielle Erklärung abgegeben, dass die Vega Frontier Edition ein Prosumer-Gerät ist, während der RX Vega ein Verbraucherprodukt sein wird, das hauptsächlich für den Glücksspielmarkt hergestellt wird.

Der Titan XP hingegen ist ein Konsumprodukt für sich, speziell für die Gamer. NVIDIA war lange Zeit der führende Hersteller von Spielekarten, und der Titan XP war ein weiteres Produkt, das seinen Vorsprung ausbauen konnte. Es ist tatsächlich die derzeit beste Gaming-GPU auf dem Markt.

Benchmark-Tests Vergleich

Während Benchmark-Tests nur einen Teil der Geschichte erzählen, treiben sie die Geräte an ihre Maximalwerte, um das Beste zu sehen, das das Gerät bieten kann. Die Leute auf der PCWorld hatten die beiden GPUs getestet und ihren Berichten zufolge übertrifft die AMD Radeon Vega Frontier Edition den Titan XP in Bezug auf die reine Leistung.

Bildnachweise - Guru3d.com

In einer Testumgebung mit AMD Ryzen 7 1800X-CPUs, 32 GB DDR4 / 2400, SSDs, 4K-Panels und einer Windows 10 Enterprise Edition wurden die beiden GPUs gegeneinander abgesetzt und mit den beliebten Benchmarking-Apps Catia, Creo und SolidWorks getestet und Cinebench.

Die Frontier Edition übertraf den Titan XP sowohl bei Catia als auch bei Creo um 28 Prozent und bei SolidWorks stieg der Unterschied auf satte 50 Prozent . Um den Verbrennungen mehr Salz zu verleihen, schlug AMDs jüngstes Angebot in Maxon's Cinebench den regierenden König um fast 14 Prozent.

Workstation-Kompatibilität

NVIDIAs Titan XP ist zwar eine der leistungsstärksten GPUs auf dem Markt, im Wesentlichen aber nur ein Consumer-Gerät. Dies bedeutet, dass es nur für Konsumententreiber oder mit anderen Worten für Mainstream-Geräte geeignet ist. Die 16-nm-GPU funktioniert nicht auf Workstation-Klassensystemen, wodurch sie für sie veraltet ist. Daher müssen Workstationbenutzer, die die Leistung des Titan XP wünschen, auf einen NVIDIA Quadro P6000 zurückgreifen, der fast 6000 US-Dollar kostet.

AMD hat den Workstation-Markt sorgfältig analysiert und ist zu dem Schluss gekommen, dass die meisten Prosumenten, die eine Workstation verwenden, häufig Workstation-Systeme mit Low-Level-Grafikkarten kaufen, die sie später ersetzen wollen. Dies ist ein Problem, mit dem sich die Frontier Edition befassen will, und meiner Meinung nach gewinnt es praktisch sogar. Die AMD Vega Frontier Edition läuft nativ auf Workstation-Systemen und bietet Workstation-Leistungen, die noch besser sind als die des Titan XP, und spart beträchtliche 200 US-Dollar (oder 5200 US-Dollar, wenn wir über Workstations sprechen).

Welche Karte ist für die Spieler?

Es sei darauf hingewiesen, dass AMD ausging und sagte, dass die Vega Frontier Edition ein Prosumer-Gerät ist. Daher ist klar, dass es nicht für Spiele entwickelt wurde. Stattdessen wurde es mit der Idee der Spieleentwicklung entwickelt, etwas, das reine Leistung und keine tatsächliche Spieleleistung erfordert. Dennoch ist die Vega Frontier Edition nicht schüchtern, wenn es um die Handhabung von Spielen geht. Der Titan XP hingegen ist der anerkannte Top-Leader, den ich wiederholen möchte. Er ist momentan die beste Gaming-Karte auf dem Markt.

Bildquelle - GamersNexus.net

Die beiden GPUs wurden auf Doom mit Vulkan, Prey mit DirectX 11 und Sniper Elite 4 mit DirectX 12 getestet. Während der Titan XP die Vega Frontier Edition deutlich übertroffen hat, hat sich der Vega zurückgehalten, was deutlich zu sehen ist mit dem einstigen König - der NVIDIA GTX 1080 ti. Die Ergebnisse sind praktisch großartig, wenn man bedenkt, dass die Vega Frontier Edition KEINE Gaming-Karte ist, sondern ein Workstation-Kraftpaket.

Preis und Verfügbarkeit

Der Preisfaktor ist einer der wichtigsten Faktoren, die dazu beitragen, die zu verwendende Karte zu bestimmen. Die neue AMD Radeon Vega Frontier Edition wurde am 27. Juni 2017 veröffentlicht und ist für 999 US-Dollar auf NewEgg.com erhältlich. Es ist zwar auch bei Amazon erhältlich, aber der Preis ist dort höher.

Das NVIDIA Titan XP wurde am 6. April 2017 auf den Markt gebracht und ist im offiziellen NVIDIA-Portal für 1200 US-Dollar erhältlich. Der frühe Veröffentlichungstermin hat NVIDIA einen Umsatzvorsprung beschert und sie haben die Dynamik bisher genossen. Allerdings halten wir die Preispunkte dieser beiden Konsolen für gerechtfertigt, was sie an den Tisch bringen.

Das Beste aus beiden Welten?

Die Vega Frontier Edition von AMD ist zweifellos ein entscheidender Faktor, um die Lücke zwischen den Konsumenten- und Workstation-Systemen zu schließen und ist damit, wie das Unternehmen sagt, der perfekte Prosumer-Grafikprozessor. Es ist jedoch offensichtlich nicht für jemanden gedacht, der beabsichtigt, es ausschließlich für Spiele zu verwenden, wenn man bedenkt, dass seine Leistung der NVIDIA GTX 1080i entspricht, die bei Amazon für 700 US-Dollar erhältlich ist, was 300 US-Dollar günstiger ist. Trotzdem ist der Titan XP im Moment immer noch der unschlagbare König der Grafikprozessoren. Dies könnte sich mit der Einführung des AMD RX Vega ändern, der am 30. Juli auf der Siggraph 2017 vorgestellt wird.

Werdet ihr euch für die Vega Frontier Edition oder den mächtigen Titan XP entscheiden? Oder nehmen Sie mein Wort und warten Sie bis zum Start von RX Vega? Teilen Sie uns bitte mit, indem Sie ein paar Wörter in den Kommentarbereich unten fallen lassen.

Top