Empfohlen, 2022

Tipp Der Redaktion

Lernen Sie den neuen Raspberry Pi Killer von Huawei, den HiKey 960, kennen

Es sieht so aus, als ob sich Huawei nicht mehr nur auf Smartphones konzentriert. Mit Hilfe von Google, ARM und LeMaker ist es dem Unternehmen gelungen, den leistungsstärksten ARM-basierten Single Board-Computer aller Zeiten, den HiKey 960, zu entwickeln. Raspberry Pi wird mit dieser Version vor allem wegen der Leistung ernsthaften Problemen ausgesetzt sein Bad Boy Packs für einen einzelnen Bordcomputer.

Der HiKey 960 wird von Android 7.1 unterstützt. Die Benennung ist absolut sinnvoll, da er mit dem HiSilicon Kirin 960 Octa-Core-Prozessor von Huawei betrieben wird. Die Leistung dieses Prozessors ist mit den Qualcomm Snapdragon 820- und Exynos 8890-Chips des Vorjahres vergleichbar. Der Prozessor basiert auf ARMs big.LITTLE-CPU-Architektur mit 4 Kernen Cortex A73 (bis zu 2, 3 ​​GHz) und 4 Kernen Cortex A53 (bis zu 1, 8 GHz).

Die Grafikleistung, die erforderlich ist, wird von der Mali G71 MP8-GPU übernommen, die als etwas leistungsstärker gilt als die Adreno 530-GPU auf den Snapdragon 820/821-Chips. Der HiKey 960 ist außerdem mit 32 GB Speicher und 3 GB LPDDR4-RAM ausgestattet . Nun, es besteht kein Zweifel, dass dieses Board ein echter Hingucker ist, der die Fähigkeiten eines High-End-Smartphones auf dem heutigen Markt bietet.

Huawei geht davon aus, dass diese einzige Computerplatine hauptsächlich von Android-Entwicklern als Werkzeug zum Schreiben und Testen von Anwendungen verwendet wird. Darüber hinaus können mit dem HiKey 960 auch intelligente Geräte wie Roboter, Quadcopter usw. erstellt werden.

Also, was denkst du? Ist der HiKey 960 wirklich ein Raspberry Pi-Killer? Es ist derzeit bei Amazon für einen Preis von 239, 99 $ erhältlich, wenn Sie es versuchen möchten.

Top