Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Stellen Sie das BIOS / CMOS-Kennwort mithilfe von CMOSPwd wieder her

Als IT-Administrator in den letzten Jahren gab es einige Gelegenheiten, bei denen ich mich mit Sicherheit etwas übertrieb, und Dinge unternehme, um mich aus dem Computer zu sperren. Ein Beispiel ist das Festlegen eines BIOS- oder CMOS-Kennworts, an das ich mich nie erinnern werde.

Wenn Sie sich nicht an ein BIOS- oder CMOS-Kennwort erinnern können, sind Sie ziemlich vermasselt, da Sie Windows nicht einmal starten können. Zuvor hatte ich über eine Möglichkeit geschrieben, ein BIOS-Kennwort mithilfe verschiedener Techniken zurückzusetzen. Dies ist das erste, was in dieser Situation versucht wird.

Ich bin kürzlich auf ein anderes Programm gestoßen, mit dem Sie ein CMOS- oder ein BIOS-Kennwort wiederherstellen können. CMOSPwd funktioniert unter DOS, Windows 98, Windows NT, Windows 2000, Windows XP, Windows 2003, Linux, FreeBSD und NetBSD.

Das Programm entschlüsselt grundsätzlich das im CMOS gespeicherte Passwort, das für den Zugriff auf das BIOS-Setup verwendet wird. Jetzt funktioniert dieses Programm nicht mit allen BIOS, aber hier sind die, mit denen es funktioniert:

  • ACER / IBM BIOS
  • AMI BIOS
  • AMI WinBIOS 2.5
  • Verleihung 4.5x / 4.6x / 6.0
  • Compaq (1992)
  • Compaq (neue Version)
  • IBM (PS / 2, Activa, Thinkpad)
  • Packard Bell
  • Phoenix 1.00.09.AC0 (1994), a486 1.03, 1.04, 1.10 A03, 4.05 Rev 1.02.943, 4.06 Rev 1.13.1107
  • Phoenix 4 Release 6 (Benutzer)
  • Gateway Solo - Phoenix 4.0, Version 6
  • Toshiba
  • Zenith AMI

Wenn Sie das Glück haben, eines davon zu haben, können Sie das Kennwort möglicherweise leicht wiederherstellen. Um das Programm verwenden zu können, müssen Sie die Eingabeaufforderung ein wenig abfragen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie damit vertraut sind.

Um es auszuführen, gehen Sie grundsätzlich zur Eingabeaufforderung und von der CD in das Verzeichnis, in dem Sie die Datei gespeichert haben. Geben Sie an der Eingabeaufforderung CMOSPWD ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Sie erhalten eine Liste von Möglichkeiten, die Sie mit Ihrem BIOS-Hersteller vergleichen können.

Um das Kennwort wiederherzustellen, müssen Sie den Wert rechts neben dem installierten BIOS notieren. Anschließend müssen Sie cmospwd / m [xxx] eingeben, um das Modul auszuführen. Wenn dies nicht funktioniert, können Sie das BIOS mit dem Schalter / k beenden.

Beenden Sie den CMOS NICHT, wenn Sie das Kennwort für einen Laptop wiederherstellen. Auf Laptops wird das CMOS-Kennwort normalerweise in einem EEPROM auf dem Motherboard gespeichert. Sie benötigen daher einen EEPROM-Programmierer, um es abzurufen.

Da die Verwendung des Programms ein wenig kompliziert ist, lesen Sie unbedingt die Anweisungen, die Sie zuvor erhalten haben. Genießen!

Top