Empfohlen, 2021

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Supercomputer und Mainframe-Computer

Supercomputer und Mainframe-Computer sind die leistungsfähigsten Computer. Sie können sich jedoch durch die Aufgaben unterscheiden, die sie ausführen. Einerseits konzentriert sich der Supercomputer auf eine schnelle Berechnung komplexer mathematischer Operationen. Andererseits fungiert der Mainframe-Computer als Server und unterstützt umfangreiche Datenbanken, umfangreiche E / A-Geräte und Multiprogrammierung . Lassen Sie uns einige Unterschiede zwischen dem Supercomputer und dem Mainframe-Computer anhand der unten gezeigten Vergleichstabelle diskutieren.

Vergleichstabelle

VergleichsgrundlageSupercomputerHauptrechner
BasicSupercomputer führen schnell große und komplexe mathematische Berechnungen durch.Mainframe-Computer fungieren als Server, speichern große Datenbanken und bedienen gleichzeitig eine große Anzahl von Benutzern.
Erfindung
Der erste erfolgreiche Supercomputer wurde im Jahr 1976 von Cray 1 von Seymour Cray erfunden.
IBM hat den ersten erfolgreichen Mainframe-Computer erfunden und ist nach wie vor ein dominierendes Unternehmen für die Herstellung von Mainframe-Computern.

Geschwindigkeit
Der Supercomputer kann Milliarden von Gleitkommaoperationen in einer Sekunde ausführen.Mainframe-Computer können Millionen von Anweisungen gleichzeitig ausführen.
GrößeSupercomputer sind die größten Computer der Welt.Mainframe-Computer sind ebenfalls große Computer, jedoch etwas kleiner als Supercomputer.
AufwandSupercomputer sind die teuersten Computer der Welt.Mainframe-Computer sind auch teuer, aber weniger als Supercomputer.
BetriebssystemDie modernen Supercomputer verfügen über ein Linux-Betriebssystem und abgeleitete Varianten des Linux-Betriebssystems.Mainframe-Computer können mehrere Betriebssysteme ausführen. gleichzeitig.

Definition von Supercomputer

Supercomputer sind die größten, schnellsten und teuersten Computer der Welt. Bevor wir ins Detail gehen, besprechen wir die Geschichte der Supercomputer. Das Unternehmen, das den ersten Supercomputer an die Welt geliefert hat, ist Cray Inc. Seymour Cray entwickelte den ersten Supercomputer, Cray 1, und wurde 1976 veröffentlicht . Obwohl Cray 1 so schnell wie unsere heutigen Heimcomputer war, war es der erfolgreichste Supercomputer seiner Zeit. Es wog rund 5, 5 Tonnen .

Die heutigen Supercomputer sind in der Größe optimiert und schneller geworden als die vorherigen. Der schnellste Supercomputer der Welt ist Sunway TaihuLight auf dem chinesischen Festland . Der Hauptfokus des Supercomputers ist die schnellere komplexe mathematische Berechnung.

Der Hauptzweck des Supercomputers besteht darin, Milliarden von Gleitkommaoperationen in nur einer Sekunde auszuführen. Nun können Sie sich die Geschwindigkeit des Supercomputers vorstellen. Die meisten modernen Supercomputer verfügen über ein Linux- Betriebssystem, bei dem jeder Hersteller über eine eigene Linux-Ableitung verfügt .

Die Supercomputer werden hauptsächlich für die Wettervorhersage, die Quantenmechanik, die Kernenergieforschung, die neurologische Forschung und solche komplexen Operationen eingesetzt, die eine schnelle Ausführung erfordern.

Definition von Großrechner

Mainframe-Computer sind ebenfalls große, schnelle und teure Computer, aber sie sind kleiner, langsamer und kostengünstiger als Supercomputer. Mehrere Unternehmen begannen zwischen 1950 und 1970 mit der Herstellung der Mainframe-Computer. Das erfolgreichste und bis heute dominierende Unternehmen ist die IBM (International Business Machines) Corporation .

Mainframe Der Name selbst beschreibt, dass es sich um einen Schrank handelt, der die zentrale Verarbeitungseinheit enthält, die eine große Anzahl von E / A-Hardware steuert . Die Mainframe-Computer unterstützen große Datenbanken, umfangreiche E / A-Hardware und Multiprogrammierung gleichzeitig. Der Großrechner fungiert als Server und bedient mehrere Benutzer gleichzeitig.

Mainframe-Computer sind sowohl für Hardware als auch für Software skalierbar, dh sie können zusätzliche E / A-Hardware unterstützen und mehrere Betriebssysteme gleichzeitig ausführen. Einer der Vorteile des Mainframe-Computers besteht darin, dass er jahrelang ohne Unterbrechung laufen kann. Aufgrund ihrer Kosteneffizienz werden Mainframe-Computer nur von großen Organisationen wie Banken, Fluggesellschaften, Finanzen, Gesundheitswesen usw. verwendet.

Hauptunterschiede zwischen Supercomputer und Mainframe-Computer

  1. Der Supercomputer ist bekannt für die schnelle Berechnung komplexer mathematischer Operationen. Es führt die Milliarden von Gleitkommaoperationen in einer Sekunde aus. Die Mainframe-Computer fungieren als Server. Es unterstützt eine große Datenbank, mehrere Benutzer und mehrere Programme. Es ist im Wesentlichen für große Geschäftstransaktionen gedacht.
  2. Der erste erfolgreiche Supercomputer, Cray1, wurde 1976 von Seymour Cray erfunden. Die IBM ist der erfolgreichste und dominierende Hersteller des Mainframe-Computers.
  3. Supercomputer ist der schnellste Computer der Welt; Der Mainframe-Computer ist auch schneller, aber weniger als ein Supercomputer.
  4. Supercomputer ist der größte Computer. Der Mainframe-Computer ist jedoch auch groß, aber weniger als ein Supercomputer.
  5. Supercomputer sind teurer als Mainframe-Computer.
  6. Der moderne Supercomputer arbeitet mit Linux oder seinen abgeleiteten Varianten. Auf dem Mainframe-Computer können jedoch mehrere Betriebssysteme als eine Einheit ausgeführt werden.

Fazit:

Supercomputer sind die größten, schnellsten und teuersten Computer. Die Mainframe-Computer sind weniger leistungsfähig als Supercomputer.

Top