Empfohlen, 2021

Tipp Der Redaktion

Beste Smartphones des Jahres 2014: 15 Chart Toppers und Head Turners of Year Gone By

Auf der Suche nach den besten Handys des Jahres 2014? Sie finden sie hier.

2014 war das Jahr, in dem die Smartphone-Branche an den Tisch ging. Es war das Jahr, in dem sich die Branche immer wieder neu erfand und ihre eigenen Erwartungen übertroffen hat. Hier und da gab es einige Siege und Niederlagen, aber insgesamt war es ein wunderbares Jahr. Dies ist das Jahr, in dem der Verbraucher die Tatsache verstärkt hat, dass er auf die Spezifikationen und das Preis-Leistungs-Verhältnis eines Geräts achtet und nicht nur auf ausgefallene Tweaks und Markenauftritte.

Die Smartphone-Industrie hat die herrschenden Trends verändert. Während Samsung 2013 den Titel des größten Smartphone-Unternehmens behauptete, drangen chinesische Marken wie Xiaomi und Gionee im Jahr 2014 in die Branche ein und veränderten unsere Wahrnehmung von Handys definitiv. Das ist aber noch nicht alles. 2014 war das Jahr, in dem der Verbraucher sich entweder für ein Premium-Telefon entschied, für das er große Taschen hatte, oder für ein Telefon, das das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bot. Ein Telefon, das keines davon hatte, konnte den Verbraucher nicht ansprechen.

Was hat 2014 also an interessanten Smartphones gebracht? Welches war das innovativste Telefon des Jahres? Welches Telefon hat seine Marke neu definiert? Welches Telefon hat seine Marke etabliert?

Blättern Sie nach unten zu unserer Liste der 15 besten Handys des Jahres 2014, und zwar in keiner bestimmten Reihenfolge.

1. HTC One M8

Markenphilosophie : Telefone schaffen, die gut aussehen und Kreativität widerspiegeln. Vor allem dieses Telefon sollte in Bezug auf die Software sehr personalisiert sein. Alles in allem ist das HTC One M8 etwas, das Sie auf Partys zur Schau stellen können, abgesehen von den Premium-Funktionen, die Sie sich wünschen.

Besonderheiten : Ein voller Aluminium-Formfaktor, eine erstaunliche Kamera mit einer großartigen Kamera-App, die über Funktionen wie Zoe-Videos und großartige verfügt
Kamerabearbeitungsfunktionen. Am wichtigsten ist jedoch eine Duo-Kamera für einen erstaunlichen Refokus.

Aufführungsdatum : März 2014

Preis : Rs. 49.990 (MRP)

Das HTC One M8 hat Anfang des Jahres für Furore gesorgt. Es baute auf seinem Vorgänger - dem One M7 - auf, aber es war das HTC One M8, das wirklich das Feuerwerk brachte. Ein Blick auf den M8 lässt keinen Zweifel daran, dass es sich um ein Premiumgerät handelt. Das Premium-Metallgehäuse hat ein tolles Handgefühl und das 5-Zoll-Full-HD-Display funktioniert erstaunlich gut. Der 2600 mAh-Akku kann einen ganzen Tag halten. Mit einer Duo-Kamera können Sie nicht nur leicht fokussieren, sondern zwei verschiedene Bilder direkt auf dem Telefon zusammenführen.

Das HTC One M8 ist aber nicht nur die Hardware, sondern auch die Software. Das HTC One M8 läuft auf Android 4.4
und rühmt sich von Sense 6.0. Jegliche Erwähnung des Telefons ist unvollständig ohne die Erwähnung von Zoe-Videos, die Sie tatsächlich datiert haben
Videos mit Musik und Effekten.

2. Samsung Galaxy Alpha

Markenphilosophie: Das Samsung Galaxy war das neu entwickelte Samsung Galaxy S5. Die Welt hat es das "Telefon genannt, das das Samsung Galaxy S5 hätte sein sollen". Das Versagen des Galaxy S5 war der Formfaktor und der Preis, und hier kommt das Samsung Galaxy Alpha ins Spiel.

