Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Dell G7 15 Test: Das preiswerte Core i9 Gaming-Notebook

Sei es ein Desktop- oder Laptop-Computer, PC-Spiele können Ihre Brieftasche mit bulligen Rigs wie Acer, ASUS usw., die bis zu $ ​​3 Lakh kosten, zu einer schweren Beule in Ihrer Geldbörse machen. Dell ist jedoch hier, um Ihnen mitzuteilen, dass Sie nicht aus Ihrem Budget herausschauen müssen, um das richtige Spiel fürs Spielen zu erhalten. Mit dem neuen Gaming-Laptop G7 15 (7588) will das Unternehmen den Trend stören. (Ich bezeichne diesen Laptop als "G7" für den Rest dieses Beitrags, um meinen eigenen Verstand zu behalten.)

Der Dell G7 wird von Intels Core-i9-Prozessor der 8. Generation, 16 GB DD4 RAM, der GTX 1060 Max-Q-GPU und vielem mehr angetrieben. Spezifikationen wie diese sind normalerweise für Notebooks mit einem kräftigen Preis reserviert, aber das G7 bietet all dies für nur € 1, 32, 390. Ja, das hört sich nach den Innenverhältnissen nach einem hervorragenden Wert an, aber gibt es irgendwelche Vorbehalte? Nun, lass uns herausfinden:

Hinweis: Wir haben die Core-i9-Variante dieses Laptops der höheren Klasse zur Überprüfung vorgelegt, die nur in physischen Geschäften oder im offiziellen Webshop von Dell erworben werden kann. Sie können jedoch auch eine Core i7-Variante kaufen, die mit der gleichen Nvidia GTX 1060 Max-Q-GPU geliefert wird. Der Preis beträgt £ 1, 11, 290 und ist bei Amazon für 1, 24.000 Rs erhältlich.

Dell G7 15 Spezifikationen

Bevor ich Ihnen von meinen Erfahrungen mit dem Dell G7 Gaming-Laptop erzähle, werfen wir einen Blick auf die technischen Daten.

Maße389 x 274, 4 x 24, 95 mm
Gewicht2, 8 kg
ProzessorHexa-Core Intel Core i9-8950HK
Erinnerung16 GB 2666 MHz DDR4
Speicher (SSD)128 GB (Startlaufwerk)
Speicher (HDD)1 TB 5400 U / min
Anzeige15, 6-Zoll-Full-HD-IPS-LCD
GrafikspeicherNVIDIA GeForce GTX 1060 6 GB GDDR5X VRAM
I / ONoble Lock-Sicherheitssteckplatz, Stromversorgung, Ethernet-Port, USB 3.1-Port der 2. Generation, 2-in-1-Speicherkartenleser,
3, 5-mm-Kopfhöreranschluss, zwei USB-3.1-Anschlüsse, ein Thunderbolt 3 mit Typ-C-Anschluss und HDMI 2.0
Batterie56 Wh, Vierzellen-Akku
Preis1, 32, 390 Rs

Design und Bauqualität

Wenn Sie etwas für RGB-Beleuchtung, auffällige Logos und ein auffälliges Design in Rot und Schwarz haben, dann schlage ich vor, dass Sie woanders hinschauen, denn das Dell G7 wirkt sauber und einfach . Wie Sie sehen, habe ich die weiße Variante des Laptops namens „Alpine White“ für die Überprüfung bei mir, aber Sie können auch eine schwarze Variante namens Licorice Black erhalten .

Ich bin kein großer Fan von "weißen" Laptops, aber ich fand diese Variante des G7 erfrischend. Es gibt viele Laptops, die in unseren Büros zur Überprüfung vorbeischauen, aber dieses ist mir besonders aufgefallen. Also Requisiten an Dell für ein bewundernswert einfaches und scharfes Design.

Auf den ersten Blick erscheint das Design des G7 jedoch als ungewohnt bekannt. Das liegt daran, dass es zur ehemaligen Inspiron-Spielefamilie des Unternehmens gehört und der G7 dem Dell Inspiron 7567 ähnelt . Das Gehäuse ist in einem ähnlichen Gehäuse untergebracht, sieht aber aus wie ein erstklassiger Laptop.

Dell hat den G7 mit einem Premium-Anstrich versehen, um den Eindruck zu vermitteln, als sei er aus hochwertigen Materialien gefertigt. Die Oberseite des Laptops ist mit einer opaleszenten Beschichtung versehen, die das Aussehen sehr gut macht. Es erstreckt sich auch auf beide Seiten des Körpers und wirkt dadurch sehr attraktiv. Ehrlich gesagt, war ich mit der weißen Beschichtung und dem Satin-Finish skeptisch, aber in der letzten Woche ist es mir ein Begriff.

