Empfohlen, 2021

Tipp Der Redaktion

Hinzufügen von Untertiteln in Windows Media Player

Microsoft hat zwar eine neue Media-Player-App mit dem Namen Movies & TV mit Windows 10 eingeführt, aber es enthält immer noch den uralten Windows Media Player. Dies ist ein kluger Schachzug, wenn man bedenkt, dass es eine Reihe von Leuten gibt, die den Windows Media Player immer noch verwenden. Windows Media Player eignet sich zwar hervorragend für einfache Medienwiedergabeaufgaben, aber Sie sind hier, weil Sie den Videos in der Anwendung keine externen Untertitel hinzufügen konnten.

Wenn Sie das Internet erkunden, werden Sie verschiedene Wege finden, die behaupten, das Hinzufügen von Untertiteln in Windows Media Player zu korrigieren. Nach unserer Erfahrung funktionieren die meisten dieser Möglichkeiten jedoch nicht wirklich. Nun, die gute Nachricht ist, wir haben verschiedene Optionen ausprobiert und es ist uns gelungen, Untertitel in Windows Media Player hinzuzufügen. So können Sie ohne weitere Umstände Untertitel in Windows Media Player hinzufügen:

1. Stellen Sie zunächst sicher, dass die Videodatei und ihre Untertiteldatei denselben Namen haben . In Windows Media Player können Sie keine Untertitel manuell hinzufügen. Die Untertitel werden nur erkannt, wenn sie denselben Namen wie das Video haben.

2. Wenn Sie fertig sind, öffnen Sie den Windows Media Player, und wechseln Sie im Bibliotheksmodus zu Wiedergabe-> Text, Untertitel und Untertitel. Klicken Sie auf „ Ein, falls verfügbar “. Sie finden diese Option auch im Wiedergabemodus, indem Sie mit der rechten Maustaste oben klicken.

3. Laden Sie dann den DirectVobSub-Codec (VSFilter) herunter und installieren Sie ihn auf Ihrem PC. Es ist sowohl für 32-Bit- als auch für 64-Bit-Computer verfügbar. Sie müssen nur den Codec installieren und müssen nichts konfigurieren. Stellen Sie sicher, dass Sie den Codec von der offiziellen Website herunterladen, da bereits berichtet wurde, dass Malware beim Herunterladen von anderen Quellen verpackt wurde.

Hinweis : Einige Benutzer berichten, dass die Untertitel nach diesen Schritten funktionieren. Sie sollten also ein Video abspielen und prüfen, ob Untertitel in Windows Media Player funktionieren. Wenn nicht, folgen Sie einfach den nachstehenden Schritten.

4. Anschließend müssen Sie den erweiterten Codec von Shark007 für Windows Media Player herunterladen und installieren. Öffnen Sie nach der Installation die 64-Bit-Einstellungsanwendung oder die 32-Bit-Einstellungsanwendung (Ja, so heißt es), je nach PC. Sie müssen es mit Administratorrechten starten, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Anwendung klicken und auf „ Als Administrator ausführen“ klicken.

5. Wechseln Sie nach dem Öffnen der Anwendung zu den Registerkarten verschiedener Videodateitypen und aktivieren Sie die Option " Media Foundation für MP4 / AVI / MKV deaktivieren ...". Gehen Sie auch zur Registerkarte " Swap " und aktivieren Sie " Windows Media Foundation deaktivieren ".

Wenn Sie mit den oben genannten Schritten fertig sind, können Sie einfach eine Videodatei in Windows Media Player öffnen und die Untertitel sollten funktionieren. Wenn sie immer noch nicht funktionieren, liegt möglicherweise ein Problem mit der Untertiteldatei vor. Versuchen Sie in diesem Fall, den Dateinamen von .srt in .sub zu ändern. Wir haben den Prozess getestet, so dass wir sicher sind, dass er funktioniert.

Bereit, Videos mit Untertiteln in Windows Media Player anzusehen?

So können Sie Untertitel in Windows Media Player hinzufügen. Wir sind der Meinung, dass Microsoft an einer besseren Unterstützung für externe Untertitel in Windows Media Player hätte arbeiten sollen, aber wir sehen das nicht. Glücklicherweise funktioniert die zuvor erwähnte Methode zum Hinzufügen von Untertiteln in Windows Media Player unter Windows 10 und früheren Windows-Iterationen einwandfrei. Probieren Sie es also auf Ihrem Windows-PC oder Laptop aus und lassen Sie uns wissen, wenn Sie auf Hindernisse stoßen. Sound unten in den Kommentaren.

Top