Empfohlen, 2022

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Produkt und Produktionskonzept

Die Marketingbemühungen eines Unternehmens werden durch Marketing-Management-Philosophien gesteuert, die auch als Marketingkonzepte bezeichnet werden, um die gewünschten Austauschergebnisse zu erzielen. Sie bestimmt die Aussichten der Produzenten. In diesem Zusammenhang werden Produkt- und Produktionskonzepte häufig verglichen und gegenübergestellt. Beide unterscheiden sich jedoch in dem Sinne, dass das Produktkonzept besagt, dass die Verbraucher die Produkte bevorzugen, die qualitativ die besten sind.

Wenn wir dagegen über das Produktionskonzept sprechen, schlägt der Verbraucher vor, ein Produkt zu haben, das weithin verfügbar und zu vernünftigen Preisen erhältlich ist. In diesem Artikelauszug finden Sie also die Unterschiede zwischen Produkt- und Produktionskonzept.

Vergleichstabelle

VergleichsgrundlageProduktkonzeptProduktionskonzept
BedeutungProduct Concept ist eine Marketing-Philosophie, die davon ausgeht, dass Kunden qualitativ hochwertige Produkte mit fortschrittlichen Funktionen bewundern.Das Produktionskonzept ist ein Ansatz, der glaubt, dass Kunden bereit sind, Produkte zu kaufen, die leicht zu niedrigen Preisen erhältlich sind.
MeintProduktverbesserung im Laufe der ZeitVerbesserung der Produktionseffizienz und der Vertriebsabdeckung.
ZielsetzungUm den Kunden bessere Produkte anbieten zu können.Um Skaleneffekte zu erzielen.
BetonungProduktProduktion

Definition des Produktkonzeptes

Das Produktkonzept konzentriert sich, wie der Name vermuten lässt, auf die Merkmale, die Qualität und die Leistung des Produkts. Mit anderen Worten, das Produktkonzept besagt, dass die Verbraucher diejenigen Produkte bevorzugen werden, die anderen Produkten auf dem Markt hinsichtlich ihrer Spezifikationen und ihrer Qualität überlegen sind. Dies bedeutet, dass der Vermarkter sich darüber im Klaren ist, ob das angebotene Produkt Nachfrage abrufen wird oder nicht Das Produktdesign erhöht den Umsatz oder nicht.

Daher investiert das Unternehmen viele Ressourcen wie Geld, Zeit und Arbeitskraft, um die Bedürfnisse und Erwartungen der Zielgruppe aus dem Produkt herauszufinden. Daher muss das Produkt kontinuierlich verbessert werden, um es zu verbessern.

Die Manager glauben oft, dass ein Produkt mit hervorragender Qualität und Eigenschaften seinen eigenen Markt schaffen wird. Sie sind sich jedoch der Tatsache nicht bewusst, dass ein Produkt auf dem Markt nicht erfolgreich sein kann, wenn es nicht in angemessener Weise bewertet, beworben, vertrieben und verkauft wird.

Nichtsdestotrotz konzentriert sich das Produktkonzept auf das Produkt und nicht auf die Kundenbedürfnisse, die zu befriedigen sind, und führt zu "Marketing-Kurzsichtigkeit".

Definition des Produktionskonzeptes

Das Produktionskonzept basiert auf der Annahme, dass die Verbraucher das Produkt mögen werden, das eine breite Verfügbarkeit hat und erschwinglich ist. Daher muss sich das Management des Unternehmens darauf konzentrieren, die Produktions- und Vertriebseffizienz ständig zu verbessern und die Kosten und die Massenproduktion zu senken. Das Konzept ist geeignet, wenn:

  • Die Nachfrage des Produkts ist größer als sein Angebot.
  • Die Kosten des Produkts sind sehr hoch, was eine gute Produktivität erfordert, um es zu reduzieren.

Production Concept eignet sich für das Unternehmen, wenn es in einem Markt mit hohen Wachstumsperspektiven tätig ist und die erwarteten Skaleneffekte bemerkenswert sind.

In den 1950er Jahren funktionierte dieses Konzept, weil es nur eine Handvoll Produzenten gab und die Verbraucher zahlreich sind. Derzeit kann das Konzept jedoch nur funktionieren, wenn die Vermarkter der Erweiterung des Marktes widersprechen. Deshalb existiert die Philosophie kaum, da nur wenige Vermarkter ihr folgen.

Hauptunterschiede zwischen Produkt- und Produktionskonzept

Der Unterschied zwischen Produktkonzept und Produktionskonzept wird in den folgenden Punkten beschrieben:

  1. Produktkonzept bezieht sich auf eine Philosophie, die von der Annahme ausgeht, dass Kunden Produkte bevorzugen, die in Qualität, Spezifikationen und Leistung gut sind. Im Gegensatz dazu ist Production Concept ein Marketingphänomen, das besagt, dass Kunden bereit sind, ein Produkt zu kaufen, das billig ist und leicht verfügbar ist.
  2. Dem Produktkonzept kann eine Verbesserung des Produkts folgen. Umgekehrt kann das Produktionskonzept durch Steigerung der Produktionseffizienz und der Vertriebsabdeckung praktiziert werden.
  3. Das Produktkonzept zielt darauf ab, qualitativ hochwertige Produkte mit innovativen Funktionen und hervorragender Leistung für die Kunden bereitzustellen. Das Ziel dagegen ist das Erzielen von Skaleneffekten durch Massenproduktion und die Verbesserung der Lieferkette.
  4. Während in einem Produktkonzept das Produkt die höchste Priorität einnimmt, hat die Produktproduktion im Produktionskonzept oberste Priorität.

Fazit

Das Produktionskonzept ist ein altes Konzept, und zu dieser Zeit war die Steigerung der Produktion der Waren das Hauptanliegen der Firmen, da das, was die Firmen produzieren, für die Kunden wert ist. In letzter Zeit wird dieses Konzept nicht mehr verwendet, da die Kunden qualitätsabhängig sind. Und der Bedarf an dem Produkt steigt automatisch, wenn es die erforderliche Qualität hat und die Erwartungen der Kunden vollständig erfüllt.

Wenn das Unternehmen langfristig überleben muss, muss es dem Produktkonzept folgen, indem es die Kunden mit den Qualitätsprodukten des Unternehmens zur Gewohnheit macht.

Top