Als Teil akzentuierter Dekorationen wurden das Scharnier und der Rahmen der Lüftungsöffnungen auf der Rückseite des Laptops silber lackiert. Ich bin auch ein großer Fan der matten Textur des Decks im Inneren, da es Flecken und Fingerabdrücke in Schach hält . Ach ja, und das "G7" -Logo hinten auf der Lüftungsöffnung? Nun, das sieht aus, als gehörte es zu einem Sportwagen und trägt zum Rennmotiv bei, was meiner Meinung nach großartig aussieht.

Die G7 ist eine Ästhetik der Inspiron-Linie.

Das G7-Logo auf der Rückseite sieht einfach toll aus!

Die Verarbeitungsqualität des Dell G7 ist ebenfalls solide. Mit 2, 86 Kilogramm und 15, 3 x 10, 8 x 0, 9 Zoll ist es sicher, einen klobigen Laptop zu nennen. Dank des Max-Q-Designs ist es nicht so dick wie die meisten anderen Gaming-Laptops auf dem Markt, aber ich kann auf jeden Fall spüren, wie das Gewicht dieses Ding auf meinem langen Weg zum Büro hin und her bewegt.

Sobald Sie den Deckel öffnen, werden die Dinge jedoch etwas uninteressant. Das liegt daran, dass Sie ein 15, 6-Zoll-Display auf allen vier Seiten von anfällig dicken Rahmen umgeben.

Ich gehe nicht davon aus, dass Laptophersteller völlig ohne Lünetten arbeiten werden, zumindest nicht in einem Gaming-Laptop, aber ich hatte große Erwartungen an Dell, da sie mit der XPS-Serie eine großartige Erfahrung gemacht haben.

Wenn Sie an der Lünettenstadt vorbeikommen, werden Sie feststellen, dass der Displaydeckel mit einem mittig angebrachten Scharnier mit der Basis verbunden ist. Deshalb gibt es ein bisschen Flex im Panel, aber das Panel fühlt sich nicht schwach an. Das Scharnier funktioniert jedoch genau so, wie es sollte. Ich kann den Deckel mit nur einem Finger anheben und der gesamte Laptop bleibt stehen. Nun, das kann nicht jeder Laptop, geschweige denn Gaming-Laptops.

Dell hat gute Arbeit geleistet, wenn es um die Verarbeitungsqualität geht. Es mag keine RGB-Obsession sein, aber es ist auch kein uralter Gaming-Laptop mit unangenehmem Styling.

Anzeige

An diesem Punkt steht fest, dass Dell dem Design und der Verarbeitungsqualität große Aufmerksamkeit gewidmet hat. Wo Dell nicht so gute Arbeit geleistet hat, ist das Display. Das 15, 6-Zoll-IPS-1080p- Display sieht im besten Fall ordentlich aus. Zunächst einmal ist das Fehlen eines 120-Hz-Displays für diesen Preis etwas enttäuschend. Die Entspiegelungsbeschichtung hilft bei den Reflexionen, aber sie erreicht maximal 250 Nits, was für den Multimedia-Verbrauch ziemlich niedrig ist.

Das Dell G7 verfügt über ein 15, 6-Zoll-FHD-Display

Die Farbwiedergabe ist auch nicht so beeindruckend. Es deckt 73 Prozent RGB und nur 56 Prozent Adobe RGB- Speicherplatz ab. Der Blickwinkel ist jedoch groß, so dass gelegentliche Benutzer mit diesem Laptop problemlos Frieden schließen können.

Verstehen Sie mich nicht falsch, es ist auf keinen Fall eine schlechte Darstellung, aber ich glaube, dass Dell ausgerechnet alle anderen Unternehmen bessere Arbeit geleistet hätte, wenn man bedenkt, dass sie in der Vergangenheit einige beeindruckende Panels geliefert haben. Das Dell G7 ist in dieser Hinsicht unzureichend.

Hinweis: Ein wenig Recherche in meiner Freizeit führte mich zu diesem Thread, in dem Sie erfahren, wie Sie das Panel auf bis zu 100 Hz übertakten können. Ja, Sie können ein Hilfsprogramm zum Übertakten des Bildschirms des Dell G7 verwenden. Andernfalls kann die Garantie erlöschen. Versuchen Sie es daher auf eigene Gefahr.