Besonderheiten: Der Star des Samsung Galaxy Alpha ist die Hardware, vor allem der Formfaktor. Das Mobilteil fühlt sich federleicht an und ist perfekt ausbalanciert. Samsung hat sich von seinem plastischen Formfaktor abgewandt und die Seiten des Geräts mit einem soliden Aluminiumgefühl versehen. Darüber hinaus verfügt das Mobilteil über Software-Optimierungen wie My Magazine und Hardware-Optimierungen wie einen Herzfrequenzsensor und einen Fingerabdrucksensor.

Aufführungsdatum : August 2014

Preis: Rs. 39.990 (MRP)

Das Samsung Galaxy Alpha ist ein Beweis für die Leistung des Verbrauchers. Samsung, das mit einem mächtigen Mandat des Verbrauchers als größte Marke in das Jahr eingestiegen ist, hat sich zu Beginn des Jahres nicht dem Markttrend angenommen und uns ein plasticky Galaxy S5 gegeben, das dann trotz großartiger Hardware und Geschwindigkeit floppte Software im Inneren. Diese Ablehnung führte zur Geburt von Samsung Galaxy Alpha.

Das Samsung Galaxy Alpha ist federleicht und fühlt sich an wie ein Premium-Smartphone. Das 4, 7-Zoll-720p-Display ist gut beleuchtet, während Android 4.4 und TouchWiz für ein gutes Softwareerlebnis sorgen, aber letztendlich ist es die Hardware, die der Star dieses Geräts ist. Das Gerät fühlt sich so leicht und so hochwertig an, dass man es wirklich erleben muss. Es ist auch mit Corning Gorilla Glass 4 ausgestattet, so dass es trotz seiner Freundlichkeit nicht als fragiles Gerät erscheint. Die Exynos 5-CPU und 2 GB sorgen für ein reibungsloses und optimiertes Erlebnis, während der 1860 mAh-Akku einen ganzen Tag hält.

Das versteckte Vergnügen des Samsung Galaxy Alpha ist die 12-Megapixel-Kamera, die den schnellsten Autofokus und die kürzeste Verschlusszeit bietet.

3. Moto X

Markenphilosophie : Motorola hat sich in seinen zweiten Innings konsequent dafür eingesetzt, sich vom Markt abzuheben. Die Moto X ist das beste Beispiel für diese Philosophie. Es wird mit 4 Sensoren rund um das Display geliefert und verfügt über vollständige Touchless-Steuerung und eine beeindruckende Anpassbarkeit auf der Softwareseite. Das Gerät war so beeindruckend, dass Google es für seinen Nexus 6 ausgeliehen hat.

Besonderheiten : Die Moto X zeichnet sich durch 4 Bordsensoren aus. Diese Sensoren geben Touchless die Kontrolle im wahrsten Sinne - das Mobilteil reagiert erstaunlich gut und unglaublich gut. Zu den weiteren beeindruckenden Features zählen das 5, 2-Zoll-Full-HD-Display und eine leistungsstarke 13-Megapixel-Heckkamera.

Aufführungsdatum : September 2014

Preis : Rs. 32.999 für das 32 GB-Modell / Rs. 29.990 für das 16-GB-Modell (kürzlich überarbeitet)

Das Motorola Moto X war dieses Jahr der Star von Motorola. Es wurde zusammen mit der Moto 360 Smartwatch und Moto G eingeführt und überschattete die beiden anderen Geräte mit seiner herausragenden Leistung. Die Moto X verfügt über leistungsstarke Sensoren und Sie müssen das Gerät nicht berühren, um eine Reaktion zu ermöglichen. Dies ist in der Tat das, was es vom Rest des Loses unterscheidet. Das Moto X (2014) ist mit Abstand das innovativste Handy des Jahres.

Die Moto X bietet jedoch nicht nur Sensoren, sondern auch ein 5, 2-Zoll-Full-HD-Display, während 2 GB RAM und die Qualcomm 801-CPU die Leistung liefern, die das Gerät benötigt. Die 13-Megapixel-Heckkamera verfügt über eine erstaunlich einfache Kamera-App, ist aber dennoch ziemlich gut. Der 2300 mAh-Akku hält einen ganzen Tag.

