Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

So blockieren Sie Texte auf Android

Wie oft waren Sie schon in einer Situation, in der Ihr SMS-Posteingang in etwa so aussieht?

vor 5 Minuten? Jetzt sofort? IMMER Mit der Explosion des E-Commerce und der Suite anderer Online-Dienste ist es nicht ungewöhnlich, dass Ihr Posteingang mit Werbebotschaften Ihres Internetdienstanbieters, Ihrem Telekommunikationsbetreiber und manchmal diesen unbekannten und unerwünschten Spam-Nummern überfüllt ist.

Nun, dies ist vielleicht keine große Sache, aber zu Zeiten, in denen Sie nur den wichtigen Text von zu Hause aus mit den Kontaktdaten einer Person benötigen oder vielleicht das Standardkennwort, das Ihnen eine Website gesendet hat, das Sie nie ändern wollten, ist es dann, wenn Sie sich selbst finden Scrollen durch diese endlosen Threads unerwünschter Nachrichten. Wie vermeiden Sie das? Wie können Sie verhindern, dass unerwünschte Werbemeldungen Ihren Posteingang überfluten?

Wenn Sie sich diese Frage stellen, haben wir möglicherweise die Lösung für Sie. In diesem Artikel werden verschiedene Möglichkeiten zum Blockieren unerwünschter Texte auf einem Android-Gerät beschrieben.

Während Android in der Community seit jeher beliebt ist, haben Benutzer die Möglichkeit, ihre Geräte so anzupassen, wie sie es wollen, oder anders ausgedrückt: „ Zusammensein, nicht das Gleiche “. Sie befassen sich mit Situationen, in denen die Kontrolle darüber erforderlich ist, wer Ihnen Texte sendet wer nicht, war ein wenig kompliziert (zumindest bis KitKat angekommen), aber nicht unmöglich. Schauen wir uns einmal an wie:

Für Geräte, auf denen KitKat / Lollipop ausgeführt wird

Wenn Sie die rund 34% der Nutzer von KitKat oder Lollipop auf Ihren Geräten finden, haben Sie Glück, dass Google die Block- und Textblockierung nativ in die Plattform implementiert hat. Befolgen Sie die unten angegebenen Schritte, um eine Nummer von Ihnen zu blockieren.

  • Gehen Sie zu Ihrer Messaging-App.

  • Wählen Sie den Thread aus, dessen Nummer Sie blockieren möchten.

  • Tippen Sie auf die Überlaufschaltfläche in der App-Leiste und tippen Sie anschließend auf Blockieren. Fertig.

Für Pre-KitKat-Geräte

Wenn Sie eine ältere Version von Android verwenden, machen Sie sich keine Sorgen, dass Sie noch kein Glück haben. Es gibt eine Vielzahl von Apps, die speziell dafür entwickelt wurden, um unerwünschte Texte und Anrufe zu blockieren. Bei der Abfrage erhalten Sie mehr als 100 Apps, die behaupten, die Arbeit zu erledigen, aber aus Gründen der Bequemlichkeit werden wir 5 davon mit einer riesigen Installationsbasis und großartigen Bewertungen abdecken.

1. TrueCaller

Während die meisten von Ihnen wissen, dass TrueCaller nützlich ist, wenn Sie die ID der unbekannten Nummer suchen, die Sie kontaktiert, bietet TrueCaller auch SMS-Blockierung an. Sobald Sie eine Nummer auf Ihre schwarze Liste gesetzt haben, werden die Texte automatisch von ihnen gesperrt. Sie können sie sogar blockieren, indem Sie in das Blockmenü gehen und auf die schwebende Schaltfläche rechts unten tippen und "Aus der letzten SMS" auswählen.

Installieren

2. Call Blocker Free - Schwarze Liste

Die Sicherheit von NQ Mobile ist bei Android-Anwendern wegen der Sicherheitsdienste wie App Vault, Contacts Backup, Antivirus usw. beliebt. Während der Name "Anrufblocker" heißt, bietet die App auch SMS-Blockierung. Was es von anderen unterscheidet, sind die benutzerdefinierten Sperrmodi, in denen Sie festlegen können, von wem Sie Anrufe und Texte tatsächlich empfangen möchten und wie. Die App unterstützt 9 Sprachen und hat eine Installationsbasis von über 1 Million.

Installieren

3. Go-SMS Pro

Während dies sicherlich keine dedizierte App für das Sperren von SMS ist, hat es die Möglichkeit, dies zu tun. Benutzer erhalten Funktionen zum Anpassen der App mit Themen sowie Datenschutzfunktionen wie die Box zum Schutz der Privatsphäre ihrer SMS. Go-SMS ist eine der beliebtesten Drittanbieter-SMS-Apps mit einer Installationsbasis von über 50 Millionen.

Installieren

4. Herr Nummer

Abgesehen von den meisten Funktionen, die in einer Messaging-App erwartet werden, bietet diese App die Möglichkeit, andere Benutzer des Dienstes über Spam-Nummern zu warnen, was sie zu einem Crowd-Sourcing-Dienst macht. Die App wurde von renommierten Tech-Blogs wie PC Mag und sogar der New York Times überprüft.

Installieren

5. SMS-Blocker-Posteingang

Die App kann die häufigsten Spam-Nummern / Telemarketing-Nummern automatisch sperren und die Sperrliste in Form eines Textdokuments speichern. Die App dient auch als vollwertiger SMS-Client. Die App gibt es in 2 Geschmacksrichtungen, kostenlos und bezahlt.

Während Sie in der kostenlosen Version mit Anzeigen alle oben genannten Informationen erhalten, ist die kostenpflichtige Version werbefrei und bietet einige zusätzliche Funktionen wie Kennwortschutz und Prioritätsunterstützung.

Installieren

Für diejenigen, die CyanogenMod / Cyanogen OS verwenden

Cyanogen ist eine Aftermarket-Version des Android-Betriebssystems, das in der Tech-Community aufgrund seines Anpassungsgrades beliebt ist. Sie können Änderungen auf Systemebene vornehmen, indem Sie den Kernel ändern, die Schriftart auf App-Basis ändern oder sogar die Kontrolle über diese nervig komplizierten Lautstärkeregler (Cough Lollipop!) Übernehmen. Während die üblichste Art, Cyanogen zu installieren, darin besteht, Cyanogen manuell zu installieren, gibt es Geräte, die mit Cyanogen ausgeliefert werden und auf dem Markt eine ziemlich gute Traktion erreichen, z. Der OnePlus One, die YU- Produktpalette.

Wenn Sie die wenigen glücklichen Benutzer sind, die Cyanogen auf Ihren Telefonen verwenden, ist das Blockieren von Texten und Anrufen ganz einfach.

  • Gehen Sie zur Einstellungen-App

  • Gehe zu Datenschutz

  • Wählen Sie "Gesperrte Anruferlisten".

Sie können Ihre Kontakte auf eine schwarze Liste setzen oder sogar eine Nummer hinzufügen und eingehende Texte oder Anrufe oder beides blockieren.

Fazit

Während die meisten der oben genannten Möglichkeiten erfolgreich unerwünschte Nachrichten auf Ihrem Android-Gerät blockieren, kann es vorkommen, dass Sie wichtige Nachrichten verpassen. Die Fülle von Apps im Play Store macht es zudem schwierig, legitime Apps zu finden, die ein Problem tatsächlich lösen und nicht nur durch das Bombardieren Ihres Bildschirms mit Anzeigen Einnahmen erzielen. Daher ist es immer ratsam, Apps herunterzuladen, die häufig über das Internet geprüft und erwähnt wurden.

Top