Empfohlen, 2022

Tipp Der Redaktion

8 Suchtipps und Tricks für Windows 10 (Essential + Advanced)

Windows 10 ist mit allen neuen Cortana-Funktionen und verschiedenen anderen Funktionen ausgestattet, mit denen Sie Ihre Aufgaben erledigen können. Es ist jedoch notwendig, die Werkzeuge und ihre Tricks zu kennen, um das Beste aus ihnen herauszuholen. Heute, in diesem Beitrag, werden wir einige der wichtigsten (und erweiterten) Suchtipps und -tricks für Windows 10 zeigen, damit Sie auf einfache Weise Suchen durchführen können - nach Ihren Daten auf Ihrem # Win10-PC.

Suche mit Cortana

Cortana ist Microsofts Antwort auf Apples Siri für Windows 10 und Ihr persönlicher Leitfaden für erweiterte Suchanfragen. Cortana hilft Ihnen bei der Suche nach Dingen mit natürlicher und sprachlicher Suche. So können Sie sowohl lokal als auch im Internet suchen. Es ist eines der charakteristischen Merkmale von Windows 10, das weit mehr Funktionen bietet als bloße Suchvorgänge.

Um Cortana zu verwenden, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Klicken Sie in der Taskleiste auf die Suchschaltfläche
  2. Geben Sie Ihre Suchanfrage ein oder sprechen Sie sie, um die Ergebnisse anzuzeigen
  3. Wählen Sie einen der Filter aus (verschiedene Symbole in der oberen Leiste), um ausgewählte Ergebnisse zu überprüfen. Mit dem Filter "Einstellungen" können Sie nur die Einstellungen / Konfigurationselemente anzeigen. Mit dem Webfilter werden die Ergebnisse aus dem Web und nicht aus lokalen Ergebnissen angezeigt

Suche über das Suchfeld

Das Suchfeld ist die einfachste Methode, um Dateien oder Ordner direkt vom Datei-Explorer aus zu durchsuchen. Das Suchfeld befindet sich oben rechts im Datei-Explorer und sucht nach Daten im aktuell geöffneten Verzeichnis - sei es der Computer, das einzelne Laufwerk oder ein bestimmter Ordner.

Mit Tausenden von Dateien auf Ihrem PC vergessen Sie möglicherweise deren Speicherorte. Daher hilft dieses Suchfeld wirklich, wenn Sie sich in einer Notlage befinden. Wenn Sie zum Beispiel den Speicherort einer Datei mit dem Namen 'Market Report.docx' vergessen haben, geben Sie einfach ' market ' oder ' report ' in das Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste. Windows 10 zeigt sofort alle Dateien mit derselben Datei an. ähnliche Namen

Verwenden Sie Platzhalter

Platzhalter werden als Füllzeichen verwendet, um nach Namen zu suchen, um Informationen zu suchen, wenn Sie sich nicht sicher sind, nach welchem ​​Stichwort genau gesucht werden soll. Es hilft Ihnen beim Abrufen der Ergebnisse, indem Sie den Platzhalter durch mögliche Vermutungen / Buchstabenkombinationen ersetzen und nach diesen Namen suchen.

Hier sind Details zu jedem Platzhalterzeichen:

  • * (Sternchen): Es wird durch keine, ein oder mehrere Zeichen ersetzt. Wenn Sie ' eas * ' eingeben, wird nach allen Namen gesucht, die mit ' eas ' beginnen, und die Namen können / dürfen nicht mit mehr Zeichen enden. Daher enthalten die Ergebnisse die Wörter 'eas', 'easy', ' einfacher 'usw.
  • ? (Fragezeichen): Es wird durch nur ein Zeichen ersetzt (und nicht auch kein Zeichen). Wenn Sie ' ad? Pt ' eingeben, können die Namen wie 'adapt', 'adopt', 'adept' usw. angezeigt werden.
  • # (Pfund oder Hashtag): Es wird durch eine Reihe numerischer Ziffern ersetzt. Wenn Sie ' 2 # 4 ' eingeben, werden '204', '214' und ein beliebiger Name einschließlich der Nummern zwischen 2 und 4 angezeigt.