Die gesamte Moto X-Erfahrung ist etwas, das jeder schätzen würde.

4. Sony Xperia Z3

Markenphilosophie : Die Markenphilosophie von Sony ist in Bezug auf das Flaggschiff der Xperia Z-Serie "Megapixel macht aus". Das Sony Xperia Z3 verfügt über eine 20, 7-Megapixel-Rückfahrkamera, die vom Vorgänger Xperia Z2 beibehalten wurde. Das Telefon ist weiterhin wasserdicht wie der Rest der Xperia Z-Serie.

Besonderheiten : Das Sony Xperia Z3 ist für Premium-Konsumenten mit Megapixeln gedacht. Es ist extrem dünn, IP68-zertifiziert und verfügt zudem über einen erstaunlichen Formfaktor.

Aufführungsdatum: September 2014

Preis : Rs. 49.990 (MRP)

Die Sony Xperia Z3 trägt den Staffelstab der Sony Xperia Z2. Es ist ein Premium-Handy, das wasserdicht ist und die höchste Megapixel-Zahl aufweist, außer dem Nokia Lumia 1020. Die Kamera ist jedoch nicht der einzige Star des Sony Xperia Z3 - vielmehr spielt der Formfaktor eine wichtige Rolle.

Das Sony Xperia Z3 ist mit einem 5, 2-Zoll-Full-HD-Display ausgestattet, das durch ein bruchsicheres Glas geschützt ist. Sonys eigene Haut funktioniert gut auf Android 4.4. Das Gerät verfügt über 3 GB RAM und einen Snapdragon 801-Prozessor, der eine gute Leistung bietet. Die 20, 7-Megapixel-Hinterkamera wird softwareseitig von einer großartigen Kamera-App unterstützt, die mit neuen Modi wie AR Fun und Live von YouTube ausgestattet ist. Der 3100 mAh-Akku hält auch lange.

5. Xiaomi Mi3

Markenphilosophie : Die Markenphilosophie von Xiaomi ist einfach : Übernehmen Sie den Markt, indem Sie dem Verbraucher ein vorbildliches Preis-Leistungs-Telefon anbieten. Der Xiaomi Mi3 ist zweifelsohne der Wendepunkt des Jahres. Es bot weitaus mehr Preis-Leistungs-Verhältnis als andere Marken und veränderte die Marktphilosophie insgesamt. Dadurch wurde Xiaomi zu einer der Top-5-Marken auf dem Markt, obwohl es derzeit nur in 3 Märkten vertreten ist.

Besonderheiten: Der Xiaomi Mi3 enthält keine Besonderheiten, wenn Sie nach ausgefallenen Verbesserungen suchen. Wenn Sie jedoch tiefer recherchieren, werden Sie zwei coole Dinge über das Preisschild und das Xiaomi MiUi ROM finden, die beide dazu führen, dass dieses Telefon mehr als nur ein Vergnügen ist.

Aufführungsdatum : Juli 2014 (Indien)

Preis: Rs. 13.999 (MRP)

Das Xiaomi Mi3 ist definitiv das Telefon, das unsere Denkweise verändert hat. Es etablierte Xiaomi als definitive Marke. Dem Xiaomi Mi3 gelang dies trotz der Mittelklasse, die er gepackt hatte. Der Leckerbissen bei diesem Telefon war definitiv seine Leistung, da es mit Snapdragon 800 und 2 GB RAM ausgestattet war. Das MiUi-ROM bietet coole Funktionen wie Private Messaging, die Sie vor der Veröffentlichung des Xiaomi Mi3 in einem Telefon mit hoher Reichweite erwartet hätten. Die Eigenschaften des Geräts sind wirklich erstaunlich - ein 50-Zoll-Full-HD-Display, eine 13-Megapixel-Rückfahrkamera und ein 3050 mAh-Akku, der vor dem Start des Geräts noch nie da gewesen ist und selbst nach seinem Start noch nicht so toll war Wettbewerb. Die Flash-Verkäufe sind der Beweis dafür, dass das Mobilteil gut funktioniert hat und wir sind sehr hoffnungsvoll für den Xiaomi Mi4.

