Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Amazon Echo vs Tap vs Echopunkt: Welches ist für Sie?

Als Amazon Echo im vergangenen Jahr auf den Markt kam, konnte es uns überraschen. Dank seiner innovativen Eigenschaften wurde es jedoch von Menschen beflockt. Das Unternehmen hat kürzlich beschlossen, die Dynamik von Echo weiter auszubauen, und brachte zwei neue Echo-Varianten auf den Markt, den Amazon Tap und den Amazon Echo Dot. Während Echo, Tap und Echo Dot in Bezug auf Software nahezu identisch sind, unterscheiden sie sich hinsichtlich der Hardware erheblich. Das Gute ist, dass es sich bei den neuen Geräten nicht um einfache, kostengünstige Echo-Varianten handelt, sondern sie sind für unterschiedliche Benutzer gedacht und halten sich gegen das Echo. Wenn Sie also vorhaben, eine davon zu kaufen, ist es wichtig, die Unterschiede zu kennen.

Lassen Sie uns also ohne weiteres das Amazon Echo, Tap und Echo Dot gegeneinander stellen, um Ihnen die Auswahl des Besten zu erleichtern:

Design und Größe

In Bezug auf die Größe hat Amazon seine Lautsprecher- / Smart-Home-Produktpalette so gestaltet, dass sie von groß nach kurz geht. Während sie alle ziemlich zylindrisch sind, ist das Echo groß, Tap ist mittelgroß und der Echo Dot ist kurz . Die Abmessungen und das Gewicht können Sie der Tabelle am Ende des Artikels entnehmen.

Amazon Echo

Alle drei Geräte verfügen zusammen mit anderen Steuerelementen über eine Lautstärkeregelung im oberen Ring. Echo und Echo Dot ähneln sich bei Hardwaretasten und LED-Leuchten, da sie über einen LED-Lichtring und Tasten für Aktion und Stummschaltung verfügen.

Amazon Tap

Auf der anderen Seite verfügt Tap über physische Tasten für die Mikrofonaktivierung, Stromversorgung, WLAN / Bluetooth und spezielle Musiksteuerungen. Es verpackt auch in Frontlichtanzeigen. Insgesamt sind alle drei Amazon-Geräte gut konzipierte Produkte.

Amazon Echo Dot

Konnektivität

Auf der Verbindungsseite unterstützen Echo, Tap und Echo Dot sowohl WLAN als auch Bluetooth. Echo und Echo Dot verfügen jedoch über die Dualband-Technologie (2, 4 GHz und 5 GHz) und unterstützen den 802.11a / b / g / n-Standard. Der Amazon Tap verfügt über ein Einzelband-Modem (2, 4 GHz) mit Unterstützung für 802.11b / g / n.

Wenn es um Bluetooth- und AUX-Konnektivität für die Audiowiedergabe geht, können Sie Musik von Ihrem Smartphone über das Echo über Bluetooth und über Tap über Bluetooth und AUX abspielen. Der Echo Dot ist jedoch nicht notwendigerweise ein Lautsprecher, und Sie können nur Musik über externe Lautsprecher über Bluetooth oder AUX (3, 5-mm-Klinke) abspielen.

Lautsprecher

Das Amazon Echo und Tap sind möglicherweise Smart-Home-Geräte, aber zuerst sind es intelligente Lautsprecher. Das Amazon Echo verfügt über ein recht leistungsstarkes 360-Grad-Soundsystem mit einem 2, 5-Zoll-Woofer und einem 2, 0-Zoll-Hochtöner .

Auf der anderen Seite bietet Tap ein kleineres 360-Grad-Soundsystem mit zwei 1, 5-Zoll-Treibern, zwei passiven Radiatoren für die Bassverlängerung und Dolby-Audio-Unterstützung . Wie Sie vielleicht schon bemerkt haben, ist der Echo Dot der einzige, der die Möglichkeit hat, einen externen Lautsprecher für die Musikwiedergabe anzuschließen. Nun, das liegt daran, dass es im Gegensatz zu Echo und Tap keinen Lautsprecher in voller Größe bietet. Der Echo Dot verfügt nur über einen winzigen Lautsprecher, der für Alexas Feedback gut genug sein sollte . Um Musik vom Dot abzuspielen, müssen Sie einen externen Lautsprecher angeschlossen haben.

Leistung

Das Amazon Echo und Echo Dot sind Geräte, die zu Hause eingerichtet werden sollten, während das Tap eher ein tragbares Gerät ist. Das liegt daran, dass das Echo und der Echo Dot ständig an eine Steckdose angeschlossen sein müssen, während Tap mit Akku betrieben werden kann, wobei Amazon eine kontinuierliche Audiowiedergabe von 9 Stunden mit dem Gerät angibt. Amazon hat auch eine coole Ladeschale mit dem Tap mitgeliefert.

