Empfohlen, 2021

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Führung und Management

Führung ist eine Eigenschaft, die Menschen zu beeinflussen, so dass die Ziele willentlich und begeistert erreicht werden. Es ist nicht genau dasselbe wie Management, da Führung eines der wichtigsten Elemente des Managements ist. Management ist eine Disziplin des bestmöglichen Managements . Es ist die Kunst oder Fähigkeit, die Arbeit durch und mit anderen zu erledigen. Es kann in allen Bereichen gefunden werden, wie Bildung, Gastfreundschaft, Sport, Büros usw.

Einer der Hauptunterschiede zwischen Führung und Management besteht darin, dass das Management nur für formelle und organisierte Personengruppen gilt, während Führung für formelle und informelle Gruppen gilt. Um die beiden Konzepte besser zu verstehen, lesen Sie den betreffenden Artikel.

Vergleichstabelle

VergleichsgrundlageFührungVerwaltung
BedeutungFührung ist eine Fähigkeit, andere durch Beispiele zu führen.Management ist eine Kunst, Dinge systematisch zu organisieren und effizient zu koordinieren.
BasisVertrauenSteuerung
BetonungMenschen inspirierenAktivitäten verwalten
LeistungBeeinflussenRegel
Konzentrieren Sie sich aufVeränderung fördernStabilität bringen
StrategieProaktivReaktiv
Formulierung vonGrundsätze und RichtlinienRichtlinien und Verfahren
PerspektiveFührung erfordert Voraussicht.Das Management hat eine kurzfristige Perspektive.

Definition von Führung

Die Fähigkeit, eine Gruppe von Menschen zu führen und sie zu einer Richtung zu inspirieren, wird als Führung bezeichnet. Es ist ein zwischenmenschlicher Prozess, bei dem eine Person oder eine Gruppe beeinflusst wird, um die Ziele willentlich und mit Begeisterung zu erreichen.

Es ist keine Lehre, die man lehren kann, sondern eine Eigenschaft, die nur wenige Menschen besitzen. Die Person, die diese Qualität besitzt, ist als Führer bekannt. Ein Führer ist jemand, dem eine große Anzahl von Menschen als Inspiration folgt. Einige Beispiele für Führer, die in Indien geboren wurden, sind Mahatma Gandhi, Amitabh Bachchan, Kiran Bedi, Sachin Tendulkar, Saina Nehwal usw.

Führung ist eine Tätigkeit, bei der die Menschen dazu angehalten werden, bei der Erreichung der Ziele zusammenzuarbeiten. Es erfordert eine gute Vision, über die Grenzen hinweg zu denken.

In einem Unternehmen können Sie eine Reihe von Führungskräften sehen, die für die Arbeit ihrer Teammitglieder verantwortlich sind. Um ein einziges Ziel zu erreichen, werden die Mitarbeiter der Organisation in Teams aufgeteilt, und jedem Team wird eine Aufgabe zugewiesen, die innerhalb der angegebenen Zeit erledigt werden muss. Jedes Team besteht aus einem Leiter, der auf der Grundlage von Verdienst und Dienstalter ernannt wird.

Im geschäftlichen Umfeld ist Führung nicht nur auf Personen beschränkt, sondern eine Organisation kann sich auch auf dem Markt durch das Besiegen ihrer Konkurrenten durchsetzen. Führung kann in Bezug auf Produkt, Marktanteil, Marke, Kosten usw. sein.

Definition von Management

Das Wortmanagement ist eine Kombination aus vier Begriffen, dh man + age + men + t (Technik). Auf diese Weise bezieht sich das Management auf eine Technik, die ein Mann für den Umgang und die Verwaltung von Personen (Männern) verschiedener Altersgruppen verwendet, um gemeinsam ein gemeinsames Ziel zu erreichen.

Obwohl das Management nicht nur auf Männer beschränkt ist, umfasst es ein vollständiges Guthaben von 5 Millionen, dh Männer, Geld, Material, Maschine und Methoden. Die Person, die für die Aktivitäten des Managements in einer Organisation verantwortlich ist, wird als Manager bezeichnet.

Verwaltungs Prozess


Lassen Sie uns nun besprechen, was Management ist. Und wo fängt es an? Die Antwort lautet: Das Management beginnt von zu Hause aus. Wir alle haben gesehen, wie unsere Mutter sich um unsere kleinen und großen Bedürfnisse gekümmert hat, das Budget des Haushalts aufrechterhält, Entscheidungen über Investitionen oder Finanzen trifft, Pläne für unsere Zukunft macht, unsere Aktivitäten kontrolliert, den Zeitplan organisiert, leitet und motiviert uns, unser Karriereziel zu erreichen usw. Dies sind die Funktionen des Managements, dh Planen, Steuern, Organisieren, Führen und Motivieren sowie Entscheiden.

Hauptunterschiede zwischen Führung und Management

Der Hauptunterschied zwischen Führung und Management ist wie folgt:

  1. Führung ist eine Tugend, Menschen durch Ermutigung zu führen. Management ist ein Prozess zur Verwaltung der Aktivitäten der Organisation.
  2. Führung erfordert das Vertrauen der Anhänger in seinen Führer. Im Gegensatz zum Management, das die Kontrolle des Managers über seine Untergebenen benötigt.
  3. Führung ist eine Fähigkeit, andere zu beeinflussen, während Management die Qualität der Entscheidung ist.
  4. Führung verlangt Weitsichtigkeit der Führungskraft, aber das Management hat eine kurzfristige Vision.
  5. In der Führung werden Grundsätze und Richtlinien festgelegt, während im Management die Richtlinien und Verfahren umgesetzt werden.
  6. Führung ist proaktiv. Umgekehrt ist das Management von Natur aus reaktiv.
  7. Führung bringt Veränderung. Auf der anderen Seite bringt das Management Stabilität.

Fazit

Führung und Management sind untrennbar miteinander verbunden. Wenn es Management gibt, dann gibt es Führung. Tatsächlich erfordern die Qualitäten eines Managers Führungsqualitäten, um seine Untergebenen zu inspirieren. In einer Organisation können Sie sowohl Management als auch Führung sehen. Es gibt einen Manager in einer Abteilung und eine Reihe von Führungskräften, die mit ihren Teams die Organisation bei der Erreichung ihrer Ziele unterstützen. Oft spielen Manager auch die Rolle eines Führers, auf Anforderung der Organisation. Sie gehen also nebeneinander und ergänzen sich. Eine Organisation braucht beides für ihr Wachstum und ihr Überleben.

Im Management dreht sich alles um das Arrangement und die Aufrechterhaltung der 5M, während es bei der Führung darum geht, die Menschen in eine positive Richtung zu bringen, um Talente darin auszubeuten.

Top