Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

8 besten Videoseiten, YouTube-Alternativen

YouTube ist der größte Video-Streaming-Dienst der Welt. Die Plattform für das Teilen von Videos umfasst mehr als eine Milliarde aktive Nutzer pro Monat. Auf der Website werden jeden Tag Millionen von Stunden neuer Inhalte veröffentlicht, und Videos zu fast jedem Thema, das Sie sich vorstellen können. Allerdings ist der große Erfolg der Plattform auch für das Unternehmen zu einem Schmerzpunkt geworden. Um den wachsenden Problemen entgegenzuwirken, hat YouTube eine Reihe von Richtlinien-Updates veröffentlicht, die sowohl Urheber als auch Zuschauer ärgerten.

Die neue Richtlinie des Unternehmens hat es für neue Content-Ersteller sehr schwer gemacht, Geld zu verdienen, obwohl es die Probleme mit schädlichen Anzeigen noch nicht gelöst hat. Wenn Sie aus diesen Gründen oder aus einem bestimmten Grund nach einer Alternative zur größten Videoplattform der Welt suchen, geben wir Ihnen keine Vorwürfe. Um Ihnen dabei zu helfen, bieten wir Ihnen eine Liste der 8 besten YouTube-Alternativen, mit denen Sie Ihre Lieblingsvideos streamen können:

Beste YouTube-Alternativen

1. Vimeo

Nach YouTube ist Vimeo wahrscheinlich die bekannteste Website zum Teilen von Videos. Vimeo wurde 2004 gegründet und hat sich langsam, aber stark zu einem wichtigen Anbieter von Videostreaming-Diensten entwickelt. Das Unternehmen hat monatlich mehr als 240 Millionen aktive Benutzer mit über 70 Millionen registrierten Erstellern . Während diese Zahlen im Vergleich zu YouTube minderwertig erscheinen mögen, gilt hier das grundlegende Konzept von Qualität und Quantität. Insgesamt ist Vimeo eine ausgereiftere Video-Sharing-Plattform, die Künstler aus Filmen, Animationen, Musik und vielem mehr anzieht. Während YouTube zu einem Ort geworden ist, an dem jeder mit einer Kamera ein Video veröffentlichen kann, ist Vimeo nach wie vor ein Ort, an dem der größte Teil des Inhalts von Personen erstellt wurde, die wissen, was sie tun.

Vimeo ist dazu in der Lage, eine Community zu pflegen, die nicht so hart und unreif ist wie die auf YouTube . Die Community schätzt den Inhalt, der veröffentlicht wird, und die Kommentare sind viel konstruktiver. Darüber hinaus hat Vimeo Pläne bezahlt, die es den Schöpfern ermöglichen, zusätzliche Funktionen zu erwerben, was sie ein wenig ernster für die Art der von ihnen produzierten Inhalte macht. Außerdem ist Vimeo auf fast allen Plattformen verfügbar, genau wie YouTube.

Wenn Sie alle Geräusche, die auf YouTube vorhanden sind, verlassen und handverlesene Inhalte in einer positiven Community genießen möchten, sollten Sie Vimeo unbedingt besuchen.

Pros:

  • Blühende und konstruktive Gemeinschaft
  • Über 240 Millionen aktive Benutzer pro Monat
  • Die Qualität der Inhalte ist besser
  • Einnahmen durch Spenden
  • Anpassbarer Video-Player
  • Tolles Analysetool

Nachteile:

  • Keine werbebasierte Umsatzbeteiligung
  • Für Schöpfer nicht völlig kostenlos

Plattformen: Web, Android, iOS, Mac OS, Windows, Nvidia Shield, Xbox One, PS4, Chromecast, Fire TV

Besuchen Sie: Website

2. Zucken

Twitch ist eine Plattform, die ausschließlich für Gamer gedacht ist. Wenn Sie jemand sind, der Geld verdienen möchte, indem Sie seine Spieletalente einsetzen oder einfach nur das Spiel eines anderen genießen möchten, ist Twitch der richtige Ort dafür . Seit seiner Einführung hat sich der Dienst weiterentwickelt und umfasst nun spezielle Streams, die sich auf Artwork, Musik, Talkshows und mehr konzentrieren. Der Bereich wird jedoch immer noch von der Gaming-Community dominiert. Im Gegensatz zu YouTube, wo Sie Inhalte zu allen Themen finden können, ist Twitch nach wie vor eine Nische und das ist eine der größten Stärken. Twitch unterscheidet sich von anderen Videowebseiten dadurch, dass es eine Menge Live-Streaming-Inhalte hostet, die für andere Videoplattformen nicht normal sind. In der Tat sind Live-Streams von Spielsitzungen die entscheidende Zutat, die Twitch zu einem erfolgreichen Unternehmen gemacht hat.

