Empfohlen, 2022

Tipp Der Redaktion

So löschen Sie die Liste der zuletzt geöffneten Dateien in Word

Möglicherweise haben Sie festgestellt, dass in Word, Excel und allen anderen Office-Programmen im Menü Datei eine Liste der zuletzt verwendeten oder geöffneten Dokumente angezeigt wird. Es ist ein bisschen wie die letzten Elemente im Windows 7-Startmenü.

Wenn Sie jedoch die Liste der zuletzt verwendeten Dateien entfernen möchten, sodass sie überhaupt nicht angezeigt wird, können Sie eine Option festlegen, um die zuletzt verwendeten Dokumente anzuzeigen.

Büro 2013/2016

In Office 2013 und 2016 müssen Sie auf Datei und dann auf Optionen klicken.

Klicken Sie anschließend auf " Erweitert" und scrollen Sie zum Abschnitt " Anzeigen ".

Ändern Sie diese Anzahl der zuletzt verwendeten Dokumente auf 0 . Sie können auch festlegen, dass diese Anzahl der nicht fixierten letzten Ordner auf 0 gesetzt werden soll . Stellen Sie abschließend sicher, dass der Zugriff auf diese Anzahl der zuletzt verwendeten Dokumente nicht aktiviert ist.

Büro 2007/2010

In Office 2007 und 2010 ist das Verfahren mit Ausnahme des ersten Teils im Wesentlichen gleich.

Schritt 1 : Klicken Sie oben links in Word auf die Schaltfläche Office und anschließend auf Word-Optionen .

Schritt 2 : Klicken Sie in der linken Spalte auf Erweitert und scrollen Sie zum Abschnitt Anzeige .

Ändern Sie für „ Diese Anzahl der letzten Dokumente anzeigen “ den Wert auf 0, um die Liste der zuletzt verwendeten Dokumente vollständig aus dem Menü zu entfernen.

Office XP / 2003

Wenn Sie Office 2003 oder XP verwenden, unterscheidet sich die Methode zum Entfernen der zuletzt verwendeten Dokumente geringfügig. Grundsätzlich müssen Sie, unabhängig vom verwendeten Office-Programm, in das Optionsfeld gehen, und Sie können auswählen, wie viele Elemente in der Liste angezeigt werden sollen.

Wechseln Sie beispielsweise in Microsoft Project zu Extras und dann zu Optionen .

Bei Project befindet sich die Option auf der Registerkarte Allgemein . Sie können entweder die Anzahl der Dokumente in der Liste der zuletzt verwendeten Dateien anpassen oder die Markierung aufheben, um sie vollständig zu entfernen.

Das ist es! Jetzt werden keine kürzlich geöffneten Dateien in Ihren Office-Programmen angezeigt. Wenn Sie SINGLE-Elemente aus der Liste der zuletzt verwendeten Dateien entfernen möchten, können Sie dies tun, indem Sie in die Registrierung gehen.

Wechseln Sie zu dem folgenden Registrierungsschlüssel, und löschen Sie die Elemente, die Sie manuell entfernen möchten (Dies funktioniert nur bei älteren Office-Versionen):

HKEY_CURRENT_USER \ Software \ Microsoft \ Office \ 12.0 \ Word \ File MRU

Löschen Sie die Einträge und starten Sie Word erneut. Nun war dies für Word 2007, Sie können jedoch auf Version 11.0 für Word 2003, 10.0 für Word XP usw. wechseln, je nachdem, welche Version Sie installiert haben. Anstatt zu Word zu gehen, können Sie auch zu Excel oder Powerpoint gehen und dort dasselbe tun. Auf diese Weise können Sie die Liste der zuletzt verwendeten Dokumente beibehalten, aber nur die Einträge entfernen, die Sie nicht möchten.

Beachten Sie, dass bei allen oben genannten Methoden die Liste der zuletzt verwendeten Dokumente, die in den Taskleisten-Jumplisten angezeigt wird, nicht gelöscht wird. Dies wird angezeigt, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf ein Symbol in der Taskleiste klicken, und Sie erhalten benutzerdefinierte Befehle für dieses Programm. In Word werden auch einige kürzlich verwendete Dokumente angezeigt.

Wenn Sie auch diese Liste löschen möchten, lesen Sie meinen Beitrag zum Löschen von Jumplisten in Windows. Genießen!

Top