Empfohlen, 2021

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Gehalt und Stipendium

Eine Organisation besteht aus Mitgliedern, zu denen Eigentümer, Angestellte, Arbeitnehmer und Auszubildende gehören, die gegen eine Entschädigung arbeiten, die in Form von Gewinn, Gehalt oder Stipendium bestehen kann. Es bleibt immer eine Verwirrung darüber, wann wir über den Begriff Gehalt und Stipendium sprechen. Das Gehalt wird an die Angestellten gezahlt, im Gegenzug für die von ihnen in der Organisation geleistete Arbeit.

Auf der anderen Seite wird das Stipendium an Praktikanten oder Auszubildende vergeben, die kurzfristig in der Organisation arbeiten, mit dem Ziel, zu lernen und Berufserfahrung zu sammeln. In diesem Artikel haben wir Ihnen den Unterschied zwischen Gehalt und Stipendium detailliert beschrieben.

Vergleichstabelle

VergleichsgrundlageGehaltStipendium
BedeutungDas Gehalt ist die Vergütung, die den Mitarbeitern für die von ihnen für das Unternehmen erbrachten Dienstleistungen gewährt wird.Das Stipendium ist der Betrag, der an die Auszubildenden gezahlt wird, in Bezug auf die Lebenshaltungskosten.
Bezahlt umAngestelltePraktikanten oder Auszubildende
Beziehung zwischen den ParteienArbeitgeber-Arbeitnehmer-Beziehung bestehtEs besteht eine Schüler-Mentor-Beziehung.
SteuerbarkeitSteuerpflichtigKann besteuert werden oder nicht
ZuwachsEs kann sich aufgrund der Leistung erhöhen.Sie bleibt unabhängig vom Leistungsniveau fixiert.
ZielsetzungGeld verdienenSteigerung der Wissensbasis

Definition von Gehalt

Das Gehalt bezieht sich auf die feste Zahlung oder Gegenleistung, die ein Arbeitgeber seinem Angestellten, dh Büroangestellten, für seinen Beitrag an die Organisation gemäß dem Arbeitsvertrag geleistet hat. Es ist eine monatliche Vergütung, unabhängig von der Anzahl der Stunden, die der Angestellte im Job einstellt. Das Gehalt einer Person hängt von ihrer Bestimmung und ihrer Bedeutung in der Organisation ab.

Mit anderen Worten, das Gehalt ist die Kosten für die Einstellung und Beibehaltung der Arbeitskräfte, um die Geschäftstätigkeit fortlaufend auszuführen. Wenn ein Arbeitnehmer auf Tarifbasis ernannt wird, unterliegt sein / ihr Gehalt einem jährlichen Zuwachs. Außerdem hängen die Gehaltsunterschiede von der Art des Arbeitsplatzes, der Arbeitgeberorganisation, der Art der Arbeit, der Branche, dem Arbeitsort usw. ab.

Das Gehalt nimmt einen erheblichen Platz im Arbeitsleben eines Mitarbeiters ein, da sein Lebensstandard, seine Produktivität, Effizienz und sein Status in der Gesellschaft davon abhängen. Darüber hinaus werden Wachstum und Erfolg eines Mitarbeiters in seiner Karriere auch durch das von der Organisation gezahlte Gehalt angezeigt.

Definition von Stipendium

Der Begriff Stipendium ist definiert als die Form der Gegenleistung, die Praktikanten, Auszubildende oder Auszubildende für die Erbringung von Dienstleistungen für die Organisation mit dem Ziel des Lernens erhalten. Das Stipendium dient dem Ausgleich der Lebenshaltungskosten und nicht der Kompensation der geleisteten Arbeit. Es wird denjenigen zur Verfügung gestellt, die keinen Anspruch auf regelmäßige Entlohnung haben, als Gegenleistung für die geleistete Arbeit oder die Rolle, die sie in der Organisation spielen, dh Praktikanten.

Die Höhe des Stipendiums ist festgelegt und wird vom Management vorgegeben, was für alle Praktikanten, die in der Organisation eine Ausbildung erhalten, gleich bleibt. Die Höhe des Stipendiums hängt jedoch von verschiedenen Faktoren ab, wie z. B. der Bevölkerung in der Stadt, dem Stadttyp, dh Metropolen oder Weltstädten usw.

Hauptunterschiede zwischen Gehalt und Stipendium

Der Unterschied zwischen Gehalt und Stipendium kann aus folgenden Gründen eindeutig gezogen werden:

  1. Das Gehalt ist die Vergütung, die dem Mitarbeiter für die Ausführung der ihm zugewiesenen Arbeit oder Aufgabe oder der Stelle, für die er verantwortlich ist, gezahlt wird. Das Stipendium kann als Form der Zahlung an die Praktikanten und Stipendiaten bezeichnet werden, um sie finanziell zu unterstützen.
  2. Das Gehalt ist das monatliche Gehalt der Angestellten für die Erbringung von Dienstleistungen für die Organisation. Im Gegensatz dazu ist das Stipendium die Gegenleistung, die den Auszubildenden, dh Praktikanten oder Auszubildenden, zur Deckung der Lebenshaltungskosten gezahlt wird.
  3. Das Gehalt wird gezahlt, wenn zwischen den Parteien ein Arbeitsvertrag besteht, dh es muss ein Arbeitgeber- und ein Arbeitnehmerverhältnis bestehen. Umgekehrt wird das Stipendium gezahlt, wenn sich eine Person als Auszubildender der Organisation anschließt und die Beziehung zwischen dem Vorgesetzten und dem Auszubildenden zwischen Mentor und Student besteht.
  4. Das Gehalt ist ein zu versteuerndes Einkommen, dh es muss eine Steuer auf das Gehalt gezahlt werden, wenn es die festgelegte Grenze überschreitet, die nicht steuerpflichtig ist. Umgekehrt ist das Stipendium in der Regel ein Stipendium, dh, um die Ausbildung des Empfängers zu fördern, ist es ein steuerbefreites Einkommen, wohingegen eine Person als Vollzeitbeschäftigter tätig ist und ein Stipendium für das Wissen und die Erfahrung erhält Er bekommt von der Arbeit, dann ist es ein voll steuerbares Einkommen.
  5. Das Gehalt unterliegt einem jährlichen Zuwachs, der sich nach der Leistung oder dem Verdienst des Mitarbeiters richten kann. Das Stipendium bleibt jedoch unabhängig von der Leistung oder dem Verdienst des Auszubildenden fix.
  6. Wenn die Person als Angestellter arbeitet, besteht das Ziel darin, Geld als Gehalt zu verdienen. Wenn sich jemand als Auszubildender einer Organisation anschließt, besteht das vorrangige Ziel darin, die Wissensbasis zu erweitern und die praktische Anwendung des vermittelten Kurses zu verstehen.

Fazit

Um die Diskussion zusammenzufassen, sind Gehalt und Stipendium unterschiedliche Bedingungen, da sie verschiedenen Personen angeboten werden. Wenn eine Person eine Arbeit erhält, erhält sie / er ein Gehalt für die in der Organisation geleistete Arbeit. Im Gegensatz dazu wird das Stipendium den Personen gewährt, die in der Organisation eine Ausbildung durchführen, dh Praktikanten, um die Lebenshaltungskosten zu decken.

Wenn wir also die beiden vergleichen, ist die Höhe des Stipendiums immer niedriger als die Höhe des Gehalts für ähnliche Arbeiten. Die Erfahrung und das Wissen, das eine Person durch den Job erhält, ist jedoch gleich, unabhängig davon, ob es sich um einen Angestellten oder einen Praktikanten handelt.

Top