Twitch hat auch eine ganz andere Monetarisierungsmethode. Anstatt Werbung zu verwenden, um den Content für seine Ersteller zu monetarisieren, erlaubt Twitch Erstellern, Spenden von Zuschauern anzunehmen. Dies stellt nicht nur sicher, dass die Plattform völlig frei von Werbung ist, sondern bedeutet auch, dass sich Zuschauer, die an ihre Lieblingsschöpfer spenden, als Teil einer eng zusammenarbeitenden Familie fühlen. Daher ist die Community bei Twitch freundlicher und kümmert sich ernsthaft um ihre Schöpfer. Wenn Sie sich auf Spiele freuen und einige atemberaubende Gameplays sehen möchten, während Sie die Schöpfer unterstützen, die die Spiele spielen, gibt es keinen besseren Ort als Twitch.

Pros:

  • Enge Gemeinschaft
  • Himmel für Gamer
  • Einnahmen durch Spenden
  • Tolle Alternative zu YouTube Gaming

Nachteile:

  • Keine werbebasierte Umsatzbeteiligung
  • Nicht ideal für Nicht-Gaming-Inhalte

Plattformen: Web, Android, iOS, Mac OS, Windows

Besuchen Sie: Website

3. IGTV

IGTV oder Instagram TV ist ein neues Produkt von Instagram, mit dem das Unternehmen die Vorherrschaft von YouTube im Bereich Video-Streaming übernehmen und endgültig beenden will. Der im Juni 2018 veröffentlichte Dienst funktioniert sowohl in der offiziellen Instagram-App als auch in einer eigenständigen IGTV-App. Instagram hat auch über eine Milliarde monatlich aktiver Nutzer gekreuzt und ist in der richtigen Position, um das Monopol von YouTube auf Videoinhalte anzugehen . Das Gute an IGTV ist, dass es nicht nur das Kopieren von YouTube ist, sondern auch etwas anderes, was es von dem Service unterscheidet, mit dem es konkurriert.

Für den Anfang konzentriert sich IGTV hauptsächlich auf vertikale Inhalte, was immer der Schwachpunkt von YouTube war . Da die meisten von uns Inhalte auf unseren Smartphones konsumieren, ist eine Plattform für vertikale Videoinhalte sinnvoll. Außerdem hat Instagram bereits eine Reihe von Influencern, die den Dienst zur Werbung von IGTV mit Videos verwenden, die auf YouTube nicht zu finden sind. Hinter den Kulissen sind Videos und kleine auf Listen basierende informative Videos ein Paradebeispiel dafür. Instagram hat zwar noch keine Magnetisierungspläne für Ersteller vorgelegt, es wird jedoch davon ausgegangen, dass das Unternehmen das Feature im kommenden Jahr einführen wird. Egal, ob Sie ein Schöpfer oder ein Verbraucher sind, Sie sollten IGTV auf jeden Fall ausprobieren, da es sehr schnell wächst und Sie sich entschuldigen, wenn Sie diesen Zug verpassen.

Pros:

  • Über eine Milliarde aktive Benutzer warten auf Ihre Inhalte
  • Videos im Portrait-Modus sehen gut aus
  • Nizza und einfach zu navigieren UI

Nachteile:

  • Bis jetzt keine Einnahmen für Ersteller
  • Videolänge auf eine Stunde beschränkt
  • Nur auf vertikale Videos beschränkt
  • Analytics-Tool kann besser sein

