Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Organisation und Institution

Organisation bedeutet eine systematisch organisierte Ansammlung von Personen, deren gemeinsames Ziel und Identität mit einer externen Umgebung wie einem Unternehmen oder einer Regierungsabteilung verbunden sind. Bei der Institution, die eine Einheit mit einem hohen Maß an Nachhaltigkeit umfasst, wird es oft missverstanden, dass sie als unverzichtbarer Bestandteil der großen Gesellschaft oder Gemeinschaft betrachtet werden kann.

Der Begriff "Institution" wird üblicherweise für den Ort des Wissens verwendet, dh eine Einheit, die Informationen vermittelt oder Informationen an diejenigen weitergibt, die sie benötigen. Auf der anderen Seite kann eine Organisation jede Einheit sein, die gegründet wurde, um den kommerziellen, sozialen, politischen oder anderen Zweck zu erfüllen.

Der Ihnen vorgelegte Artikel wird Ihr Verständnis für den Unterschied zwischen Organisation und Institution klarstellen.

Vergleichstabelle

VergleichsgrundlageOrganisationInstitution
BedeutungEine Organisation ist eine Ansammlung von Menschen, die sich zusammenschließen, um ein gemeinsames Ziel zu verfolgen, angeführt von einer Person oder einer Gruppe darauf.Eine Institution wird als Organisationsform bezeichnet, die aus pädagogischen, religiösen, sozialen oder beruflichen Gründen geschaffen wird.
VerwaltungZentral oder dezentralDezentral
Maßgebender FaktorRegeln und VorschriftenZoll und Werte
ExistenzEs hat einen Lebenszyklus.Es ist langlebig.
ZweckUm Geld zu verdienen oder den Mitgliedern Service zu leisten usw.Wissen den Menschen vermitteln.

Definition der Organisation

Unter einer Organisation wird eine Gruppe von Menschen verstanden, die die vorgegebenen Ziele oder Zielsetzungen verfolgen. Es ist tatsächlich ein soziales System, das alle formalen Beziehungen zwischen den Aktivitäten und den Mitgliedern feststellt.

Eine Organisation gehört und wird von einer Person oder einer Gruppe, die Mitglieder der Organisation selbst ist, kontrolliert. Der Leiter der Organisation wird auf Dauer oder vorübergehend durch Abstimmung auf der Jahreshauptversammlung gewählt, an der alle Mitglieder der Organisation teilnehmen.

Es beinhaltet die Spezialisierung und Koordination der Aktivitäten der Arbeitnehmer, wobei den Mitgliedern die Rollen, Verantwortlichkeiten und Befugnisse zugewiesen werden, um Aufgaben effizient wahrzunehmen. Es umfasst sowohl Gewinne als auch gemeinnützige Unternehmen. Es gibt zwei Arten von Organisationsstrukturen:

  1. Formale Organisationsstruktur
    • Linienorganisation
    • Funktionelle Organisation
    • Linien- und Personalorganisation
    • Projektmanagement-Organisation
    • Matrixorganisation.
  2. Informelle Organisationsstruktur

Definition von Institution

Der Begriff Institution kann als aufnahmefähige Organisation definiert werden, die als Ergebnis sozialer Bedürfnisse und Belastungen entsteht. Es ist ein Teil einer großen Gesellschaft oder Gemeinschaft, die in die Natur blickt.

Es führt die Funktionen und Aktivitäten aus, die der Allgemeinheit einen Mehrwert verleihen. Es verfügt über ein hohes Maß an Ausdauer, die zu ständigem Wachstum, Überlebensfähigkeit und Anpassung verschiedener Belastungen und Anreize führt, um gemeinsam mit den Auswirkungen auf die Umgebung, zu der die Institution gehört, in die Zukunft zu gehen.

Die internen Strukturen der Institution zeigen und schützen die häufig gehaltenen Normen und Werte der Gesellschaft. Es spielt die Rolle von Veränderungs- und Veränderungsschutzmitteln, die positive Werte schützen und neue schaffen, die für die Erhaltung der Gesellschaft erforderlich sind.

Hauptunterschiede zwischen Organisation und Institution

Die Unterschiede zwischen Organisation und Institution werden nachfolgend erläutert:

  1. Eine Organisation ist eine systematische Sammlung von Menschen, die unter einer gemeinsamen Identität zusammenarbeiten, um das gewünschte Ziel zu erreichen. Umgekehrt ist eine Einrichtung eine Einrichtung, die sich der Förderung einer bestimmten Sache widmet, die pädagogisch, beruflich, sozial usw. sein kann.
  2. Die Struktur einer Organisation kann zentral sein - wo die Macht in den Händen der obersten Autorität liegt, oder dezentral - wo die Macht verteilt wird. Auf der anderen Seite hat eine Institution eine dezentrale Struktur, in der die Macht auf verschiedene Managementebenen verteilt wird.
  3. Eine Organisation unterliegt Regeln, Vorschriften und Richtlinien, während Bräuche und Werte die regulierenden Faktoren einer Institution sind.
  4. Eine Organisation hat einen bestimmten Lebenszyklus, dh sie hat Geburt, Wachstum, Reife und Verfall. Im Gegensatz dazu ist eine Institution in dem Sinne beständig, dass sie ständig wachsen kann, die Fähigkeit überwinden und sich an extreme Bedingungen anpassen kann, um einen Schritt in Richtung Zukunft zu tun.
  5. Der Hauptzweck einer Organisation besteht darin, Geld zu verdienen oder Dienstleistungen für die Mitglieder zu erbringen. Im Gegensatz dazu besteht das Hauptziel einer Institution darin, den Benutzern Bildung oder Wissen zu vermitteln.

Fazit

Bei allen Institutionen handelt es sich zunächst um Organisationen, da dies der erste Schritt des Institutionenbildungsprozesses ist. Es gibt nur eine Handvoll Organisationen, die überleben, wachsen und sich anpassen, um den Status der Institution zu erreichen. Das grundlegende Ziel einer Organisation ist es, die interne Ordnung der Organisation zusammen mit der Effektivität bei der Erreichung der gewünschten Ziele aufrechtzuerhalten. Wenn es um die Institution geht, geht es jedoch über die Ziele der Organisation hinaus.

Top