6. Apple iPhone 6

Markenphilosophie: Apples Philosophie ist ziemlich bekannt. Diese Philosophie setzte sich jedoch durch, als es um das iPhone 6 ging, das an Größe zunahm und auch seine Form veränderte. Apple hat definitiv seine Ohren auf den Boden gelegt und ein größeres und besseres iPhone gefunden.

Besonderheiten : Das Apple iPhone 6 zeichnet sich vor allem durch seinen Formfaktor aus. Es ist groß und passt doch perfekt in Ihre Handfläche. Apple hat, wie immer, auch seine Software überarbeitet - iOS 8 enthält Verbesserungen wie Healthbook und Apple Pay.

Aufführungsdatum : September 2014

Preis : Rs. 53.500 (MRP)

Apple iPhone 6 ist ein Meilenstein in der Geschichte von Apple. Die Bildschirmgröße wurde auf 4, 7 Zoll erhöht. Apple ist mit bruchsicherem Glas herausgekommen. Es wird erwartet, dass die Größe in den kommenden Generationen des iPhones beibehalten wird. Dies macht das iPhone zu einer Änderung der gesamten Markenphilosophie von Apple, die sich von Steve Jobs 'Philosophie, 3, 5-Zoll-Displays beizubehalten, zu lösen.

Der A8-Chipsatz von Apple und sein Dual-Core-Prozessor mit 1, 4 GHz arbeiten erstaunlich gut. Obwohl das Telefon mit nur 1 GB RAM ausgestattet ist, hat es tatsächlich eine flüssige Leistung. Die 8-Megapixel-Heckkamera funktioniert erstaunlich gut. Der 1810 mAh-Akku des Geräts hält einen ganzen Tag.

7. OnePlus One

Markenphilosophie : OnePlus One war vor einem Jahr eine unbekannte Marke. Es brachte etwas hervor, von dem wir nur träumen konnten - ein Betriebssystem, das auf CyanogenMod OS basiert. So sollte jedes Mittelklasse-Telefon aussehen, sich anfühlen und funktionieren.

Besonderheiten: Das OnePlus One verfügt über ein 5, 5-Zoll-Full-HD-Display, einen Snapdragon 801-Prozessor und 3 GB RAM. Der Star des Geräts ist jedoch das CyanogenMod 11 S OS.

Aufführungsdatum : Dezember 2014 (Indien)

Preis : Rs. 21.990 (MRP)

Das OnePlus One-Smartphone ist etwas, von dem Sie vielleicht noch nie zuvor gehört haben, aber falls Sie davon gehört haben, würden Sie es nicht vergessen. Dies ist ein Telefon, das erstklassig aussieht, jedoch nicht über die Premiumpreise verfügt. Das OnePlus passt zu allen Top-Handys.

Das CyanogenMod OS ist so anpassbar, wie Sie es erwarten können. Die 13-Megapixel-Rückfahrkamera funktioniert auch recht gut. Die Qualcomm 801-CPU und 3 GB RAM funktionieren gut. Der 3100 mAh-Akku funktioniert erstaunlich gut. Das OnePlus One ist das erstaunlichste Mittelklasse-Telefon, das auf dem Markt erhältlich ist, obwohl der Verkauf derzeit vom indischen Gericht eingeschränkt wurde.

8. LG G3

Markenphilosophie: Das LG G3 überrascht uns mit allem, was es bietet. Es kam mit einem Aluminium-Formschauspieler, einem Power-Button auf der Rückseite, der erstaunlich gut funktioniert, und einer brillanten Kamera mit Funktionen wie Laser-Autofokus. Es bietet Premium-Funktionen zu einem Premium-Preis.