Amazon Tap mit Ladeschale

Alexa Funktionen

Wir lieben es, dass Amazon bei den Alexa-Funktionen nicht zwischen den Geräten unterschieden hat . Alle drei Geräte verwenden dasselbe Alexa-Betriebssystem und können beispielsweise Musik von Amazon, Spotify oder Ihrem Smartphone abspielen, Smart-Home-Geräte steuern, Wetterdaten und Neuigkeiten bereitstellen, Fragen beantworten und vieles mehr. Darüber hinaus können Sie mit Alexa Voice Shopping Produkte bei Amazon kaufen. Es enthält auch Dienste von Drittanbietern, mit denen Sie eine Uber buchen, eine Domino-Pizza bestellen können usw.

Es gibt jedoch einen Unterschied. Das Amazon Echo und Echo Dot sind immer hörende Geräte und Sie können einfach "Alexa" sagen, um sie aufzuwecken. Auf der anderen Seite können Sie Tap nicht per Sprache aktivieren und Sie müssen die Mikrofontaste am Gerät drücken, um mit dem Telefon sprechen zu können.

Preis und Verfügbarkeit

Ab sofort sind die drei Amazon-Geräte nur in den USA verfügbar . Während Sie das Amazon Echo ($ 179, 99) und Tap ($ 129, 99) von Amazon.com kaufen können, können Sie den Echo Dot ($ 89, 99) nur über Alexa Voice Shopping kaufen. Das heißt, Sie benötigen ein Amazon Echo oder Amazon Fire TV, um einen Dot zu bestellen.

Specs Vergleich

EchoZapfhahnEcho Dot
Maße9, 25 x 3, 27 x 3, 27 Zoll6, 2 x 2, 6 x 2, 6 Zoll1, 5 x 3, 3 x 3, 3 Zoll
Gewicht1045 g470 g250 g
TastenStummschaltung, AktionMikrofon, WiFi / Bluetooth, Stromversorgung, WiedergabeStummschaltung, Aktion
BeleuchtungLicht RingFrontlichtanzeigenLicht Ring
W-lan802.11a / b / g / n Dualband (2, 4 GHz und 5 GHz)802.11b / g / n Einzelband (2, 4 GHz)802.11a / b / g / n Dualband (2, 4 GHz und 5 GHz)
Bluetooth-AudioeingangJaJaJa
Bluetooth-AudioausgabeNeinNeinJa
AUX-AudioeingangNeinJaNein
AUX-AudioausgangNeinNeinJa
Redner360-Grad-Soundsystem (2, 5-Zoll-Woofer und 2, 0-Zoll-Hochtöner)360-Grad-Soundsystem (zwei 1, 5-Zoll-Treiber und zwei passive Kühler für Basserweiterung)Kleiner Lautsprecher nur für Alexa-Sprachfeedback
LeistungAdaper (nicht tragbar)Batterie für 9 Stunden ununterbrochene Wiedergabe (tragbar)Adapter (nicht tragbar)
Alexa AktivierungVoice- oder AktionstasteMic-TasteVoice- oder Aktionstaste
Alle Alexa-FunktionenJaJaJa
Preis179, 99 $129, 99 US-Dollar89, 99 $

Amazom Echo vs Tap vs Echo Dot: Welches sollten Sie kaufen?

Nachdem wir nun alle Funktionen und Spezifikationen der drei Amazon-Geräte verglichen haben, wollen wir uns die Vor- und Nachteile der einzelnen Geräte ansehen:

Amazon Echo

Pros:

  • Anständiger Sprecher
  • Fernfeld-Spracherkennung
  • Unterstützung für die Sprachaktivierung

Nachteile:

  • Nicht tragbar
  • Teuer

Amazon Tap

Pros:

  • tragbar
  • Große Akkulaufzeit
  • Dolby-Audio

Nachteile:

  • Kann nicht per Sprache aktiviert werden

Amazon Echo Dot

Pros:

  • Unterstützung für die Sprachaktivierung
  • Kann Musik über externe Lautsprecher abspielen
  • Erschwinglich

Nachteile:

  • Kein Lautsprecher für die integrierte Audiowiedergabe
  • Nicht tragbar

Zusammenfassend ist das Amazon Echo für Personen gedacht, die einen intelligenten Lautsprecher als Begleitung für Ihr Haus wünschen. Da es die Unterstützung für die Fernerkundungserkennung bietet, können Sie von überall im Haus mit ihm sprechen. Auf der anderen Seite ist der Amazon Tap für Menschen gedacht, die nach einer tragbaren Amazon Echo-Alternative suchen. Während es an der coolen "Alexa" -Stimme fehlt, macht es die Unterstützung für Dolby-Audio und die lange Akkulaufzeit wett. Nicht zuletzt ist der Amazon Echo Dot für Menschen gedacht, die die Alexa-Funktionen nutzen möchten, aber auch ihre eigenen hochwertigen Lautsprecher verwenden möchten. Es ist auch sehr günstig!

Nun, das ist alles von unserer Seite, aber wir würden gerne wissen, welche dieser Amazon-Geräte Sie bevorzugen. Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Featured Image Courtesy: VentureBeat

Top