Empfohlen, 2022

Tipp Der Redaktion

Windows 10 S vs Windows 10: Was sind die Unterschiede?

Microsoft hat kürzlich eine spezielle Version von Windows 10 angekündigt, die sich in erster Linie an Lehrer, Studenten und in Bildungseinrichtungen richtet. Windows 10 S, wie das neue Betriebssystem genannt wird, ist aus dem Kern von Windows 10 Pro aufgebaut, soll aber schneller, sicherer, leichter und mit einer über die Geschwisterbetriebssysteme verbesserten Lebensdauer der Batterie sein. Wenn Sie sich also fragen, welche Unterschiede zwischen diesen beiden Betriebssystemen bestehen, haben wir Windows 10 S und Windows 10 gegenübergestellt. Hier sind die Unterschiede, die Sie kennen sollten:

Keine Nicht-Store-Apps

Windows 10 S ist Microsofts eigene Version eines Walled Garden-Betriebssystems, das Apple mit iOS perfektioniert hat. Microsoft erwähnt, dass Laptops, auf denen Windows 10 S ausgeführt wird, keine Apps aus anderen Quellen als dem offiziellen Windows Store installieren können, genau wie bei der Windows RT-Plattform. Dies kann sowohl eine gute Sache als auch eine schlechte Sache sein; Und vieles hängt davon ab, ob große Drittanbieter ihre Apps für den Store neu verpacken oder nicht.

Wenn Sie die Installation von Apps aus anderen Quellen nicht zulassen , wird die Sicherheit des Systems auf jeden Fall verbessert . Außerdem werden App- Updates effizienter verwaltet, wenn jede App nur aus dem Windows Store stammt. All diese guten Dinge gehen jedoch verloren, wenn beliebte Apps von Drittanbietern wie Chrome, Photoshop, Firefox usw. nicht für den Windows Store neu verpackt werden.

Standard Browser und Suchmaschine behoben

Ein weiterer wesentlicher Unterschied zwischen Windows 10 S und anderen Windows-Versionen besteht darin, dass Benutzer mit Windows 10 S den Standard-Webbrowser nicht von Edge aus ändern können . Benutzer können jeden Browser installieren, sofern dieser im Windows Store verfügbar ist (Chrome ist dies übrigens nicht), der Standardbrowser bleibt jedoch Microsoft Edge.

Microsoft hat außerdem angekündigt, dass die Standardsuchmaschine in Edge nicht konfigurierbar sein wird und die Benutzer für ihre Suchergebnisse bei Bing bleiben müssen.

Bessere Leistung und Akkulaufzeit

Microsoft behauptet, dass das neue Betriebssystem eine viel bessere Akkulaufzeit als Windows 10 haben wird und dank der Tatsache, dass es sich bei Windows 10 S um eine leichtgewichtige Version handelt, die aus dem Kern von Windows 10 Pro besteht. Laut Microsoft ist das Surface Laptop schneller als ein 13-Zoll-MacBook Air und verfügt über einen Akku, der bei kontinuierlicher Videowiedergabe ~ 14 Stunden halten kann.

Dies ist eine große Sache, da das 13 ″ MacBook Air bei einer Akkuladung etwa 12 Stunden hält und der neue Surface Laptop angeblich länger hält, während er über ein Full-HD-Display und einen Touchscreen verfügt .

Aktualisieren Sie auf Windows 10 Pro

Microsoft hat offensichtlich erkannt, dass viele Leute, die den Surface Laptop kaufen, nicht wollen, dass die leistungsstarke Hardware im Laptop durch ein heruntergefahrenes Betriebssystem behindert wird. Zu diesem Zweck bietet Microsoft Windows 10 S-Anwendern die Möglichkeit, ihre Laptops bis Ende 2017 kostenlos auf Windows 10 Pro zu aktualisieren . Danach können Benutzer einen angemessenen Betrag von 50 US-Dollar für das Upgrade ihrer Geräte auf Windows 10 Pro bezahlen.

Durch das Upgrade auf Windows 10 Pro werden die Einschränkungen, die Microsoft für Windows 10 S auferlegt, aufgehoben. Benutzer können Apps auch aus anderen Quellen als dem Windows Store installieren. Die Umstellung auf Windows 10 Pro ist jedoch eine nicht umkehrbare Aktion, und Benutzer, die zu Windows 10 Pro wechseln, können nicht wieder auf Windows 10 S wechseln.

Windows 10 S vs. Windows 10: Andere geringfügige Unterschiede

Das ist aber noch nicht alles, aber es gibt noch viel mehr, wenn Sie wissen möchten, meist im Zusammenhang mit unternehmensbezogenen Funktionen. Beispielsweise enthält Windows 10 S unternehmensspezifische Funktionen wie "Azure AD-Domänenbeitritt" und andere Funktionen. Wenn Sie also nach einem gut aussehenden Laptop suchen, das in großartiger Technologie steckt, dann ist der Surface Laptop genau das Richtige für Sie. Es ist ziemlich aufregend, und wenn Sie mit Windows 10 Pro nicht zufrieden sind, können Sie das Upgrade vor Ende des Jahres kostenlos durchführen. Danach müssen Sie $ 50 für das Upgrade bezahlen.

Windows 10 S: AKA Microsoft zog einen Apple

Mit Windows 10 S versucht Microsoft, ein harmonisches Ökosystem von Apps und Diensten zu schaffen, das hauptsächlich für Schulungen gedacht ist. Vor diesem Hintergrund hat Microsoft ein paar Funktionen herausgeholt, Optimierungen vorgenommen, wo es darauf ankommt (Akkulaufzeit und Leistung, zum Teufel ja!), Und alles zusammenarbeiten lassen. Während dies sich wie ein ummauerter Garten anfühlt - ein Titel, der normalerweise iOS und MacOS-Geräten zugeschrieben wird -, solange der Windows Store von den großen Entwicklern geliebt wird, werden Windows-Benutzer dabei begriffen, wie ein engeres Betriebssystem tatsächlich viel bewirken kann bessere Erfahrung.

Top