Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Galaxy Tab S4 Akkutest: Schnellladung, langsame Verbrennung

Samsung hat vor kurzem sein Flaggschiff-Android-Tablet Galaxy Tab S4 zu einem Premium-Preis von Rs auf den Markt gebracht. 57.900. Das Tab S4 ist mit beeindruckenden Spezifikationen ausgestattet, auch wenn der Prozessor ein Snapdragon 835 der letzten Generation ist. Samsung hat es auch geschafft, einen 7, 300 mAh großen Akku in dieses Gerät einzubauen, während es dennoch schlank und stylisch bleibt. Wie sieht also die Akkulaufzeit des Tab S4 aus und lädt der im Lieferumfang enthaltene adaptive Schnellladeadapter schnell genug? Dies sind die Fragen, die ich in diesem Artikel beantworten werde.

Ladetest

Beginnen wir mit dem Ladetest für den großen Akku mit 7.300 mAh im Tab S4. Samsungs gebündeltes Schnellladegerät ist übrigens ein 18-Watt-Ladegerät, und der Tab S4 benötigt etwas weniger als 3 Stunden, um von 10% zu 100% aufgeladen zu werden.

Nun, ich weiß, 3 Stunden klingen nach viel, aber denken Sie daran, dass dies eine Batterie mit 7.300 mAh ist, anders als bei Smartphones. 3 Stunden sind also definitiv eine ziemlich schnell aufladende Batterie . Schließlich benötigt die OnePlus Dash Charge (Warp Charge?) - Technologie etwa 1, 5 Stunden, um einen 3.300 mAh-Akku aufzuladen. 3 Stunden für 7.300 mAh sind auf keinen Fall langsam. Tatsächlich ist es ziemlich schnell und ich mag es wirklich.

Da das mitgelieferte Ladegerät ein 18-Watt-Ladegerät ist, habe ich mich gefragt, ob dies das schnellste ist, mit dem das Tab S4 aufgeladen werden kann. Deswegen habe ich auch versucht, das Ladegerät mit dem 61-W-USB-C zu laden, das mein MacBook Pro verwendet. Es stellt sich jedoch heraus, dass das Tab S4 nicht gern bei über 18 W lädt, da das Tab S4 selbst mit diesem Ladegerät 3 Stunden brauchte, um von etwa 12% auf 100% zu gehen.

Wenn Sie darüber nachdenken, ist es schön, dass Samsung ein Schnellladegerät in der Box enthält, das mit der schnellstmöglichen Geschwindigkeit für die Registerkarte aufgeladen wird. Gute Arbeit dort, Samsung.

Batterietest

Um die Akkulaufzeit des Tab S4 zu überprüfen, habe ich mich für zwei verschiedene Einsatzmöglichkeiten entschieden: Im DeX-Modus mit angeschlossener USB-Tastatur und -Maus und im normalen Tablet-Modus bei mittlerer Nutzung. Ich konnte das Tab S4 nicht so stark nutzen wie ein Smartphone, denn am Ende des Tages ist es ein Tablet, und ich ziehe es vor, Instagram und Twitter auf meinem Smartphone zu durchsuchen, mehr als auf einem Tablet.

Normaler Modus

Im normalen Tablet-Modus habe ich das Tablet ein bisschen von allem durchgespielt, ein oder zwei Fortnite-Partien gespielt (Habe ich dir gesagt, dass Disco Domination-Modus eine Menge Spaß macht? Wahrscheinlich nicht. Es ist wahrscheinlich), ein Match von PUBG Mobile, browte Twitter, schaute YouTube-Videos an, verwendete Chrome, um einige Websites abzurufen, und ach, Quip (unsere bevorzugte App für die Zusammenarbeit) wurde auf der Registerkarte verwendet, weil es auf einem größeren Bildschirm verdammt gut aussieht als auf meinem OnePlus 5. Jedenfalls hielt mich das Tab S4 über einen Tag lang gut, und ich bekam einen Bildschirm von rund 4, 5 Stunden.

Ich weiß, was Sie denken, 4, 5 Stunden nach 7.300 mAh Akku? Hört sich schlecht an. Diese 7.300 mAh-Batterie steuert jedoch ein massives 10, 5-Zoll-2560 × 1600-SAMOLED-Display an, was meiner Meinung nach ein enormer Stromverbrauch ist. 4 und eine halbe Stunde ist ein ziemlich guter SoT, zumindest so, wie ich dieses Tablet verwendet habe - wissen Sie, für ein bisschen von allem, einschließlich Spielen, Surfen im Internet, Ansehen von Videos usw.

