Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Top 5 MX-Player-Alternativen für Android, die Sie verwenden können

Der MX-Player ist einer der bekanntesten und am weitesten verbreiteten Video-Player auf Android-Geräten. Es verfügt über eine Fülle toller Funktionen, wie Gesten zur Steuerung der Lautstärke, der Helligkeit und des Suchlaufs, sowie Unterstützung für fast jeden Video-Codec, egal ob eingebaut oder als Add-On. MX Player hat jedoch kürzlich Änderungen an seiner Datenschutzrichtlinie vorgenommen, und die Benutzer machen sich Sorgen über eine mögliche Datenerfassung durch die App. Außerdem hat MX Player begonnen, in der App ziemlich aufdringliche Anzeigen zu schalten (sofern Sie nicht die Pro-Version kaufen), wodurch überall rote Fahnen angezeigt werden. Deshalb sollten Sie stattdessen zu einer neuen App wechseln. Wenn Sie also nach einer großartigen Android-Videoplayer-App wie dem MX Player für Android suchen, können Sie hier fünf MX-Player-Alternativen verwenden:

1. VLC

VLC ist einer der bekanntesten Namen für Video-Player, insbesondere für Laptops. Sie haben jedoch auch eine sehr gut durchdachte Android-App. Die VLC-App für Android kann fast jedes Videoformat, das Sie darauf werfen, problemlos abspielen und sogar H.265-kodierte Videos mit Leichtigkeit ausführen. Die App bietet auch gestenbasierte Steuerelemente, die an das Benutzerinteraktionsmodell von MX Player erinnern. Sie können auf dem Bildschirm nach links / rechts streichen, um das Video zu suchen, am linken Rand nach oben / unten streichen, um die Bildschirmhelligkeit anzupassen, und nach rechts / rechts wischen, um die Wiedergabelautstärke einzustellen.

Die App unterstützt auch einen Bild-in-Bild-Modus, dem der MX Player fehlt, und funktioniert einwandfrei. Sie können einfach auf die Bild-in-Bild-Modus-Schaltfläche in den Optionen tippen, und Ihr Video wird in ein kleines schwebendes Fenster umgewandelt, das Sie beliebig platzieren können.

Die VLC-App folgt der Material Design- Sprache, was zu einer sehr gut aussehenden Benutzeroberfläche führt. Sie können auf das Hamburger-Symbol tippen, um zu den Voreinstellungen der App zu gelangen oder um Videos aus einem Netzwerk zu streamen. Die Voreinstellungsseite enthält Optionen zum Aktivieren oder Deaktivieren der Hardwarebeschleunigung . Mit VLC können Sie Videos auch im Hintergrund abspielen. Wenn Sie also während der Videowiedergabe von der App weg navigieren, können Sie das Audio hören. Dies ist definitiv eine praktische Funktion, vor allem für Benutzer, die viele Musikvideos auf ihrem Gerät gespeichert haben. Außerdem enthält die App keine Anzeigen und ist kostenlos.

Installieren Sie: (kostenlos)

2. KMPlayer

KMPlayer ist eine Android-Videoplayer-App, mit der Sie den MX-Player auf Ihrem Smartphone oder Tablet ganz einfach als Ihren bevorzugten Videoplayer ersetzen können. Die App enthält alle Funktionen, die der MX Player bietet, und führt sie recht gut aus. Mit KMPlayer können Sie fast jede Videodatei, einschließlich H.265-kodierte MKV-Dateien, problemlos ausführen . Ich habe die App mit einem Video getestet, das ich mit H.265 codiert und in das MKV-Format exportiert habe, und KMPlayer spielt sie reibungslos ab, ohne dass es dabei zu Problemen kommt. KMPlayer unterstützt auch die Hardwarebeschleunigung, eine der Funktionen von MX Player. Sie können die Einstellungen für die Hardwarebeschleunigung auf der Einstellungsseite der App anpassen.

