Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Ethik und Werten

Ethik und Werte bilden zusammen die Grundlage für Nachhaltigkeit. Obwohl sie manchmal synonym verwendet werden, sind sie unterschiedlich, wobei Ethik der Satz von Regeln ist, die das Verhalten einer Person bestimmen, das von einer Gruppe oder Kultur festgelegt wird. Werte beziehen sich auf die Überzeugungen, für die eine Person eine dauerhafte Präferenz hat.

Ethik und Werte sind in jedem Aspekt des Lebens wichtig, wenn wir zwischen zwei Dingen wählen müssen, in denen die Ethik das Richtige bestimmt, die Werte das Wichtige.

In der Welt des intensiven Wettbewerbs arbeitet jede Geschäftseinheit an bestimmten Prinzipien und Überzeugungen, die nichts anderes als die Werte sind. Ebenso wird Ethik in der Organisation implementiert, um den Schutz der Interessen von Interessengruppen wie Kunden, Lieferanten, Mitarbeitern, der Gesellschaft und der Regierung sicherzustellen. Lesen Sie den folgenden Artikel, um die wichtigen Unterschiede zwischen Ethik und Werten zu kennen.

Vergleichstabelle

VergleichsgrundlageEthikWerte
BedeutungEthik bezieht sich auf die Verhaltensrichtlinien, die sich mit Fragen zur Moral befassen.Wert wird als die Prinzipien und Ideale definiert, die ihnen helfen, das Wichtige zu beurteilen.
Was sind Sie?System der moralischen Prinzipien.Anregungen zum Nachdenken.
KonsistenzUniformUnterscheidet sich von Person zu Person
ErzähltWas ist in der gegebenen Situation moralisch korrekt oder falsch?Was wollen wir tun oder erreichen?
BestimmtAusmaß der Richtigkeit oder Unrichtigkeit unserer Optionen.Wichtigkeit
Was es macht?ConstrainsMotiviert

Definition von Ethik

Mit dem Begriff "Ethik" meinen wir einen Zweig der Moralphilosophie - ein Gefühl der Richtigkeit oder Unrichtigkeit von Handlungen, Motiven und den Ergebnissen dieser Handlungen. Kurz gesagt, es ist eine Disziplin, die Gutes oder Böses, Gerechte oder Ungerechte, Gerechte oder Unlautere Praktiken über die moralische Pflicht identifiziert. Es sind gut begründete Standards, die eine Person in Bezug auf Rechte, Pflichten, Fairness, Nutzen für die Gesellschaft usw. befolgen sollte. Der Standard sieht eine angemessene Verpflichtung vor, Verbrechen wie Stehlen, Vergewaltigung, Mord, Betrug usw. zu stoppen.

Das System befasst sich mit Fragen der menschlichen Moral, wie zum Beispiel: Wie sollte ein Standardweg sein, damit Menschen leben können? Oder Was sind die geeigneten Maßnahmen in den gegebenen Situationen? Was sollte ein ideales menschliches Verhalten sein? etc. Unter Ethik gibt es vier wichtige Studienfächer:

  • Metaethik : Ethische Philosophie, die die Bedeutung und den Umfang moralischer Werte analysiert.
  • Deskriptive Ethik : Der Zweig der Ethik, der sich mit Psychologie, Soziologie, Anthropologie usw. beschäftigt.
  • Normative Ethik : Das Studium der moralischen Vorgehensweise mit praktischen Mitteln.
  • Angewandte Ethik : Dieser Zweig zeigt uns, wie wir unter bestimmten Umständen moralische Ergebnisse erzielen können.

Definition von Werten

Werte beziehen sich auf die wichtigen und dauerhaften Überzeugungen oder Prinzipien, auf deren Grundlage ein Individuum im Leben urteilt. Es ist das Zentrum unseres Lebens, das als Verhaltensmaßstab fungiert. Sie beeinflussen den emotionalen Geisteszustand einer Person stark. Dies können persönliche Werte, kulturelle Werte oder Unternehmenswerte sein.

Werte sind Kräfte, die ein Individuum dazu bringen, sich auf bestimmte Weise zu verhalten. Es setzt unsere Prioritäten im Leben, dh, was wir überhaupt betrachten. Dies ist ein Grund für die Entscheidungen, die wir treffen. Es spiegelt wider, was für uns wichtiger ist. Wenn wir also unseren Werten treu sind und unsere Entscheidungen entsprechend treffen, dann die Art und Weise, wie wir leben, um unsere Kernwerte auszudrücken. Wenn Sie außerdem die Werte einer Person verstehen, können Sie leicht herausfinden, was für sie wichtig ist.

Hauptunterschiede zwischen Ethik und Werten

Die grundlegenden Unterschiede zwischen Ethik und Wert werden in den folgenden Punkten beschrieben:

  1. Ethik bezieht sich auf die Verhaltensrichtlinien, die sich mit Fragen zur Moral befassen. Wert wird als die Prinzipien und Ideale definiert, die ihnen helfen, das Wesentliche zu beurteilen.
  2. Ethik ist ein System moralischer Prinzipien. Im Gegensatz zu Werten sind dies die Reize unseres Denkens.
  3. Werte beeinflussen stark den emotionalen Geisteszustand. Daher wirkt es als Motivator. Auf der anderen Seite zwingt die Ethik eine bestimmte Vorgehensweise.
  4. Die Ethik ist konsistent, während die Werte für verschiedene Personen unterschiedlich sind, dh, was für eine Person wichtig ist, ist für eine andere Person möglicherweise nicht wichtig.
  5. Werte sagen uns, was wir in unserem Leben tun oder erreichen wollen, während Ethik uns hilft zu entscheiden, was in der gegebenen Situation moralisch richtig oder falsch ist.
  6. Die Ethik bestimmt, inwieweit unsere Optionen richtig oder falsch sind. Im Gegensatz zu Werten, die unsere Prioritäten für das Leben definieren.

Fazit

Die Ethik wird während des gesamten Zeitraums konsequent angewandt und bleibt für alle Menschen gleich. Werte haben einen individualistischen Ansatz, dh sie variieren von Person zu Person, bleiben aber stabil und relativ unverändert. Sie können jedoch im Laufe der Zeit aufgrund eines erheblichen emotionalen Ereignisses geändert werden.

Top