Empfohlen, 2022

Tipp Der Redaktion

Wikipedia-Pläne werden gegen SOPA eingestellt

Jimmy Wales, Gründer von Wikipedia, fragt seine Benutzer, ob sie das Herunterfahren der Website unterstützen wollen, um gegen den Stop Online Piracy Act (SOPA) zu protestieren.

Bevor wir tief in die Geschichte eintauchen, lassen Sie uns Ihnen sagen, was SOPA ist. Der Stop Online Piracy Act, der auf "unlautere" Websites abzielt, soll laut Kritiker aber auch legitimen Websites den Garaus machen.

Er erstellte eine Umfrage, indem er auf seiner persönlichen Seite veröffentlichte. Bitte! stimmen Sie entweder "Unterstützung" oder "Gegen" mit einem Grund, und versuchen Sie, eine breit gefächerte Diskussion im Abschnitt unter der Umfrage zu führen.

Um ehrlich zu sein, ist dies KEINE Abstimmung über den Streik. Dies ist lediglich eine stichhaltige Umfrage, um auf das allgemeine Interesse hinzuweisen. Wenn diese Umfrage eindeutig "gegen" ist, weiß ich das jetzt. Aber selbst wenn diese Umfrage fest im "Support" steht, würden wir natürlich einen viel längeren Prozess durchlaufen, um eine Art Konsens über Parameter, Trigger und Timing zu erhalten. "

Sie können die gesamte Nachricht von Jimmy Wales hier lesen.

Bisher unterstützen 87% der Wikipedianer einen Anti-SOPA-Blackout. Mal sehen, was passiert und wie Internet ohne Wikipedia aussieht.

Top