Besondere Merkmale : Zu den besonderen Merkmalen des LG G3 gehören ein Netzschalter an der Rückseite, ein Laser-Autofokus und ein 2K-5, 5-Zoll-Display

Aufführungsdatum : Mai 2014

Preis: Rs. 49.999 (MRP)

Das LG G3 ist ein absolutes Premium-Handy und eines mit der besten Kamera. Es hat einen souveränen Formfaktor auf Aluminium-Basis, der ein tolles Gefühl vermittelt, aber der eigentliche Leckerbissen ist die andere Hardware des Geräts. Das 2K-Display funktioniert erstaunlich gut, während die Snapdragon 801-CPU und 3 GB RAM für Leistung sorgen, von der Sie nur träumen können. Der Laser-Autofokus ist präzise und verdammt schnell, was die Kameraerfahrung der 13-Megapixel-Heckkamera ziemlich beeindruckend macht. Der 3000-mAh-Akku hält ziemlich lange.

Das LG G3 ist darauf ausgelegt, den Premium-Konsumenten anzuziehen und sich als Premium-Handy zu behaupten. Es verfügt über einzigartige Funktionen, hat aber das beste Display und die beste Smartphone-Kamera, wenn Sie das Nokia Lumia 1020 kaufen.

9. BlackBerry Passport

Markenphilosophie: BlackBerry hat 2013 den Tiefpunkt erreicht. In diesem Jahr konnte der einzige Weg nach oben gehen. Das Unternehmen kehrte deshalb zum Zeichenbrett zurück und fand etwas so Einzigartiges, wie es in Form des BlackBerry Passport sein kann. Dieses eckige Telefon ist das einzigartigste Telefon des Jahres und hat BlackBerry zweifellos wieder in den Schatten gestellt.

Besondere Merkmale: Die besonderen Merkmale des BlackBerry Passport sind definitiv sein einzigartiger Formfaktor, eine QWERTY-Tastatur sowie eine 4, 5-Zoll- und Premium-Verarbeitungsqualität.

Aufführungsdatum : Juni 2014

Preis : Rs. 49.999 (MRP)

Das BlackBerry Passport ist ein einzigartig geformtes Gerät - etwas, das seitens BlackBerry eine Menge Mut erfordert. BlackBerry hat sich für eine Snapdragon 801-CPU und 3 GB RAM entschieden, die in Abstimmung mit dem Betriebssystem BlackBerry 10.3 gut funktionieren. Die 13-Megapixel-Hinterkamera funktioniert ebenfalls gut. Der 3450 mAh-Akku hält einen ganzen Tag.

Das BlackBerry Passport ist das einzige Premium-Telefon, das es auf dem Markt gibt.

10. Samsung Galaxy Note 4

Markenphilosophie : Die Samsung Galaxy Note-Serie ist der Gott der großen Handys und behält ihre Krone mit dem Samsung Galaxy Note 4.

Besonderheiten : Das Samsung Galaxy Note 4 greift den Staffelstab vom Samsung Galaxy Note 3 und macht es gut. Zu den besonderen Features zählen ein 5, 7-Zoll-2K-Display und eine 16-Megapixel-Dual-Shot-Kamera, die gleichzeitig HD-Videos und Bilder aufnehmen kann.

Aufführungsdatum : September 2014

Preis : Rs. 58.300 (MRP)

Das Samsung Galaxy Note 4 wird von jedem geschätzt, der seine Hände aufgelegt hat. Das Galaxy Note war das erste Phablet der Welt und drei Jahre später führt es immer noch das Rudel an. Es gibt einen Grund dahinter - Samsung legt großen Wert darauf, die Note zu sein, was zu einem erstaunlichen Gerät führt. Das 5, 7-Zoll-2K-Display leuchtet wie zu Weihnachten, während der Snapdragon 805-Prozessor unter der Haube dank des 3-GB-RAMs flüssig arbeitet. Die 16-Megapixel-Hinterkamera verfügt über ein Weitwinkelobjektiv. Das Samsung Galaxy Note 4 kann auch 4K-Videos aufnehmen. Das Samsung-Skin ist erstaunlich, dass die TouchWiz-Benutzeroberfläche multitaskingfähig ist, als gäbe es kein Morgen. Zu allem Überfluss hat es einen ordentlichen 3220 mAh-Akku.