Anschlüsse und Konnektivität

Das Dell G7 hat auch eine gute Portauswahl. Auf der linken Seite befinden sich ein Noble Lock-Sicherheitsschlitz, ein Stromanschluss, ein Ethernet-Port, ein USB 3.1-Port der 2. Generation und ein 2-in-1-Speicherkartenleser . Wenn Sie auf die rechte Seite wechseln, erhalten Sie einen 3, 5-mm-Kopfhöreranschluss, zwei USB 3.1-Anschlüsse, einen Thunderbolt 3 mit Typ-C-Anschluss und einen HDMI 2.0-Ausgang .

Portauswahl für Dell G7 (linke Seite)

In Bezug auf die drahtlose Konnektivität unterstützt der Laptop den WLAN-Standard 802.11ac und Bluetooth 5.0. Dies ist besonders praktisch, wenn Sie einen Controller oder einen Bluetooth-Kopfhörer verwenden möchten.

Portauswahl für Dell G7 (rechte Seite)

Tastatur

Sobald Sie den Deckel des G7 öffnen, sehen Sie im Innern ein vollformatiges Schreib-Deck. Es ist eine Chiclet-Tastatur mit dezent angeordneten schwarzen Tasten. Der Spieler in mir hasst diese Schlüssel, aber als Schriftsteller schätze ich die Schlüsselbewegung und die bissige Aktion. Die Power-Taste dagegen liegt separat oben auf. Ich hasse die Tatsache, dass es an jeglicher Beleuchtung fehlt, aber es enthält einen Fingerabdrucksensor für die Windows-Hello-Authentifizierung .

Dell G7 verfügt über eine Tastatur in voller Größe

Lassen Sie mich Ihnen sagen, dass ich die Beleuchtung dieser Tastatur absolut hasse. Es hat eine blaue LED-Hintergrundbeleuchtung mit nur zwei Beleuchtungsstufen. Schauen Sie, ich bin froh, dass sie nicht mit roten Farblichtern gegangen sind, da sie abscheulich ausgesehen hätten, aber ich bin auch kein großer Fan des blauen Lichts.

Blaue LED-Hintergrundbeleuchtung auf der Tastatur

Ich fand das Licht für meine Augen ein wenig ermüdend, während ich es längere Zeit in der Nacht benutzte. Es wäre schön gewesen, einen helleren Blauton oder nur ein weißes Licht zu haben. Ich weiß, dass es klingt, als ob ich wählerisch wäre, aber ich denke, ich darf das, besonders wenn ich gut ab Rs 1 lakh bezahle.

Die Tastatur des G7 ist so gut wie ein günstiges Gaming-Notebook, aber die LED-Hintergrundbeleuchtung ist definitiv einer der Nachteile.

Touchpad

Zum Glück ist das Touchpad des G7 fantastisch. Das Beste daran ist, dass es sich um ein Präzisions-Touchpad handelt, sodass das Tracking zuverlässig und reibungslos funktioniert . Ich weiß, dass die meisten Gamer, die sich diesen Laptop kaufen, sowieso mit einer Gaming-Maus spielen werden, aber es ist schwer, die große und glatte Oberfläche dieses Touchpads nicht anzuerkennen.

Dell G7 Touchpad

Davon abgesehen habe ich ein ästhetisches Problem mit dem Touchpad und das ist die Platzierung. Es befindet sich direkt unterhalb der Leertaste außerhalb der Mitte. Es kommt meiner linken Hand in den Weg, wenn Sie tippen oder den Standard-WASD-Abschnitt verwenden, während Sie spielen. Ich habe mich daran gewöhnt, weil der Acer Predator Helios 300, der zufällig mein persönlicher Laptop ist, ein ähnliches Setup hat. Aber wenn Sie neu dabei sind, ist es auf jeden Fall eine Bemerkung wert.

Audio

Abgerundet wird die Hardware des Dell G7 durch das duale Front-Firing-Lautsprechersystem, das sich direkt unterhalb der Handballenauflage befindet. Die Lautsprecher werden ohne große Verzerrungen ordentlich laut und sie haben es geschafft, meinen Raum mit voller, knackiger und klarer Musik zu füllen, wenn sie mit voller Lautstärke gespielt werden. Ich fand jedoch, dass die Lautsprecher des Dell Inspiron 7567 dank der Subwoofer viel besser waren.

Der Dell G7 verfügt über zwei Front-Firing-Lautsprecher

Für das Gaming sind die Lautsprecher des Dell G7 jedoch überraschend gut. Der Sound ist voll und es können viele kleine Audiodetails wiedergegeben werden, sodass er auch während des Spiels verwendet werden kann. Davon abgesehen, würde ich mich immer noch nicht von einem Gaming-Headset entfernen, wenn ich mich mit der Außenwelt abkoppeln und in ein Spiel eintauchen möchte.

