Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Nebel und Nebel

Fog und Mist, beide sind Wolken aus kondensiertem Wasserdampf, dh Wassertröpfchen, die in der Atmosphäre an der Erdoberfläche hängen, was die Sichtbarkeit einschränkt. Trotz ähnlicher Zusammensetzung gibt es geringfügige Unterschiede zwischen Nebel und Nebel, die in der Dichte und dem Ausmaß der Sichtbarkeit liegen. Nebel ist im Vergleich zu Nebel dichter und hat daher eine größere Auswirkung auf die Sicht, dh der erste beschränkt die Sicht auf fast einen Kilometer, der zweite beschränkt die Sicht auf mehr als einen Kilometer.

Viele verwenden die beiden Wörter austauschbar, da es sich bei diesen beiden nur um Wolken mit unterschiedlicher Dicke handelt. Schauen Sie sich diesen Artikel an, um die Bedeutung zu verstehen.

Vergleichstabelle

VergleichsgrundlageNebelNebel
BedeutungNebel impliziert eine dicke, tief liegende Wolke, die auf oberster Ebene erscheint und aus winzigen Wasserkügelchen besteht, die in der Luft schweben.Nebel bezieht sich auf die Wolke, die aus kleinen Wassertröpfchen gebildet wird, die in der Atmosphäre auf Bodenniveau durch Temperaturumkehr oder Änderung der Luftfeuchtigkeit schweben.
DichteHochVergleichsweise niedrig
SichtweiteAuf fast einen Kilometer beschränkt.Beschränkt auf mehr als einen Kilometer.
LongetivityEs dauert länger.Es dauert für kurze Zeit.

Definition von Nebel

In einfachen Worten wird mit Nebel kondensierter Wasserdampf in der Atmosphäre nahe der Erdoberfläche gemeint, der eine undurchsichtige Folie bildet, die die Sicht einschränkt. Es ist ein komplexes Phänomen der Atmosphäre, das stark von benachbarten Wasserkörpern, Windgeschwindigkeit, Topographie usw. beeinflusst wird.

Luft kann eine bestimmte Menge Wasser aufnehmen und je wärmer es ist, desto mehr Wasser kann es transportieren. Je mehr Wasser die Luft füllt, desto feuchter wird es und ab einem bestimmten Punkt beginnt es abzukühlen. Sobald die Temperatur den Taupunkt erreicht, beginnt sie zu kondensieren und es bildet sich Nebel. Der Taupunkt ist ein Punkt, an dem die Fähigkeit der Luft, Feuchtigkeit zu halten, reduziert wird, dh Luft kann keine Wassertröpfchen mehr halten, was zu Kondensation führt.

Definition von Nebel

Nebel ist ein atmosphärisches Phänomen, das durch winzigen Wasserdampf an der Erdoberfläche gebildet wird, der die Sicht ein wenig behindert. Dies wird durch Temperaturumkehrung, Vulkanaktivität und Änderung der Luftfeuchtigkeit verursacht. Der chemische Prozess, der Wasserkügelchen in Nebel verwandelt, wird Dispersion genannt.

Nebel wird häufig beobachtet, wenn warme, feuchte Luft eine abrupte Abkühlung erfährt, dh die Tröpfchen werden für uns sichtbar, wenn warme Wassertröpfchen plötzlich abgekühlt werden. Das häufigste Beispiel für Nebel ist die Ausatmung der Luft während der Winter.

Hauptunterschiede zwischen Nebel und Nebel

Die folgenden Punkte sind beträchtlich, wenn es um den Unterschied zwischen Nebel und Nebel geht:

  1. Eine dicke, tief liegende Wolke, die an der Erdoberfläche auftritt und aus winzigen Wassertröpfchen besteht, die in der Luft schweben, wird als Nebel bezeichnet. Nebel ist die Wolke, die entsteht, wenn Wasserkügelchen aufgrund von Feuchtigkeitsänderungen oder Temperaturumkehrung in der Luft schweben.
  2. Nebel und Nebel unterscheiden sich stark in der Dichte, da Nebel viel dichter als Nebel ist, dh Nebel erzeugt ein undurchsichtiges Blatt, das die Sichtbarkeit verschwimmt.
  3. Nebel verdeckt die Sicht stärker als Nebel, dh bei Nebel ist die Sicht unter einem Kilometer. Im Gegensatz zu Nebel, bei dem die Sicht über einem Kilometer bleibt.
  4. Wenn es um Langlebigkeit geht, hält der Nebel für kurze Zeit an und neigt dazu, bei leichtem Wind schneller zu verschwinden. Im Gegenteil: Nebel dauert mehrere Minuten oder sogar Stunden und löst sich nicht so leicht auf.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der grundlegende Unterschied zwischen diesen beiden wolkenähnlichen Ansammlungen von Wassertröpfchen darin besteht, wie weit man durch sie hindurchsehen kann. Wenn Sie also über einen Kilometer hinaus sehen können, ist es Nebel, wenn Sie es nicht können es ist Nebel.

Top