Verwenden Sie Dateieigenschaften

Dateieigenschaften sind die Eigenschaften oder Metadaten oder Details zu den Dateien, z. B. Erstellungsdatum, Dateityp, Autor (oder Ersteller) usw. Diese Informationen können verwendet werden, um auch nach Dateien und Ordnern zu suchen Informationen als nur Dateinamen für eine effiziente Suche.

Einige Beispiele für Dateieigenschaften werden im Folgenden beschrieben:

  • name (Dateiname): Geben Sie einen Teil oder einen vollständigen Namen in Ihre Suchabfrage ein, um nach Dateinamen zu suchen. Geben Sie beispielsweise für eine Datei mit dem Namen "May Worksheet" " May " oder " work " ein. Sie können auch ein Schlüssel / Wert-Paar wie " Name: Mai ", " Name: Arbeit " usw. verwenden.
  • kind (Dateiart): Geben Sie die Art der Datei an, nach der Sie suchen, z. B. 'document', 'audio' usw. Sie können auch ein Schlüssel / Wert-Paar wie ' kind: document ', ' kind: other ' usw. verwenden.
  • Typ ( Dateityp / Erweiterung): Geben Sie den Namen des Dateiformats wie TXT, DOCX, JPG, BMP usw. an. Sie können auch ein Schlüssel / Wert-Paar wie " Typ: EXE ", " Typ: TXT " usw. verwenden.
  • tags (Tags): Fügen Sie ein beliebiges Tag oder Stichwort ein, das zur Beschreibung dieser Datei (en) verwendet wird. Sie können auch ein Schlüssel / Wert-Paar verwenden, z. B. " Tags: Projekt ", " Tags: Schule " usw.
  • Autor (Autor): Geben Sie den Namen des Autors an, um nach Dateien anhand des jeweiligen Erstellers zu suchen. Sie können auch den bezahlten Schlüssel / Wert verwenden, z. B. " Autor: John ", " Autor: Lina " usw.

Verwenden Sie boolesche Filter

Mit booleschen Filtern können Sie im Voraus suchen, indem Sie Suchbegriffe oder Phrasen kombinieren . Es gibt verschiedene boolesche Operatoren, wie unten beschrieben. Stellen Sie sicher, dass Sie die Filter in Großbuchstaben eingeben, wenn Sie solche Suchvorgänge ausführen.

Nachfolgend finden Sie beispielhafte Suchanfragen mit Erläuterungen:

  • AND: Fügen Sie 'AND' ein, um nach beiden Begriffen zu suchen. Beispielsweise sucht " word AND pad " nach Dateien mit diesen Wörtern und den Ergebnissen "wordpad.exe", "word notepad.txt" usw.
  • ODER: Fügen Sie 'ODER' ein, um nach einem der Begriffe zu suchen. Zum Beispiel sucht ' word OR pad ' nach Dateien mit einem dieser Wörter und den Ergebnissen 'word.exe', 'notepad.txt' usw.
  • NOT: Fügen Sie 'NOT' ein, um diesen Begriff nicht zu durchsuchen. Beispielsweise sucht " NOT pad " nach Dateien, die dieses Wort nicht enthalten, und führt zu "word.exe", "word note.txt" usw.
  • Anführungszeichen : Fügen Sie Ihre Abfrage in doppelte Anführungszeichen ein, um nach exakten Sätzen oder Dateinamen zu suchen, z. B. "India Gate" (einschließlich doppelter Anführungszeichen und ohne Anführungszeichen). Zeigt Dateien mit dem exakten Namen "India Gate" an.
  • Klammern: Fügen Sie Ihre Abfrage in Klammern () ein, um nach allen Wörtern zu suchen (auch wenn diese in beliebiger Reihenfolge vorhanden sind). Bei der Suche nach " (Cricket Football Hockey) " werden beispielsweise "Cricket Hockey Football.txt", "Hockey Football Cricket.docx" usw. angezeigt.
  • > (Größer als): Mit ">" können Sie nach mehr / mehr als oder nach einem Wert wie " Datum:> 01.01.2016 " suchen, nach Dokumenten, die nach dem 1. Januar 2016 erstellt wurden.
  • <(kleiner als): Fügen Sie '<' ein, um nach weniger als oder früher zu suchen als nach einem Wert wie ' size: <5 MB '. Es wird nach Dateien / Dokumenten gesucht, die weniger als 5 MB Speicherplatz benötigen.