Das Samsung Galaxy Note 4 ist ein erstaunliches Premiumgerät, mit dem einzigen Wettbewerb, dem iPhone 6.

11. Huawei Honor 6

Markenphilosophie : Die Markenphilosophie von Huawei ist einfach: Sie möchte dem mittelständischen Verbraucher ein leistungsfähiges Telefon bieten. Das ist es, was in diesem leichten, superglatten und hellen Gerät reflektiert wird.

Besonderheiten : Das Huawei Honor 6 ist ein 3-GB-Telefon zum Preis von Rs. 19.999. Das Mobilteil sieht glatt aus und lässt sich gut bedienen. Die 13-Megapixel-Hinterkamera funktioniert gut. Das beste Feature ist jedoch zweifellos die Huawei Emotion-Benutzeroberfläche, die erstaunliche Skins und erstaunliche Effekte bietet.

Aufführungsdatum : August 2014

Preis: Rs. 19.999

Das Huawei Honor ist zweifellos ein Mittelklasse-Stunner. Das Huawei Honor ist für die Leute gemacht, die einen Performer wollen, der jedoch nicht in der Tasche steckt. Es ist mit einem atemberaubenden Display und einem HiSilicon Kirin 920 Hi 3630 Prozessor ausgestattet. Das Unibody-Telefon sieht gut aus und fühlt sich gut an. Aber das 3 GB RAM ist der Star des Handys. Das Huawei Honor 6 ist ein superschnelles Kraftpaket. Ein 5-Zoll-Display, Android 4.4 und ein 3100 mAh-Akku funktionieren gut zusammen.

Die Huawei Emotion-Benutzeroberfläche macht dieses Handy noch besser als es ist. Die gesamte Erfahrung des Huawei Honor 6 ist wertvoll und erfreulich.

12. Asus Zenfone 5

Markenphilosophie: Asus ist schon lange auf dem Smartphone-Markt vertreten. Mit der Zenfone-Serie will sie jedoch Mainstream werden. Es will den mittleren und unteren Smartphone-Markt angreifen, der in Ländern wie Indien und China einen Großteil des Smartphone-Marktes ausmacht.

Besonderheiten : Der Star der Asus Zenfone-Serie ist der Formfaktor. Asus bringt sehr stylische Handys mit, die zu niedrigen Preisen angeboten werden. Darüber hinaus sieht und funktioniert das Asus Zen UI auch gut.

Aufführungsdatum : Januar 2014

Preis: Rs. 8.999

Die Asus Zenfone-Serie ist wie eine neue Seite von Asus - Asus ist seit langem auf dem Markt und produziert manchmal Nexus-Telefone und arbeitet manchmal an Sachen wie der Transformer-Serie. Mit der Zenfone-Serie tritt sie in den Mittelpunkt und will mit Xiaomi und Micromax konkurrieren. Der Asus Zenfone 5 sieht für seinen Preis unglaublich gut aus. Es hat auch eine 2-GHz-Intel-Atom-CPU und 2 GB RAM. Das Asus-Skin auf der Oberseite des Android 4.3 und 2050 mAh Akkus.

Das Beste an Besitz und Asus Zenfone ist, etwas zu zeigen, auch wenn Sie nicht so viel dafür ausgegeben hätten. Es gibt Dinge wie Lesemodus, Handschuhe-frei-Modus und Musikmodus an Bord und die 8-Megapixel-Rückfahrkamera funktioniert besser als erwartet.

13. Gionee Elife S5.5

Markenphilosophie : Gionee versucht sich als mittelständische Marke zu etablieren. Daher hat es sich selbst dazu gebracht, Telefone herzustellen, die auffallen. Ein solches Telefon, das wir 2014 gesehen haben, war das Gionee Elife S5.5, das das weltweit dünnste Telefon war. Der Elife S5.1 wurde noch dünner, doch der Gionee Elife S5.5 war zweifellos der Star des Jahres.

