Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Was ist die IMEI-Nummer und wie Sie die IMEI eines Geräts finden können

Sie haben möglicherweise schon mehrfach von der Bezeichnung „IMEI-Nummer“ gehört, und es besteht die Möglichkeit, dass Sie davon gehört haben, als Sie ein neues Telefon gekauft haben, Ihr älteres Telefon verkauft haben oder wenn Sie einen Fall melden, dass Ihr Telefon verloren gegangen ist. Wenn Sie sich gefragt haben, was genau diese IMEI-Nummer ist, möchten wir Ihnen alles darüber erzählen. Also fangen wir an, sollen wir?

Was ist die IMEI-Nummer?

IMEI-Nummer (International Mobile Station Equipment Identity-Nummer) ist eine eindeutige 15- oder 16-stellige Identifizierungsnummer, die Mobiltelefonen mit einem GSM-, UMTS- oder LTE-Modem zugewiesen wird. Die Nummer enthält Informationen zum Ursprung, zur Modellnummer und zur eindeutigen Seriennummer des Geräts . Die ersten acht Ziffern enthalten Details zum Ursprung und zur Modellnummer, während die übrigen Ziffern vom Gerätehersteller festgelegt werden.

IMEI ist an das Modem im Gerät angeschlossen. Wenn ein Mobiltelefon über eine Dual-SIM-Funktion verfügt, verfügt es über zwei eindeutige IMEI-Nummern für die verwendeten Dual-Modems. Neben den IMEI-Nummern gibt es noch andere Identitätsstandards für mobile Geräte wie ESN und MEID. Sehen wir uns also an, wie sie sich unterscheiden:

IMEI vs MEID vs ESN: Was ist der Unterschied?

Die Gemeinsamkeiten zwischen IMEI, MEID (Mobile Equipment Identifier) ​​und ESN (Elektronische Seriennummer) sind die Gerätekennungen . Die Chancen stehen gut, dass Sie noch nicht von ESN gehört haben. Das liegt daran, dass ESN bereits vor langer Zeit aus dem Verkehr gezogen wurde. Der letzte Auftrag wurde im Jahr 2010 erteilt. ESNs wurden früher mit AMPS- und TDMA-Geräten zusammen mit dem gelegentlichen Einsatz von CDMA-Geräten verwendet.

Bei MEID wurde es als Superset für IMEI und als Ersatz für ESN entwickelt. MEID und IMEI sind sehr ähnliche Bezeichner und im Grunde ist MEID IMEI mit 14-stelligen Hexadezimalzahlen . MEID hat jedoch hauptsächlich Geräte mit einem CDMA-Modem und IMEI für GSM-Geräte verwendet.

Verschiedene Möglichkeiten, um IMEI zu finden

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die IMEI-Nummer Ihres Geräts zu finden. Die Methode bleibt auf verschiedenen Smartphone-Plattformen (Android, iOS, Windows, BlackBerry usw.) und Funktionstelefonen mit Ausnahme einiger Ausnahmen dieselbe. Hier sind die verschiedenen Möglichkeiten:

  • Durch USSD-Code

Durch Wählen von * # 06 # wird die IMEI-Nummer auf allen Funktionshandys und Smartphones angezeigt. Gehen Sie einfach zum Dialer, geben Sie den USSD-Code ein und die IMEI-Nummer sollte erscheinen. Diese Methode funktioniert jedoch nicht auf Windows Phone-Geräten.

  • In den Telefoneinstellungen

Auf allen Plattformen können Sie die IMEI-Nummer Ihres Geräts auf der Seite Einstellungen anzeigen. Unter Android finden Sie die IMEI-Details unter Einstellungen-> Info über Telefon-> Status-> IMEI-Informationen . Auf einem iPhone finden Sie die Informationen unter Einstellungen-> Allgemein-> Info und unter Windows Phone. Die IMEI-Details finden Sie unter Einstellungen-> Info .

  • Auf der Rückseite des Telefons oder Akku

Wenn Ihr Gerät über einen austauschbaren Akku verfügt, können Sie sicher sein, dass die IMEI-Nummer Ihres Geräts auf dem Akku steht. Bei einigen Smartphones wie dem iPhone ist die IMEI-Nummer auf der Rückseite eingraviert, während die meisten anderen Geräte auf der Rückseite mit einem Aufkleber versehen sind, auf dem die IMEI-Info gedruckt ist. Außerdem ist bei einigen Geräten wie dem iPhone die IMEI-Nummer auf der SIM-Schublade aufgedruckt, sodass Sie auch dort nachsehen können.

  • Retail Box oder Rechnung

Sie können sicher sein, dass die IMEI-Nummer Ihres Geräts in der Verkaufsverpackung und auch auf der Rechnung aufgedruckt ist. Wenn Sie aus irgendeinem Grund die IMEI-Nummer Ihres Geräts nicht finden können, sollten Sie sich die Rechnung oder die Einzelhandelskiste ansehen.