Verwenden Sie Dateilistenüberschriften

Dateilistenüberschriften sind in der Detailansicht des Datei-Explorers sichtbar - auch auf dem Suchergebnis-Bildschirm. Mit diesen Überschriften und wenigen Tricks kann man Dateien oder Informationen effizienter als je zuvor finden. Wenn Sie beispielsweise nach " Reise * " gesucht haben und eine Liste Ihrer Reiserechnungen sehen, von denen Sie die letzte möchten, können Sie die Liste nach dem Datum sortieren, das in absteigender Reihenfolge erstellt oder geändert wurde benötigte Datei oben. Ganz schnell, richtig?

Aktivieren Sie zum Anzeigen der Dateilistenüberschriften die Detailansicht, indem Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Klicken Sie auf dem Bildschirm mit den Suchergebnissen (nachdem Sie die Suche durchgeführt haben) auf das Optionsfeld "Ansicht" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Details"

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Ergebnisse zu sortieren:

  1. Klicken Sie auf "Ansicht" und klicken Sie auf "Sortieren nach"
  2. Wählen Sie das Feld / die Spalte aus, nach der sortiert werden soll. Sie können auch die Sortierreihenfolge (aufsteigend oder absteigend) auswählen.

Um die Ergebnisse zu gruppieren, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf "Ansicht" und klicken Sie auf "Gruppieren nach"
  2. Wählen Sie das Feld / die Spalte aus, mit der die Gruppierung erfolgen soll

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Ergebnisse zu filtern:

  1. Bewegen Sie die Maus über die Spalte, die Sie filtern möchten, und klicken Sie auf den Pfeil nach unten, der sich ganz rechts in der Spalte befindet
  2. Wählen Sie alle Werte aus, nach denen Sie filtern möchten

Verwenden Sie die erweiterten Suchtools

Erweiterte Suchwerkzeuge sind eine Reihe von Suchoptionen, mit denen Sie alle Suchanforderungen erfüllen können. Dabei stehen Ihnen alle möglichen erweiterten Optionen auf einem einzigen Bildschirm zur Verfügung. Es wird für das Durchsuchen von Dateien und Ordnern mit weniger oder mehr Informationen pro Verfügbarkeit wie Dateispeicherort, Tags, Größe, Datum und Eigenschaft usw. verwendet. Wenn Sie dies verwenden, brauchen Sie sich nicht an Suchoperatoren und alle zu erinnern. Außerdem können Sie die letzten Suchvorgänge überprüfen und mithilfe von Dateieigenschaften und mehr suchen.

Um auf das erweiterte Suchwerkzeug zuzugreifen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Suchen Sie mit dem Suchfeld im Datei-Explorer
  2. Klicken Sie auf das Ribbon Search (Search Tools)
  3. Stellen Sie die verschiedenen verfügbaren Optionen / Voreinstellungen ein
  4. Die Suchergebnisse ändern sich, wenn Sie Optionen auswählen

Speichern Sie Ihre Suchabfrage

Windows 10 ermöglicht neben anderen wunderbaren Funktionen auch das Speichern von Suchanfragen oder Suchabfragen, um dieselben Objekte wiederzufinden - im Fast-Track-Modus. Es kann Szenarien geben, in denen Sie mühsame Abfragen erstellen müssen, um vorab oder tief recherchieren zu können, um genau das Erforderliche zu finden. In solchen Fällen ist eine Suchspeicheroption sehr praktisch.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre Suchabfrage zu speichern:

  1. Suchen (auch wenn Dummy) mit dem Suchfeld im Datei-Explorer
  2. Klicken Sie auf das Ribbon Search (Search Tools)
  3. Bilden Sie Ihre Abfrage, indem Sie die verschiedenen verfügbaren Optionen / Einstellungen festlegen
  4. Nachdem Sie Ihre Suchabfrage abgeschlossen und getestet haben, klicken Sie auf die Option "Suche speichern"
  5. Geben Sie einen Namen und einen Ort zum Speichern ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern

Das sind alle Leute über alle Suchtipps und Tricks für Windows 10. Wissen Sie noch mehr? Lass es uns durch den Kommentarbereich wissen.

Top