Die App unterstützt Gesten wie beim MX Player. Sie können also von links nach rechts oder von rechts nach links streichen, um das Video zu suchen. Wenn Sie auf der linken Seite des Bildschirms nach oben / unten streichen, wird die Helligkeit angepasst, während Sie auf der rechten Seite des Bildschirms die Lautstärke einstellen. Die Funktion, die ich am meisten geliebt habe, ist der Picture-in-Picture- Modus, den die App bietet. Während der Wiedergabe eines Videos können Sie einfach auf die Bild-in-Bild-Schaltfläche tippen, und das Video wechselt schnell zu einem kleinen Fenster, das Sie an eine beliebige Stelle auf dem Bildschirm ziehen können. Dies wird definitiv Multitasking mit Leichtigkeit ermöglichen. Natürlich funktionieren die Gestensteuerelemente nicht, während sich das Video im Picture-In-Picture-Modus befindet. Sie können jedoch die Wiedergabe einfach steuern und sogar zum Vollbildmodus zurückkehren. KM Player ist kostenlos erhältlich, enthält jedoch Anzeigen, die jedoch nicht so aufdringlich sind wie die in MX Player.

Installieren Sie: (kostenlos)

3. Archos Video Player

Archos Video Player ist eine weitere Anwendung, die Sie als Alternative zum MX Player verwenden können. Im Gegensatz zu MX Player bietet diese App keine Methode zur Interaktion mit dem Video mithilfe von Gesten. Die Steuerelemente auf dem Bildschirm sind jedoch leicht zu verstehen, auch wenn sie nicht so intuitiv sind wie das gestenbasierte Steuerungsschema in MX Player und einigen anderen Apps. Auf der linken Seite des Bildschirms befindet sich ein Lautstärkeregler, der jedoch nur durch Berühren des Lautstärkereglers und nach oben oder unten schieben gesteuert werden kann. Dies steht im Gegensatz zu MX Player, bei dem Sie einfach mit dem Finger über den Bildschirm streichen, um die Helligkeit und die Lautstärke einzustellen. Die App verfügt über einen Fenstermodus, mit dem Sie Ihre Videos im Picture-in-Picture-Modus abspielen können, sodass Sie problemlos Multitasking durchführen können.

Wenn Sie erweiterte Optionen in der App benötigen, können Sie einfach zum Hamburger Menü wechseln und zu den Voreinstellungen navigieren. Hier können Sie Software-Dekodierung aktivieren, Audio-Passthrough aktivieren, Änderungen an der Benutzeroberfläche vornehmen und sogar Archos dazu veranlassen, Untertitel standardmäßig auszublenden. Es gibt viele weitere Einstellungen, die Sie auf der Einstellungsseite in Archos anpassen können, und Sie sollten sie auf jeden Fall überprüfen. Die App ist in einer kostenlosen Version verfügbar, einige Funktionen sind jedoch begrenzt und enthält Anzeigen. Sie können jedoch einen In-App-Kauf tätigen, um die Vollversion der App zu erhalten.

Installieren: (Kostenlos, mit Vollversion für 4, 99 US-Dollar für die Vollversion)

4. BSPlayer

BSPlayer ist auch eine gute Alternative zum MX Player. Ähnlich wie der MX Player bietet die BSPlayer-App auch eine Reihe von Gesten zur Steuerung der Wiedergabe . Sie können alle grundlegenden Gesten wie Wischen verwenden, um das Video zu suchen, die Lautstärke zu erhöhen usw. Darüber hinaus bringt BSPlayer viele coole Gesten mit, z. B. die Möglichkeit, die Wiedergabe des Videos durch doppeltes Antippen des zu steuern Bildschirm.

Die exzellente Kopie der Anwendungsfälle des MX Players ist zwar lobenswert, bringt aber auch etwas Neues auf den Tisch. BSPlayer unterstützt den Picture-in-Picture-Modus, sodass Sie ein Video problemlos starten und in einem schwebenden Fenster anzeigen können. Auf diese Weise können Sie andere Aufgaben auf Ihrem Android-Gerät ausführen, ohne das angezeigte Video beenden zu müssen. BSPlayer unterstützt auch die Hardwarebeschleunigung . Es gibt viele Voreinstellungen, die Sie für die App anpassen können. Stellen Sie also sicher, dass Sie die Einstellung auswählen, die für Sie am besten geeignet ist. BSPlayer Free ist, wie der Name schon sagt, eine kostenlose App, die aber Anzeigen enthält.

