Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Kodi v17 “Krypton”: 10 neue Funktionen und Änderungen

Im Rahmen der Neujahrsfeierlichkeiten ist gerade der erste Veröffentlichungskandidat für Kodis neueste Version 17.0 "Krypton", benannt nach Supermans Heimatplaneten, eingetroffen und bringt eine Menge cooler Updates mit, auf die die Benutzer gewartet haben. Im Gegensatz zu anderen Releases bietet Krypton eine Schnittstellenüberarbeitung für die sehr beliebte Open Source Media Center-Software und vieles mehr. Die endgültige Version von Kodi v17 ist für Anfang 2017 geplant, sollte jedoch mit dieser RC-Version nahezu identisch sein. Wenn Sie wissen möchten, was mit Kodi v17 Krypton neu ist, haben wir für Sie gesorgt. Hier sind alle Änderungen und Funktionen, die Krypton bietet:

1. Neuer Default-Skin: Mündung und Estouchy

Wir haben von Kodi schon immer gewusst, dass Confluence als Standard-Skin verwendet wird, und obwohl es eine funktionale Benutzeroberfläche ausgleicht, ist es nicht sehr ansprechend und sieht veraltet aus. Nun, das ändert sich mit Krypton, das ein brandneues Thema mit den Namen "Mündung" und "Estouchy" (für touchfähige Geräte) enthält.

Dank der neuen Haut wirkt die Oberfläche moderner und sauberer . Auf dem Startbildschirm befindet sich jetzt eine Seitenleiste auf der rechten Seite, in der verschiedene Optionen wie TV-Shows, Musik, Musikvideos, TV, Videos, Bilder, Add-Ons, Radio, Wetter, Favoriten usw. enthalten sind. Außerdem stehen die Funktionen, Einstellungen und die Suche zur Verfügung Symbole an der Spitze. Außerdem sehen alle Seiten mit moderneren und flacheren Symbolen viel moderner aus.

Ich mag die neue Benutzeroberfläche und die Tatsache, dass es jetzt verschiedene Optionen für TV-Shows & TV, Videos & Musikvideos usw. gibt. Insgesamt ist es viel besser als Confluence, aber wenn Sie dieses Thema trotzdem haben möchten, ist es verfügbar aus dem Kodi-Repository.

2. Verbesserte Einstellungsseite

Wenn Sie sich in älteren Kodi-Versionen immer von der Einstellungsseite verwirrt oder überwältigt gefühlt haben, werden Sie froh sein, in Kodi Krypton eine brandneue Einstellungsseite zu finden. Sicher, die Optionen und der Standardstil bleiben gleich, es gibt einige große Änderungen. Mit dem neuen Update werden die verschiedenen Optionen besser gruppiert und der Hilfetext, der die Funktionsweise einer Option erläutert, ist viel verständlicher. Wenn Sie die Einstellungen zum ersten Mal öffnen, werden andere Einstellungskategorien besser dargestellt als in früheren Kodi-Versionen.

Die Seite „System Settings“ bleibt gleich, aber die Beschreibung der Benutzeroberfläche und Optionen sind besser . Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die neue Einstellungsseite sehr geschätzt wird, da sie das Auffinden verschiedener Funktionen erleichtert.

3. Änderungen am Add-On-Manager

Die wahre Stärke von Kodi liegt in den verschiedenen offiziellen Add-Ons von Drittanbietern. Diese Erweiterungen verbessern die Funktionalität der Media Center-Plattform um Sprünge und Grenzen. Während der Add-On-Manager seit Version 10 Bestandteil von Kodi ist, wurde er erst jetzt grundlegend überarbeitet. Der neue Add-On-Manager macht das Aktualisieren von Add-Ons zum Kinderspiel. Dank der neuen Mündung von Estuary sieht alles großartig aus.

Die erste wichtige Änderung ist die Tatsache, dass Kodi aufgrund von Datenschutzproblemen standardmäßig keine Installation von Add-Ons oder Repositorys von Drittanbietern zulässt. Sie können jedoch " Unbekannte Quellen " auf der Seite mit den Add-On-Einstellungen aktivieren. Eine weitere Änderung, die mir gefallen hat, ist das Hinzufügen der Option " Kürzlich aktualisiert " auf der Seite "Add-On-Browser". Dies sollte sich als nützlich erweisen, wenn Sie über die Aktualisierungen Ihrer bevorzugten Add-Ons informiert werden möchten.

4. Besserer PVR

Die PVR-Funktionen (Live-TV und -Videoaufzeichnung) von Kodi sind lobenswert, aber das Setup ist ziemlich kompliziert. Wie Sie vielleicht schon erraten haben, wurde die Einrichtung mit Kodi v17.0 Krypton vereinfacht. Nachdem Sie ein PVR-Add-On konfiguriert und aktiviert haben, können Sie mit dem neuen Update loslegen. Keine komplizierten Optionen mehr, aber Sie müssen natürlich zuerst das PVR-Back-End-aka-Server einrichten. Darüber hinaus wurden verschiedene Funktionen des PVR wie Schaltkanäle, Aufnahmezeitgeber, EPG usw. stabilisiert und verbessert.