Standalone-DeX-Modus

Wenn Sie das Tablet im Standalone-DeX-Modus verwenden, wenn Sie am Ende eine kabelgebundene Tastatur und eine Maus an den USB-C-Anschluss des Tablets anschließen, saugt der Akku natürlich sehr viel Energie aus, da das Tablet die (offensichtlich) Stromversorgung mit Strom versorgen muss hungrige Peripheriegeräte. Ich habe den Standalone-DeX-Modus sowohl mit einer kabelgebundenen Tastatur und Maus, die über den USB-C-Anschluss angeschlossen ist, als auch mit der offiziellen Samsung Book Cover-Tastatur getestet, die Samsung uns freundlicherweise zukommen ließ. Mal sehen, wie sich die Akkulaufzeit in den beiden Anwendungsfällen unterschied.

Standalone-DeX-Modus mit verkabelter Tastatur und Maus

Bei der Verwendung des Tab S4 im Standalone-DeX-Modus mit angeschlossener Tastatur und Maus war die Akkulaufzeit enorm, wie ich es erwartet hatte. In dieser Zeit habe ich nur das Tab S4 verwendet. Ich schrieb Artikel, las Nachrichten und recherchierte - und das alles bei Google Chrome.

Ausgehend von einer 100% igen Batterie wurde das Tab S4 in knapp 3 ½ Stunden auf 10% entleert, wobei die Bildschirmzeit 2 Stunden und 45 Minuten betrug , und Chrome wurde 2 Stunden und 33 Minuten lang verwendet diese Zeit. Dank der Tastatur und Maus, die ich an das Tablet angeschlossen hatte, war jedoch ein größerer Teil des Akkus leer.

Was ich damit sage, ist, wenn Sie daran denken, das Tab S4 für den DeX-Modus als eine Art Ersatz für fast einen Laptop zu kaufen, sollten Sie diese Batterieentladung im Auge behalten. Es sei denn, Sie möchten die Samsung Book Cover-Tastatur kaufen, die über die Smart Connecters an der Seitenkante des Tablets befestigt wird.

Standalone-DeX-Modus mit der Samsung Book Cover-Tastatur.

Wenn Sie das Book Cover Keyboard kaufen, das Samsung für das Tab S4 als Zubehör verkauft, können Sie von Ihrem Tablet eine deutlich längere Akkulaufzeit erwarten. Ich habe den Tab S4 mit der Book Cover-Tastatur im DeX-Modus verwendet, um die gleichen Dinge zu tun, die ich gemacht habe, als ich die kabelgebundene Tastatur und die Maus angeschlossen hatte und den Unterschied macht, dass es lächerlich ist. Mit der Samsung Book Cover-Tastatur auf dem Tab S4 hatte ich im DeX-Modus mehr als 8 Stunden Zeit, um den Bildschirm pünktlich zu machen . Das ist wirklich beeindruckend, und mit einer solchen Akkulaufzeit ist das Tab S4 definitiv etwas, das Sie als Laptop-Laptop für unterwegs ohne Probleme verwenden können.

Galaxy Tab S4 Battery Review: Ziemlich beeindruckend

Am Ende des Tages, wenn ich eines mit Sicherheit sagen kann, ist das Tab S4 eine ziemlich beeindruckende Akkulaufzeit. Der 7, 300 mAh-Akku in diesem gut aussehenden Tablet lädt sich mit dem Schnellladegerät von Samsung sehr schnell auf und hält ausreichend lange. Wenn Sie das Tablet statt im DeX-Modus wie ein Tablet verwenden, hält es Sie problemlos durch den Tag und sogar noch länger, wenn Ihr Anwendungsfall nicht zu schwer ist. Wenn Sie es jedoch im DeX-Modus verwenden, würde ich empfehlen, es mit der offiziellen Tastatur zu verwenden, um eine viel längere Akkulaufzeit zu erzielen, als Sie dies bei kabelgebundenen Tastatur- und Mauskonfigurationen von Drittanbietern tun.

Am Ende des Tages beeindruckt das Tab S4 definitiv nicht von der Akkulaufzeit, und ich habe keine wirklichen Beschwerden.

Kaufen Sie das Galaxy Tab S4 von Amazon (Rs. 57, 900)

Top