Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Daten und Informationen

Bei den Daten handelt es sich um unbehandelte, nicht analysierte, nicht organisierte, nicht zusammenhängende, ununterbrochene Materialien, aus denen nach der Analyse Informationen abgeleitet werden. Andererseits sind Informationen wahrnehmbar, die als eine bestimmte Nachricht interpretiert werden, die den Daten einen Sinn verleiht.

Daten interpretieren nichts, da es eine bedeutungslose Entität ist, während Informationen auch bedeutsam und relevant sind. Daten und Informationen sind unterschiedliche Begriffe, die wir häufig verwenden, obwohl diese Begriffe allgemein austauschbar sind. Unser Hauptziel ist es daher, den wesentlichen Unterschied zwischen Daten und Informationen zu klären.

Vergleichstabelle:

BASIS FÜR DEN VERGLEICHDATENINFORMATION
BedeutungDaten sind nicht raffinierte Daten und Fakten und werden als Eingabe für das Computersystem verwendet.Information ist die Ausgabe von verarbeiteten Daten.
EigenschaftenDaten sind eine einzelne Einheit, die Rohmaterial enthält und keine Bedeutung hat.Information ist das Produkt und die Gruppe von Daten, die zusammen eine logische Bedeutung haben.
AbhängigkeitEs hängt nicht von Informationen ab.Es stützt sich auf Daten.
BesonderheitVageSpezifisch.
MesseinheitGemessen in Bits und Bytes.Gemessen in sinnvollen Einheiten wie Zeit, Menge usw.

Definition der Daten:

Daten sind unterscheidbare Informationen, die in einem bestimmten Format angeordnet sind . Das Datenwort stammt von einem einzigen lateinischen Wort, Datum ; seine ursprüngliche Bedeutung ist „etwas Gegebenes“ . Wir verwenden dieses Wort seit dem 16. Jahrhundert, und aus Daten wird ein Plural von Datum.

Daten können mehrere Formen annehmen, z. B. Zahlen, Buchstaben, Zeichensatz, Bilder, Grafiken usw. Wenn wir über Computer sprechen, werden Daten in 0- und 1-Mustern dargestellt, die interpretiert werden können, um einen Wert oder eine Tatsache darzustellen. Maßeinheiten der Daten sind Bit, Nibble, Byte, kB (Kilobytes), MB (Megabytes), GB (Gigabytes), TB (Terabytes), PT (Petabyte), EB (Exabyte), ZB (Zettabytes), YT (Yottabytes)., usw.

Zum Speichern von Daten wurden früher Lochkarten verwendet, die durch Magnetbänder und Festplatten ersetzt wurden.

Es gibt zwei Datenvarianten: Qualitative und Quantitative.

  • Qualitative Daten entstehen, wenn die in den Daten vorhandenen Kategorien unter einer Beobachtung klar voneinander getrennt und durch natürliche Sprache ausgedrückt werden.
  • Quantitative Daten sind die numerische Quantifizierung, die die Zählungen und Messungen enthält und in Zahlen ausgedrückt werden kann.

Die Daten verschlechtern sich im Laufe der Zeit.

Definition von Informationen:

Informationen erhalten Sie nach der Datenverarbeitung. Daten und Fakten können analysiert oder genutzt werden, um Wissen zu gewinnen und auf eine Schlussfolgerung zu schließen. Mit anderen Worten: Informationen sind genaue, systematische, verständliche, relevante und aktuelle Daten.

Information ist ein älteres Wort, das wir seit 1300 verwenden und französischer und englischer Herkunft sind. Es leitet sich von dem Verb „informare“ ab, das heißt Informieren und Informieren wird dahingehend interpretiert , dass sie eine Idee bilden und entwickeln .

Information = Daten + Bedeutung

Im Gegensatz zu Daten sind Informationen ein sinnvoller Wert, eine Tatsache und eine Zahl, die etwas Nützliches ableiten können.

Nehmen wir ein Beispiel: "5000" sind Daten, aber wenn wir Füße hinzufügen, dh "5000 Fuß", werden sie zu Informationen. Wenn wir weiterhin Elemente hinzufügen, erreichen Sie die höhere Ebene der Intelligenzhierarchie, wie im Diagramm gezeigt.

  • Informationen sind in gewissem Sinne kritisch.
  • Es gibt verschiedene Codierungstechniken zur Interpretation und Übertragung von Informationen.
  • Die Informationsverschlüsselung dient zur Erhöhung der Sicherheit bei der Übertragung und Speicherung.

Hauptunterschiede zwischen Daten und Informationen

  1. Daten sind eine einzige Einheit, die reine Daten und Fakten enthält. Im Gegensatz dazu ist Information die Sammlung von nützlichen Daten, die Wissen oder Einblick in eine bestimmte Art und Weise vermitteln können.
  2. Informationen werden aus den Daten abgeleitet und daher sind Daten nicht auf Informationen angewiesen, sondern Informationen.
  3. Als Eingabe werden Daten verwendet, die auf bestimmte Weise verarbeitet und organisiert werden müssen, um Ausgaben, dh Informationen, zu erzeugen.
  4. Daten konnten nichts angeben; Es gibt keine Beziehung zwischen Datenblöcken, während Informationen spezifisch sind und eine Korrelation besteht.
  5. Daten haben keine wirkliche Bedeutung, während Information eine bestimmte Bedeutung hat.

Fazit :

Daten und Informationen, beide Begriffe, die wir verwenden, sind Teil der Intelligenzhierarchie und unterscheiden sich darin, dass Daten keine Bedeutung haben, aber Informationen, die durch die verarbeiteten Daten gebildet werden, sind im Kontext von Bedeutung.

Top