Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen gemeinnütziger Organisation und gemeinnütziger Organisation

Gemeinnützige Organisationen sind Vereinigungen von Personen, die zu einem anderen Zweck als der Erzielung eines Gewinns organisiert sind, z. B. zur Förderung religiöser, kultureller oder erzieherischer Ziele. In diesen Organisationen wird kein Gewinn an Mitglieder, Direktoren oder Treuhänder verteilt oder abgeführt. Es wird oft einer gemeinnützigen Organisation gegenübergestellt, die für das Wohl der Gesellschaft eingerichtet ist und Dienstleistungen für eine bestimmte Gruppe oder Öffentlichkeit im Allgemeinen erbringt.

Profit ist nicht das Hauptmotiv aller Organisationen, da es eine Reihe von Organisationen gibt, die mit dem Ziel gegründet werden, Dienstleistungen für ihre Mitglieder und die Öffentlichkeit insgesamt bereitzustellen. Dies können gemeinnützige Einrichtungen, religiöse Organisationen, Vereine, Krankenhäuser, Gewerkschaften, Wohlfahrtsgesellschaften usw. sein. Diese Organisation übt keine Geschäfts- oder Handelsaktivitäten aus und steht unter der Kontrolle von Treuhändern. Zwei dieser Organisationen sind gemeinnützig und nicht gewinnorientiert.

Es gibt einen sehr schmalen Unterschied zwischen gemeinnützigen und nicht gewinnorientierten Organisationen, die wir in diesem Artikel besprochen haben.

Vergleichstabelle

VergleichsgrundlageGemeinnützige OrganisationGemeinnützige Organisation
BedeutungEine gemeinnützige Organisation ist eine Organisation, die zur Förderung von Wissenschaft, Handel, Kunst oder anderen gemeinnützigen Zwecken arbeitet.Eine gemeinnützige Organisation ist eine Organisation, die ihre Gewinne nicht an die Eigentümer ausschüttet, sie jedoch zur Erreichung der Organisationsziele einbehält.
UmfangBreitVergleichsweise weniger
Separate juristische PersonJaNein

Definition der gemeinnützigen Organisation

Eine gemeinnützige Organisation oder NPO oder das gemäß Abschnitt 8 des Indian Companies Act 2013 zugelassene Unternehmen sind die Gesellschaften mit beschränkter Haftung. Die Organisation besteht aus Nächstenliebe, Religion, Wissenschaft und Kunst und kann manchmal als gemeinnützige Organisation betrieben werden.

Die von der Organisation erzielten Gewinne müssen zur Erreichung der Ziele des Unternehmens verwendet werden und müssen nicht als Dividende an seine Eigentümer ausgeschüttet werden.

Definition der gemeinnützigen Organisation

Nicht für Profit Organisation bezieht sich auf eine Organisation, deren einziger Zweck es ist, die Ziele der Entität zu erreichen. Das Unternehmen arbeitet nicht dafür, den Gewinn zu erzielen. Zu diesen Organisationen zählen Vereine wie Frauenclubs, Sportvereine usw. oder ein Verein oder eine andere Gruppe, die von Menschen gebildet wird.

Hauptunterschiede zwischen gemeinnütziger und gemeinnütziger Organisation

Die folgenden Punkte sind erheblich, wenn es um die Differenz zwischen gemeinnütziger und gemeinnütziger Organisation geht:

  1. Eine Non-Profit-Organisation ist größer als eine Non-Profit-Organisation.
  2. Eine gemeinnützige Organisation kann eine Wohltätigkeitsstiftung oder eine Genossenschaftsgesellschaft einschließen, während Nicht-Profit-Organisationen Vereine und Personenvereinigungen umfassen.
  3. Eine gemeinnützige Organisation ist eine separate juristische Person, nicht jedoch eine gemeinnützige Organisation.

Fazit

Die beiden Entitäten, die wir oben besprochen haben, sind gleich, aber es gibt Unterschiede zwischen ihnen. Die größte Ähnlichkeit zwischen ihnen besteht darin, dass sowohl die Organisation nicht daran arbeitet, den Gewinn zu erzielen.

Eine Non-Profit-Organisation kann als Non-Profit-Organisation arbeiten, eine Non-Profit-Organisation kann jedoch nicht als Non-Profit-Organisation fungieren.

Top