Kamera

Die Webcam des Dell G7 sieht genau wie jede andere Webcam auf einem Gaming-Laptop aus. Sie sollten keine Probleme mit dem Videochat haben oder zwei, aber ich würde die Verwendung dieser Kamera nicht für Live-Streaming empfehlen.

Der wirkliche Wert eines Gaming-Laptops wird jedoch daran gemessen, wie gut er Spiele spielen kann. Lassen Sie uns nun die Leistung des Intel Core i9 der 8. Generation betrachten.

Performance

Sobald ich den Aufkleber „Powered by Core i9“ auf dem Laptopdeck sah, war ich sehr aufgeregt, ihn in der realen Welt zu testen. Nachdem ich diesen Laptop in der vergangenen Woche als täglichen Treiber verwendet habe, bin ich glücklich, Ihnen mitteilen zu können, dass die Leistung der Sechs-Kern-Intel-CPU genau dort ist, wo sie sein sollte.

Soul Calibur 6

Der 2, 9 GHz Core i9-8950HK- Prozessor des G7 mit 16 GB RAM kann sich wie erwartet als Multitasking- Monster behaupten. Zu einem bestimmten Zeitpunkt habe ich eine Show auf Netflix gestreamt, während ich ein paar Twitch-Streams in Chrome mit einem Dutzend weiterer geöffneter Registerkarten lieferte und es geschafft hat, mit allem Schritt zu halten, ohne ins Schwitzen zu geraten .

Zu diesem Zeitpunkt war ich wirklich beeindruckt von der Leistung. Aber wie gesagt, ich wollte den Laptop auf Herz und Nieren prüfen, also habe ich ein paar synthetische Benchmarks gesetzt und ein paar meiner liebsten grafikintensiven Spiele gespielt. So lief es -

Synthetische Benchmarks

Meines Erachtens hat das Dell G7 bei Benchmarks gute Ergebnisse erzielt. Im OpenGL-Test von Cinebench R15 erreichte er 132, 21 FPS, im 3DMark Time Spy 3.872 Punkte und im PCMark 10 5.241 Punkte.

Die G7 beeindruckte weiterhin bei Geekbench 4, wo sie im Single-Core-Score 5.415 und im Multi-Core-Score 22.769 erreichte . Im VRMark erzielte das Notebook bei seinem Basistakt von 2, 90 GHz 5.782 Punkte.

Um die Renderleistung zu testen, habe ich als Nächstes den BMW Benchmark aus dem Blender-Demo-Archiv gerendert. Der Laptop konnte den Rendering-Vorgang in 698 Sekunden abschließen.

Die Ergebnisse sind, wie Sie sehen können, besser als die meisten preisgünstigen Gaming-Laptops. In einigen Fällen entsprechen wir einigen High-End-Spielgeräten wie Alienware 17 R5, die wir vor ein paar Monaten überprüft haben. Es ist jedoch erwähnenswert, dass die Fans ziemlich schnell angetreten sind, und da wurde mir klar, dass die Abzugsventilatoren ziemlich laut werden .

Gaming-Leistung

Der Dell G7 ist, wie bereits erwähnt, mit einer GTX 1060 Max-Q-GPU mit 6 GB VRAM ausgestattet. Wenn Sie es nicht wissen, verhindert das Max-Q-Design, dass die GTX 1060 GPU die beste Leistung liefert, aber lassen Sie sich nicht von diesem Laptop ablenken. Es ist mehr als fähig, Spiele mit hohen Einstellungen zu spielen.

Für diesen Test habe ich alle Spiele mit einer Auflösung von 1920 x 1080 mit hohen Grafikeinstellungen ausgeführt, und ehrlich gesagt waren die Ergebnisse ziemlich gut. Ich lasse die Benchmarks das Sprechen machen -

Wie Sie sehen, habe ich auch bei den anspruchsvollsten Titeln selbst bei hohen Einstellungen bequem über 60 FPS getaktet. Bei Spielen wie Project Cars 2, Metro Last Light usw. wurden bei hohen Grafikeinstellungen leicht Frames über 100 FPS gerendert. Sogar die relativ neueren Titel wie Far Cry 5 und Soul Calibur 6 lieferten gute Frames.

Schließlich entschied ich mich, einige Zeit in PUBG zu töten, um nach einem Hühnchenessen zu suchen, und ich bekam bequem über 60 FPS.

Die 1060 Max-Q-GPU im Dell G7 unterstützt auch Virtual Reality . Ich konnte keine VR-Spiele im Besonderen ausprobieren, aber wenn ich mir die VRMark-Benchmark-Ergebnisse anschaue, neige ich zu der Annahme, dass der G7 laut Aussage des Unternehmens "Oculus Ready" ist.