Plattformen: Web, Android, iOS

Besuchen Sie: Website

4. Facebook Watch

Bevor Instagram seinen IGTV-Kanal einführte, startete seine Muttergesellschaft Facebook ihren eigenen, auf Video spezialisierten Dienst, genannt Facebook Watch. Während Ihre Facebook-Feeds seit Ewigkeiten Videos beherbergen, konzentriert sich das Unternehmen erst im vergangenen Jahr auf Videos. Mit der neuen Facebook-Watch, die im August 2017 eingeführt wurde, können Urheber auf ihren Plattformen Videos erstellen und veröffentlichen. Außerdem haben sie Zugriff auf alle erforderlichen Daten und Analysen, die ihnen helfen, ihre Zuschauer-Basis zu vergrößern, genau wie bei YouTube. Facebook hat mit vielen Erstellern zusammengearbeitet, um Originalserien zu starten, damit der Dienst seinen eigenen exklusiven Inhalt hat. Wie bei YouTube kann jeder seinen eigenen Kanal erstellen und Videos auf der Plattform veröffentlichen.

Eine weitere gute Sache bei Facebook Watch ist, dass es ein ähnliches Erlösbeteiligungsprogramm wie YouTube gibt, was bedeutet, dass das Unternehmen einen Teil seiner Werbeeinnahmen an die Ersteller bezahlt . Der Service ist zwar noch zu jung, um uns zu seinem überragenden Erfolg zu äußern. Wenn Sie ein neuer Urheber sind, der die neuen Monetarisierungsrichtlinien von YouTube nicht verarbeiten kann, können Sie Facebook Watch als Alternative nutzen. Zuschauer können auch exklusive Inhalte sehen, die sie nirgendwo finden werden. Da der größte Teil der Online-Welt bei Facebook ist, bedeutet das Anzeigen der gleichen Website zum Ansehen von Videos, bei denen Sie bereits die meiste Zeit verbringen, eine Website und eine App weniger, über die Sie sich Gedanken machen müssen.

Pros:

  • Eine der größten potenziellen Zuschauerzahlen
  • Ad-Revenue-Sharing-Programm ähnlich wie YouTube
  • Viele Videos zum Anschauen

Nachteile:

  • Nicht überall verfügbar

Plattformen: Web, Android, iOS

Besuchen Sie: Website

5. Dailymotion

Genau wie YouTube ist Dailymotion eine Plattform für das Teilen von Videos, auf der Sie ein Konto erstellen und Ihre Videos veröffentlichen können. Ebenso können Zuschauer die Website besuchen und den veröffentlichten Inhalt kostenlos ansehen. Dailymotion unterscheidet sich von YouTube, indem es sowohl für Entwickler als auch für Zuschauer weitaus lockere Richtlinien bietet . Das ist eine gute und eine schlechte Sache. Das Gute ist, dass Sie nicht unbedingt ein Konto erstellen müssen, um Videos zu Dailymotion anzusehen (keine Altersbeschränkung). Die entspannte Politik von Dailymotion bedeutet jedoch auch, dass es sehr einfach ist, Ihre Videos erneut zu veröffentlichen, und es gibt nichts, was Sie dagegen tun können. Wenn Sie ein Schöpfer sind, würde ich vorschlagen, dass Sie sich von Dailymotion fernhalten. Die lockeren Richtlinien sollten jedoch Zuschauer ansprechen, die kein Konto erstellen möchten, nur um Videos anzusehen.

Pros:

  • Keine Altersbeschränkung
  • Zum Erstellen eines Kontos nicht erforderlich
  • Anzeigenbasierte Umsatzbeteiligung wie YouTube
  • Schöne Schnittstelle

Nachteile:

  • Videolänge auf 60 Minuten begrenzt
  • Anfällig für Piraterie
  • Die Analyse stimmt nicht mit YouTube überein

Plattformen: Web, Android, iOS, Windows

Besuch: Dailymotion

6. Dtube

Dtube ist eine sehr interessante neue Video-Streaming-Plattform, die auf der Blockchain-Technologie basiert. Der Service ist zwar relativ neu und hat nicht annähernd so viel Erfolg wie YouTube, erweist sich jedoch als vielversprechend. Für Anfänger, da sie auf Block-Chain-Technologie basiert, hält keine einzige Entität alle Karten und kann Sie rausschmeißen . Zweitens zahlt der Dienst den Erstellern auch die Likes und Kommentare, die ein Video erhält. Es ist sehr schwer für mich, in diesem Artikel genau zu beschreiben, wie Sie mit Dtube Geld verdienen können. Wenn Sie jedoch eine eingehende Betrachtung des Themas wünschen, lassen Sie uns dies jetzt tun.

