Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Video-Blogging vs. Blogging

Videoblogs haben viele Vorteile gegenüber dem textbasierten Bloggen, und es ist kein Wunder, dass sich diese neue Technologie so schnell wie ein Kaninchenstamm ausbreiten wird. Seit der Übergang des Text-Bloggens zu Podcasts fehlgeschlagen ist, gibt es mehrere Anliegen hinsichtlich des Video-Bloggens.

Was ist Video-Blogging?

Im Gegensatz zum herkömmlichen Textbloggen, wie der Name vermuten lässt, ist das Videoblogging das Teilen Ihrer Gedanken in einem Video. Video Blogging bietet eine bessere Benutzererfahrung, da ein Video eine bessere Illustration und Visualisierung bieten kann. Es gibt verschiedene Themen, die nicht nur in Artikeln behandelt werden können.

Vorteile des Video-Bloggens

- Videoblogs sind in der Regel attraktiver, je verlockender Ihre Videos sind, desto mehr wird der Wort-zu-Mund-Faktor zu Ihrem Blog-Verkehr beitragen.

- Das Video-Bloggen könnte lukrativer sein, da Sie von den Einnahmen von Videoanzeigen profitieren können.

- Auf der anderen Seite können Videos im Vergleich zu anderen Medientypen Ihre Autorität in kürzester Zeit abrufen.

Nachteile des Video-Bloggens

- Das Hosten eines Videos erfordert Platz auf dem Server, wodurch das Starten schwierig werden kann. Es kann jedoch durch das Hosten von Videos auf YouTube oder Vimeo umgangen werden.

- Das Verarbeiten und Hochladen eines Videos, das zum Schreiben eines Textes über die Erstellung und Aktualisierung eines Videoblogs benötigt wird, erfordert mehr Zeit. Zuerst müssen Sie ein Skript für Ihre Videos schreiben, dann wird gedreht, bearbeitet usw. Es dauert durchschnittlich etwa fünfmal länger als das Schreiben eines Textartikels, obwohl dies auch von der Größe des Inhalts abhängt.

- Es ist oft so, dass Ihre Leser mit dem langsamen Laden der Videos in Ihrem Blog leicht frustriert werden. Es könnte ein absoluter Albtraum für Benutzer von DFÜ-Verbindungen sein.

- Ein Video kann von den Suchmaschinen nicht gecrawlt werden. Da sie den Textinhalt bevorzugen, Qualität und Volumen bestimmen, um die Relevanz einer Seite anhand eines Keywords zu bestimmen, werden die Videos etwas weniger referenziert. (Obwohl der Text um ein Video herum liegt, haben Sie normalerweise mehr Gewicht als Text ohne Video.)

Vor- und Nachteile des Text-Bloggens

- Wenn Sie ein Blog betreiben, das sich auf Gadgets bezieht, bevorzugen 80% Ihrer Besucher Videos lieber als Text.

- Best User Compatibility Ratio (Da viele Mobiltelefone und DFÜ-Netzwerke keine Videos unterstützen)

- Sie müssen die Umgebung und die Kamera nicht einrichten und Sie müssen das von Ihnen geprüfte Produkt nicht kaufen.

Video-Blogging vs. Blogging: Urteil

Ob ein Video-Blog erstellt wird oder nicht, hängt von dem Thema ab, das Sie behandeln möchten, und wie viel Zeit Sie dafür verwenden können. Persönlich finde ich, dass das Video-Bloggen eine gute Option ist, und wenn ich ein Blog in einem gesättigten Thema, zum Beispiel Technologie, erstelle enthält ausschließlich Video-Blogging. Letztendlich hängt alles von der gewählten Nische ab. Sie können Video-Blogging unmöglich in einem Finanzblog implementieren.

Sie müssen nicht nur einen auswählen. Bloggen mit gelegentlichen Videos oder Artikeln, die von Videos begleitet werden, ist die beste Wahl. TechCrunch ist eines der beliebtesten Blogs und verfolgt dieselbe Strategie.

Author Bio: Gautham ist Autor von SmashPixels, einem Tech-Blog. In der Regel schreibt er über Sicherheit und hat kürzlich Best Antivirus für Windows 7 verfasst

Mit freundlicher Genehmigung: Mashable.com

Top