Thermik

Die Einbauten des Dell G7 sind sehr leicht zugänglich. Ziehen Sie einfach eine Schraube heraus und Sie sind drin. Ich wünschte, mit mehr Geräten könnte ich so leicht in das Innere schauen. Im Inneren befindet sich ein Dual-Lüfter-Setup, mit dem der Laptop auch unter schwerer Last kühl bleibt. Zu keinem Zeitpunkt zeigte der Laptop irgendwelche Anzeichen von Throttling . Ja, der Abluftventilator wird unter Last laut, aber Sie können die Lautstärke Ihres Spiels erhöhen oder Kopfhörer aufsetzen und es vergessen. Plus, sie sind wirklich gut darin, Ihr System kühl zu halten. Im Gegensatz zu einer Mehrheit von Budget-Gaming-Laptops sind die Fans nicht miteinander verkettet . Dies bedeutet, dass das Notebook nicht unter einer schlechten Wärmeableitung leidet, wie dies bei einigen anderen Notebooks wie dem Acer Nitro 5 Spin der Fall ist.

Selbst unter starker Last blieb die Temperatur auf der ganzen Linie weit unter 70 ° C, was für ein Notebook mit beträchtlicher Leistung akzeptabel ist.

Der Laptop verfügt über einen massiven Einlassgrill an der Rückseite und ermöglicht den Lüftern das Ansaugen von Luft, um CPU und GPU jederzeit kühl zu halten. Die heiße Luft wird jedoch durch die Lüftungsöffnungen an der Unterseite des Laptops abgesaugt, so dass Sie die Hitze definitiv spüren, wenn Sie das Gerät auf den Schoß legen. Dies ist etwas, das ich beim Spielen nicht empfehlen sollte.

Lebensdauer der Batterie

Jetzt müssen Sie sich fragen, wie ein 56-Stunden-Akku mit 4 Zellen im Dell G7 mit einem leistungsstarken Prozessor und einer diskreten GPU funktioniert . Nun, ich würde nicht sagen, dass es ein unversöhnlicher Batteriefresser ist, aber ich bekomme keine Auszeichnungen in meinen Büchern.

Ich konnte mit meinem Workload etwa 5 Stunden Bildschirmzeit auf die maximale Helligkeit bringen. Es kostet ziemlich schnell, daher sollte es meiner Meinung nach kein Problem sein, es wieder aufzufüllen. Sehen Sie, als Spieler sitzen Sie nicht weit weg von einer Steckdose. Die Tatsache, dass Sie mit einer einzigen Ladung etwa fünf Stunden Produktivität bei der Nicht-Spiele-Produktivität ausdrücken können, ist also anständig.

Dell G7 15 Vor- und Nachteile

Pros

  • Hervorragende Verarbeitungsqualität
  • Tolles Trackpad mit Windows Precision-Treibern
  • Leistungsstarke CPU
  • Kühlung und Portauswahl

Cons

  • Durchschnittliche Akkulaufzeit
  • Langsame Anzeige
  • Schlechte Tastaturbeleuchtung

Dell G7 15 aus dem Dell Store kaufen: ( 228 € )

Dell G7 15 Review: Mit dem Besten da oben

Mit einem Preis von £ 1, 32, 390 ist der Dell G7 15 einer der erschwinglichsten, wenn nicht der kostengünstigste, mit Core i9 betriebene Laptops. Zum Vergleich: Der Core-i9-betriebene Alienware 17 R5 kostet 3, 36.000 ¥, während ein MSI GT75 Titan mit Core-i9-Antrieb 3, 35.000 ¥ kostet (2, 98, 900 Rs für das Core i7-Modell) .

Und trotz der fehlenden glitzernden Beleuchtung bekommt das Dell G7 einige Punkte für Stil, für weniger aggressives und dennoch ästhetisch ansprechendes Design. Es leuchtet zwar nicht wie ein Gaming-Laptop auf, sieht aber auf Ihrem Schreibtisch verdammt gut aus.

Das Dell G7 konkurriert mit den Besten ohne tatsächlich der beste Gaming-Laptop auf dem Markt zu sein.

Es ist auch bei der Spieleleistung für viel weniger als viele andere Laptops ausgezeichnet. Natürlich werden die High-End-Rigs bei grafisch ansteuernden Spielen gute Frameraten erzielen, aber der Dell G7 ist ein solider Leistungsträger und wird sicherlich den budgetbewussten Spielern in Ihnen gefallen, und noch mehr.

Top