So wie Dtube Vorteile gegenüber YouTube hat (keine Werbung ist eine), hat es auch Nachteile. Der größte Nachteil ist, dass Sie ein Video nicht auf Dtube herunterladen können, das heißt, es wird für immer da sein . Seien Sie also sehr sicher, bevor Sie hier ein Video posten. Zweitens, da die Plattform dezentral ist, überwacht niemand, welche Art von Inhalt auf der Website veröffentlicht wird. Im Moment hält die Community den Dienst sauber, dies könnte jedoch in Zukunft nicht der Fall sein. Schließlich ist es an der gesamten Community, Dtube eine respektable Videostreaming-Plattform zu bieten, die nicht wie eine Plakatwand in der Gasse eines bescheidenen Gebäudes wirkt.

Pros:

  • Basierend auf Blockchain hat also keine einzige Autorität
  • Geld verdienen mit Kryptowährung
  • Keine große Zuschauerbasis

Nachteile:

  • Nach dem Hochladen können Videos nicht gelöscht werden
  • Hart zu verstehen, um die Monetarisierungspolitik zu verstehen
  • Anfällig für Piraterie
  • UI braucht Arbeit
  • Langsam im Vergleich zu YouTube

Plattformen: Web, Android

Besuch: Dtube

7. 9GagTV

9GagTV ist nicht unbedingt eine Video-Hosting-Plattform an sich, sondern ein Aggregator von Videos von verschiedenen Plattformen (meist YouTube), die die Art von Inhalten bewirbt, die lustig sind und das größte Potenzial haben, viral zu werden. Wenn Sie nicht auf YouTube durch das Meer von Videos suchen möchten, um nach interessanten Inhalten zu suchen, können Sie einfach zu 9GagTV gehen, um die Trends zu sehen und Videos von dort aus anzusehen. Grundsätzlich hilft 9GagTV Ihnen, interessante Inhalte zu finden und anzusehen. Wenn dies etwas ist, das zu Ihnen passt, sollten Sie dies unbedingt überprüfen.

Pros:

  • Leicht zu finden, interessante Videos
  • Am besten für die schnelle Behebung von Virenvideos
  • Anständige Benutzeroberfläche

Nachteile:

  • Enthält Videos von YouTube und anderen Plattformen

Plattformen: Web, Android, iOS

Besuch: 9GagTV

8. Metacafe

Metacafe ist eine weitere Alternative von YouTube, mit der Sie Videos fixieren können. Obwohl der Dienst noch vor YouTube gestartet wurde, konnte er seinen Vorteil nicht nutzen und liegt jetzt weit hinter YouTube zurück. Genau wie Dailymotion hat Metacafe sehr schonende Datenschutzrichtlinien, so dass es für Ersteller nicht besonders gut geeignet ist . Für Zuschauer, die sich nicht mit den Problemen der Kontoerstellung oder Einschränkungen konfrontiert sehen möchten, ist Metacafe ein natürliches Zuhause. Beachten Sie jedoch, dass die Website anscheinend eine Menge seltsamer Inhalte aufweist, die hier deutlich sichtbarer sind als auf jeder anderen Videoplattform. Besuchen Sie sie daher auf eigene Gefahr.

Pros:

  • Keine Altersbeschränkung
  • Kontoerstellung ist nicht erforderlich
  • Die Monetarisierungspolitik ist in Kraft

Nachteile:

  • Zuhause für komische Inhalte
  • Anfällig für Piraterie
  • Der Inhalt stimmt nicht mit YouTube überein

Plattformen: Web, Android

Besuch: Metacafe

Beste Videoplattformen und Video-Streaming-Services

Damit ist unsere Liste der besten YouTube-Alternativen beendet, mit denen Sie Ihre Lieblingsvideos ansehen können. Für mich sind Vimeo und Twitch die zwei besten Alternativen für mich. Ich habe auch ein Auge auf IGTV, um zu sehen, wie sich die Plattform entwickelt. Aber genug über mich, schauen Sie sich diese Video-Streaming-Dienste an und teilen Sie uns Ihren Favoriten mit, indem Sie unten in den Kommentaren schreiben.

Top