5. Aktualisierungen der Musikbibliothek

Während sich die Musikbibliothek in Kodi im Laufe der Jahre verbessert hat, ist sie noch lange nicht so, wie wir es uns wünschen würden. Glücklicherweise bringt Krypton die Musikbibliothek in Kodi ein paar anständige Verbesserungen. Mit dem neuen Update ist das Lesen und Scratchen von Tags besser, und die Handhabung von Alben und Interpreten wird verbessert, da die Rolle der Künstler hinzugefügt wird. Es gibt auch Unterstützung für stimmungsbasierte Wiedergabe . Wenn Sie also Musikdateien mit Stimmungen haben, können Sie Musik in Abhängigkeit von der Stimmung in Kodi abspielen.

6. Neuer Videoplayer

Kodi hat schon immer einen anständigen Videoplayer, aber der DVDPlayer war schon immer bekannt, und obwohl er gut ist, ist er aufgrund von altem Code manchmal etwas unbeholfen. Nun, die Entwickler haben DVDPlayer jetzt weggenommen und den brandneuen Video Player eingeführt. Dieser sieht zwar genauso aus und fühlt sich genauso an, aber es gibt eine Menge Änderungen unter der Haube . Wenn Sie benutzerfreundliche Funktionen verwenden möchten, gibt es eine „ Video-Stream-Auswahl “, mit der Sie schnell einen anderen Video-Stream auswählen können, sei es für eine bessere Qualität oder nur für eine andere Sprache.

Dann gibt es noch die neuen „ Input Stream Add-Ons “, mit denen nativ geschriebene Add-Ons Kodi die Kontrolle über die Video-Stream-Qualität geben können. Nun sollte dies für ein besseres Videostreaming-Erlebnis bei Kodi sorgen.

7. Neue Standard-Weboberfläche

Neben der neuen Oberfläche in der Kodi-App bringt das Krypton-Update auch eine brandneue Weboberfläche mit dem Namen „ Chorus2 “. Nicht viele Leute kennen das Webinterface von Kodi und es ist nicht überraschend, wenn man bedenkt, dass es nicht Ihr gewöhnlicher Webclient ist. Stattdessen müssen Sie es zuerst aktivieren. Möglicherweise möchten Sie es jedoch jetzt verwenden, da es eine glänzende neue Benutzeroberfläche bietet.

8. Android App-Updates

Die Kodi-App für Android ist möglicherweise ein wenig zu wenig in der Entwicklung, aber es ist immer noch eine App, die viele Leute lieben und mit dem neuesten Update wird es bald besser. Zusammen mit dem neuen Estouchy-Skin für touchbasierte Geräte. Das Update bietet eine verbesserte Audiounterstützung, wobei Passthrough für DTS, DTS-HD, DTS-X, Dolby TrueHD und Dolby ATMOS in der neuen Version der App einwandfrei funktioniert. Außerdem wurde die Kodi Android-App jetzt auf Android MediaCodec-Standards umgestellt, und das neue Update ist nur für Android 5.0 und höher verfügbar.

9. Windows Store Update

Kodi ist vor kurzem im Windows Store für Windows 10 als Desktop-Bridge-UWP-App verfügbar und wurde auf Version 17.0 Krypton aktualisiert. Sie ist zwar identisch mit der Version, die Sie von der Kodi-Website herunterladen können, bringt jedoch einige Vorteile wie automatische Updates . Wenn Sie die Krypton-Version der App nicht von der Kodi-Website herunterladen können, können Sie sie problemlos aus dem Windows Store beziehen.

10. Andere Änderungen

Neben den oben genannten Updates und Änderungen unterstützt Kodi jetzt auch Game-Controller-Add-Ons, sodass Sie keine Add-Ons mehr über XML-Dateien konfigurieren müssen. Dies war sicherlich ein Problem. Das Mediencenter bietet jetzt auch 3dlut und einfache ICC-Verknüpfungsunterstützung für die Farbkorrektur.

Das neue Update enthält auch eine aktualisierte Datenschutzrichtlinie, in der Sie darüber informieren, wie Kodi Informationen von Benutzern verwendet und was mit ihnen geschieht. Kodi behauptet auch, dass sie sich verpflichtet fühlen, transparent und offen zu bleiben.

Wie die neuen Änderungen in Kodi v17.0 Krypton?

Dies sind zwar alle wichtigen Änderungen, die Kodi v17.0 Krypton mit sich bringt, aber möglicherweise werden weitere Funktionen hinzugefügt, wenn die endgültige Version erscheint. Keine Sorge, wir werden diese Seite mit den neuesten Änderungen aktualisieren. Wenn Sie auf Fehler gestoßen sind und eine schnelle Fehlerbehebung wünschen, können Sie die nächtlichen Builds von Krypton herunterladen, die die neuesten Fehlerbehebungen enthalten. Nun, das war alles, wenn es um das neueste Kodi-Update geht. Teilen Sie uns im Kommentarabschnitt mit, wie es Ihnen gefällt.

Top