Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Eine Reise voller Quests - Gamification vom Feinsten

Wir alle (zumindest die Jungs) haben Spiele gespielt, bei denen Sie einen bestimmten Ort erreichen und ein bestimmtes Ziel erreichen müssen, um ein bestimmtes Level oder Punkte zu erreichen. Diese Spiele sind meistens geheimnisvoll und erfordern die Erkundung der Welt. Wenn Sie dieses Spiel mit Ihrem wahren Leben kombinieren, erhalten Sie ein süßes Stück Gamification, kombiniert mit Touren und Reisen.

Gamification erklären

In den einfachsten Ausdrücken kann Gamification so beschrieben werden, dass die Spielelogik und -gedanken dazu verwendet werden, eine Umgebung oder ein Produkt zu schaffen, das vollkommen kein Spiel ist. Gamification ist ein neues Konzept, das von Unternehmen und Entwicklern auf der ganzen Welt verwendet wird, um die Benutzerinteraktion, die Datenqualität und das Lernen zu verbessern. Laut Wikipedia wurde der Begriff von Nick Pelling im Jahr 2002 geprägt, als Gamification erstmals entdeckt wurde.

Gamification nutzt den Wettkampfinstinkt, der in jedem Menschen natürlich vorhanden ist. Dieser Instinkt führt dazu, dass wir alle Anweisungen befolgen, die wir erhalten, um Status oder bloße Punkte zu erreichen. Die Entwickler basteln geschickt Quests und Erfolge innerhalb des Spiels oder der Umgebung, die erst nach Erreichen eines bestimmten Ziels freigeschaltet werden.

Meine Tour zu einer Quest machen

Die meisten von uns lieben es, zu neuen Orten zu reisen und die neuen Städte zu erkunden. Auch wenn Sie nicht gerne reisen, müssen Sie zumindest jeden Winkel Ihrer Stadt kennen. Nun, was wäre, wenn ich Ihre Erfahrung bei der Erkundung Ihrer eigenen Stadt oder einer neuen Stadt mit nur wenig Gamification viel lustiger und interessanter machen würde? Viele Unternehmen haben süße Codeteile entwickelt, die wir als Anwendungen für mobile Geräte bezeichnen, die die Stadt, die Sie besuchen möchten, in Form eines Puzzles oder einer Suche darstellen. Sie stellen Ihnen Fragen und bringen Sie dazu, an den entlegensten Ort zu reisen, um Antworten zu finden und so das Gesamtreiserlebnis zu verbessern. Obwohl das Hauptziel der App darin besteht, Ihre Reiseerfahrung zu verbessern, können Sie die App nicht löschen, da Ihr Gehirn diese Aufgaben unbewusst als Herausforderung ansieht und Sie sich nicht setzen lassen, es sei denn, Sie haben die Errungenschaft freigeschaltet!

Diese Apps sind so aufgebaut, dass Sie jeden sehenswerten Ort in der Stadt besuchen. Und sie halten Sie an, indem Sie entweder Fragen aufwerfen, die einen Gedanken in Ihrem Gehirn provozieren, oder Ihr Interesse an der Erkundung wecken oder aufrechterhalten, oder buchstäblich eine Suche, indem Sie die nächste Frage irgendwie mit der vorherigen verknüpfen und daraus eine Geschichte erstellen.

Persönliche Meinung

Als Hardcore-Gamer mit einer Liebe zum Reisen freue ich mich darauf. Wenn ich das nächste Mal an einen neuen Ort gehe, werde ich mich dafür sorgen, dass ich mich für eine ähnliche Suche für meine Gruppe anmelde und die Stadt mit einer neuen und frischen Perspektive erforsche. Ich liebe das Konzept von Gamification und wie klug die Forscher die Menschen mit einer solchen Technologie aus ihrem Instinkt erwischt haben, ist wirklich lobenswert.

Fazit

Bei korrekter Umsetzung durch die Reiseveranstalter kann diese Idee die nächste große Sache in der physischen Welt sein - ein reales Reisevideospiel. Obwohl die Menschen in der Regel weniger auf solche Technologien angewiesen sind und die meisten von ihnen diese Technik als Zeitverschwendung betrachten, sollten die Unternehmen dies als Herausforderung annehmen und sicherstellen, dass die Nutzer dies mit Herz tun. Ich persönlich bin derjenige, der diese neue Art der Erkundung unterstützen wird. Es wird auch interessant sein zu sehen, wie die Entwickler mehr Spielcharakter in diese Art von Anwendung einbringen und was das Endprodukt sein wird, mit dem die Reisenden spielen werden.

Bild mit freundlicher Genehmigung: shopify.com

SIEHE AUCH:

Verwalten Sie Ihre Reiseerfahrung und Kontakte mit diesen 2 Android-Apps

Was Superman Sie über Social Media lehren kann

Top