Besonderheiten: Der Gionee Elife S5.5 ist für unverhohlenes Auftreten gedacht. Dies ist ein hauchdünnes Mobilteil, das mit einem leistungsstarken Kern ausgestattet ist.

Aufführungsdatum : Februar 2014

Preis : Rs. 22.990

Die Gionee Elife S5.5 war etwas, das die Marke brauchte, um Marktpräsenz aufzubauen. Dünne Telefone waren schon immer dabei, und Gionee hat die dünnsten Telefone der Welt produziert. Der Gionee Elife S5.5 bietet etwas zu einem Mittelklasse-Preis - ein Full-HD-5-Zoll-Display, 2 GB RAM, eine 1, 7-GHz-Octa-Core-CPU, Amigo 2.3 UI und einen 2300 mAh-Akku. Der beste Teil des Mobiltelefons ist jedoch, abgesehen von der dünnen Unibody-Hülle, die 13-Megapixel-Heckkamera, die effizient arbeitet und für einige lebendige Klicks sorgt.

Einfach gesagt, dünn ist in.

14. Nexus 6

Markenphilosophie: Die Philosophie der Nexus-Serie ist einfach: Sie können Android-Güte zu einem günstigen Preis anbieten.

Besonderheiten: Es gibt 3 Besonderheiten - die leichte Unibody-Schale, die einfach zu halten ist und mit Sensoren, einer guten Kamera und vor allem extrem anpassbar, leicht verwurzelbar und sehr einfachem Stock Android ausgestattet ist.

Aufführungsdatum : Oktober 2014

Preis : Rs. 44.000

Der Nexus ist eine Verschiebung in Googles Philosophie. Google hat sich vom mittleren bis zum Premiumbereich weiterentwickelt. Nicht nur das Nexus 6 ist das leistungsstärkste Nexus-Telefon, das jemals produziert wurde. Dies könnte der beste Nexus sein, der je gemacht wurde. Dieses Nexus wurde von Motorola hergestellt und ist von der neuen Moto X inspiriert. Es gibt jedoch Unterschiede. Das Nexus 6 verfügt über ein 6-Zoll-2K-Display, das darauf hinweist, dass sich Nexus in die Phablet-Kategorie bewegt hat.

Das Nexus 6 wird mit Android Lollipop geliefert. Im Inneren verfügt es über eine 2, 7-GHz-Snapdragon-805-CPU mit 3 GB RAM. Die 13-Megapixel-Hinterradnocke funktioniert gut, während der 3220-mAh-Akku einen ganzen Tag hält.

15. HTC Desire Eye

Markenphilosophie: Die Philosophie des HTC Desire Eye ist es, den Selfie-Wahnsinn, der 2014 die Welt erobert hat, zu nutzen. Ein Selfie-Telefon ist ein Genuss für selbstbesessene Menschen auf der ganzen Welt.

Besonderheiten: Das Beste an dem HTC Desire Eye ist zweifellos seine 13-Megapixel-Frontkamera, die jeder, der gute Selfies will, schätzen würde.

Aufführungsdatum : Oktober 2014

Preis : Rs. 35, 990

Das HTC Desire Eye ist für die Selfie besessen - ein Besessener. Nach dem Phablet-Trend scheint der nächste Trend in der Linie der von Selfie-Handys zu sein. Das HTC Desire Eye ist mit zwei 13-Megapixel-Kameras mit zwei LED-Blitzen auf jeder Seite ausgestattet. Das Gerät ist mit einem Snapdragon 801-Prozessor und 2 GB RAM ausgestattet. Damit ist es genauso leistungsstark wie das Flaggschiff HTC One M8. Das Android 4.4 und das HTC Sense 6.0 unterstützen die Dual-Kameras, während der 2400 mAh-Akku einen ganzen Tag hält.

Das HTC Desire Eye ist ein waghalsiger Schritt von HTC und könnte gerade erst den Trend beginnen, der 2015 das Sagen hat.

Top