  • Google Dashboard verwenden (nur Android)

Wenn Sie über ein Android-Smartphone verfügen, können Sie die IMEI-Nummer Ihres Geräts online auf der Google Dashboard-Seite überprüfen. Melden Sie sich einfach mit dem Google-Konto an, das Sie auf Ihrem Smartphone verwenden, und tippen Sie auf den Android- Bereich. Dort werden alle mit Ihrem Konto verbundenen Geräte zusammen mit Details wie der IMEI-Nummer aufgeführt.

  • Verwenden von iTunes (nur iOS)

Sie können die IMEI Ihres iPhones mithilfe der iTunes-Software auf Ihrem Computer überprüfen. Verbinden Sie dazu Ihr iPhone mit dem Computer, öffnen Sie iTunes und wählen Sie Ihr Gerät aus. Gehen Sie dann zu „Zusammenfassung“ und klicken Sie auf die Telefonnummer, um die MEID- und IMEI-Nummer des Geräts anzuzeigen.

  • Verwenden eines Microsoft-Kontos (nur Windows Phone)

Um die IMEI-Nummer Ihres Windows Phone oder Mobile zu prüfen, können Sie das Microsoft-Konto besuchen und sich mit dem mit Ihrem Smartphone verbundenen Konto anmelden. Klicken Sie nach der Anmeldung auf den Abschnitt „Devices“ (Geräte) und wählen Sie das Gerät aus. Danach sollten Sie die IMEI-Nummer des Windows-Geräts sehen.

Wie ist IMEI nützlich?

Die IMEI-Nummer Ihres Smartphones oder Funktionstelefons ist aus bestimmten Gründen eindeutig. Es kann verwendet werden, um Ihr Gerät eindeutig als Ihr eigenes zu identifizieren. Hier sind einige Möglichkeiten, wie IMEI-Nummern von Nutzen sind:

  • Reparatur

Angenommen, Sie senden Ihr mobiles Gerät zur Reparatur, und es wird alle gemauerten und toten Geräte zurückgegeben. Wie wissen Sie dann, dass das zurückgegebene Gerät Ihnen und nicht ein anderes Gerät gehört. Nun, du verstehst es, richtig? Die IMEI-Nummer sollte Ihnen dann helfen, festzustellen, ob das Gerät Ihnen gehört oder nicht.

  • Kauf eines älteren Geräts

Wenn Sie vorhaben, ein älteres Smartphone zu kaufen, sollten Sie zunächst die IMEI-Nummer des Geräts überprüfen. Wenn die IMEI-Beschreibung auf dem Telefon „Bad IMEI“ lautet, ist das GSM-Modem des Telefons höchstwahrscheinlich defekt und das Gerät kann keine Verbindung zu einem Netzwerk herstellen. Daher ist die IMEI-Nummer beim Kauf eines älteren Telefons praktisch, da sie auch angibt, ob die Mobilfunkdienste eines Geräts in Ordnung sind oder nicht.

  • Verfolgen eines verlorenen / gestohlenen Telefons

Das Erste, was Cops fragen, wenn Sie einen Bericht über Ihr verlorenes / gestohlenes Telefon einreichen, ist die IMEI-Nummer. Dies liegt daran, dass die IMEI-Nummer eines Geräts die einzige Möglichkeit ist, ein Gerät remote zu verfolgen. Sobald Sie eine FIR mit den Bullen abgelegt haben, wird Ihr Gerät auf die schwarze Liste gesetzt, wodurch die Verbindung zu einem Netzwerk blockiert wird. Daher ist es wichtig, dass Sie die IMEI-Nummer jederzeit kennen.

  • Garantie

Wenn Sie Ihr neues Mobiltelefon zum ersten Mal starten, wird die IMEI-Nummer des Geräts zusammen mit dem Datum aktiviert. Selbst wenn Sie die Rechnung verlieren, wird Ihr Kaufdatum mit der IMEI-Nummer Ihres Geräts versehen. Das bedeutet, dass die IMEI-Nummer Ihres Telefons Ihnen bei Ihrem Garantieanspruch helfen kann.

IMEI-Nummern sind wichtig und jetzt kennen Sie sie

IMEI-Nummern mögen sich als eine der verschiedenen technischen Spezifikationen eines Mobiltelefons anfühlen, die uns nicht wirklich wichtig ist, aber Tatsache ist, dass die eindeutige Identitätsnummer in verschiedenen Situationen sehr nützlich ist. Daher ist es wichtig, dass Sie sich die IMEI-Nummer Ihres Geräts notieren, da Sie nie wissen, wann Sie sie benötigen.

Zusammenfassend sind wir uns ziemlich sicher, dass Sie jetzt wissen, was eine IMEI-Nummer ist und wie Sie sie auf verschiedene Weise finden können. Wenn Sie dennoch Zweifel haben, teilen Sie uns dies bitte im Kommentarbereich mit.

Top