Installieren Sie: (kostenlos)

5. Kodi

Kodi ist ein extrem leistungsfähiges Mediencenter und ein Player, der auf fast jeder Plattform verfügbar ist. Es ist jedoch diese Macht und Komplexität, weshalb ich dies auf den letzten Platz dieser Liste gesetzt habe. Mit Kodi können Sie alle Ihre Medien in einer zentralen Bibliothek zusammenstellen, die Bibliothek über ein Netzwerk mit Ihren Remote-Geräten teilen und alle Ihre Filme, Videos, Fotos und Musik direkt von Kodi aus abspielen. Wenn Sie Kodi Plug-Ins hinzufügen, können Sie viel mehr Potenzial freisetzen. Da wir jedoch nach MX Player-Alternativen suchen, betrachten wir nur die Videowiedergabefunktionen der App.

Mit Kodi können Sie die Orte, an denen Sie Ihre Videos aufbewahren, ganz einfach zur Kodi-Filmbibliothek hinzufügen. Sobald Sie dies getan haben, werden nachfolgende Dateien, die Sie Ihrem Android-Smartphone hinzufügen, automatisch in Kodi angezeigt. Sie können nahezu jedes Video auf Kodi abspielen (eine Leistung, für die MX Player auch bekannt ist). Obwohl in der App keine Gestensteuerung vorhanden ist, gibt es viele andere leistungsstarke Funktionen, die Kodi an den Tisch bringt. Mit Kodi können Sie den Zoom und das Pixelverhältnis ändern und sogar die Nachbearbeitung für das angezeigte Video aktivieren . Eine der coolsten Funktionen ist das Hinzufügen von Lesezeichen zu Videos . Mit dieser Funktion können Sie auf einfache Weise interessante Punkte in einem Video markieren, indem Sie sie einfach mit einem Lesezeichen versehen. Während die aktuelle Oberfläche von Kodi ein wenig veraltet zu sein scheint, wird das neueste Krypton-Update die Dinge überarbeiten, wenn es ankommt. Außerdem ist Kodi Open Source, also kostenlos!

Installieren Sie: (kostenlos)

Bonus: Verwenden Sie ein fantastisches Popup-Video für Picture-in-Picture-Videos

Wenn Sie den MX Player weiterhin verwenden möchten, aber nur eine App, mit der Sie Ihre Videos im Picture-in-Picture-Modus auf Ihrem Android-Smartphone ansehen können, sollten Sie unbedingt „Awesome Pop-up Video“ lesen. Mit dieser App können Sie problemlos jedes Video in einem kleinen schwebenden Fenster auf Ihrem Android-Smartphone ansehen . Sie können sogar YouTube-Videos direkt aus der App heraus in einem schwebenden Fenster ansehen. Die App funktioniert sehr gut und es gibt verschiedene Anpassungsoptionen für das schwebende Fenster. Darüber hinaus können Sie sogar Videos im Vollbildmodus abspielen. Die App ist in einer kostenlosen Version verfügbar, aber es gibt eine Premium-Version, mit der Sie Videos herunterladen und die Anzeigen entfernen können.

Installieren Sie: (Kostenlos, mit 1, 99 US-Dollar In-App-Kauf für die Premium-Version)

Verwenden Sie diese alternativen MX Player-Apps auf Android

Da MX Player Benutzer mit ab und zu aufdringlichen Vollbild-Anzeigen ärgert und drastische Änderungen an den Datenschutzbestimmungen vornimmt, sollten Sie diese alternativen Player für MX Player unbedingt verwenden. Sie können sich für jede dieser Apps entscheiden, da jede davon fast alles bietet, was MX Player anbietet, einschließlich gestenbasierter Steuerelemente, Unterstützung für eine Vielzahl von Videoformaten und mehr.

Wir möchten Ihre Meinung zu den an MX Player vorgenommenen Änderungen und deren Auswirkungen auf die Benutzerbasis der App erfahren. Wenn Sie von anderen Apps wissen, von denen Sie glauben, dass sie es verdienen, in diese Liste aufgenommen zu werden, teilen Sie uns dies bitte in den Kommentaren unten mit.

Top