Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

SuperSU-Alternative: Magisk ist die beste App zur Verwaltung des Root-Zugriffs

SuperSU ist seit langem das beste Werkzeug, um den Zugriff der Superuser in gerooteten Geräten zu verwalten. Allerdings litt die App seit einiger Zeit unter der mangelnden Aufmerksamkeit ihrer Entwickler. In der Tat wurde es vor kurzem ohne Angabe von Gründen aus dem Play Store entfernt, sodass viele Benutzer den Niedergang ihrer bevorzugten Root-Management-App klagen ließen. Und obwohl die App wieder im Play Store verfügbar ist (kostenlos), würde ich nicht empfehlen, sie zu verwenden, bevor wir eine klare Vorstellung von der Zukunft dieser App bekommen.

Dieser traurige Leidensweg mit SuperSU hat uns veranlasst, nach verdienten Alternativen zu suchen, die diese App für gerootete Benutzer ersetzen können. Und obwohl wir nicht viele finden konnten, gibt es eine App, die all ihren Funktionen entspricht und meiner Meinung nach sogar noch besser ist als SuperSU. Wenn Sie also ein gerootetes Android-Gerät verwenden oder daran denken, es zu verwurzeln, finden Sie hier die Alternative von SuperSU, die Sie verwenden sollten.

SuperSU-Alternative, die Sie verwenden sollten

Als wir nach SuperSU-Alternativen suchten, waren wir überrascht, dass es schlichtweg an Apps mangelte, deren Alternativen es sein könnten. Zum Glück haben wir eine App gefunden, von der ich glaube, dass sie nicht nur eine gute Alternative zu SuperSU ist, sondern sie in vielen Fällen sogar übertrifft . Dies ist ein klarer Fall von Qualität gegenüber Quantität, und obwohl Sie nur eine Option haben, ist dies die beste Option, die Sie sich erhofft haben könnten. Die App, über die ich spreche, heißt Magisk (kostenlos) und hier ist es die beste Alternative von SuperSU:

Magisk

Magisk ist eine Suite von Tools, die das Rooten von Android-Geräten verwalten. Dazu gehören Prozesse wie Superuser-Zugriff, Boot-Scripts, SELinux-Patches und mehr. Der größte Vorteil der Verwendung von Magisk ist, dass es systemlos arbeitet . Ich meine damit, dass Magisk Ihre Systempartition nicht ändert oder ändert. Das bedeutet, dass das auf Ihrem Telefon ausgeführte Android-System das Stammverzeichnis nicht kennt, sodass Sie sogar Apps verwenden können (z. B. Banking-Apps und Apps wie Google Pay), die auf einem gerooteten Gerät nicht funktionieren. Ein weiterer Vorteil der Verwendung von Magisk ist, dass Ihr Telefon wie gewohnt OTA-Systemaktualisierungen erhalten kann. Durch die Aktualisierung Ihres Telefons verlieren Sie nicht den Root-Zugriff . Dies ist ein großer Vorteil, da niemand sein Gerät immer wieder rooten möchte.

Magisk ist in der Lage, diese Fähigkeiten zu erreichen, da die Systempartition davon nicht betroffen ist. Stattdessen werden die von Magisk vorgenommenen Änderungen sicher in der Boot-Partition gespeichert . So vermeidet Magisk die Erkennung durch Googles SafetyNet, ein Tool, das erkennt, wenn das Android-System manipuliert wurde, und bestimmte Apps daran hindert, ordnungsgemäß zu funktionieren. Da Magisk von SafetyNet nicht erkannt werden kann, funktionieren alle Ihre Anwendungen auch dann, wenn Ihr Gerät gerootet ist. Darüber hinaus ist der Entwickler sehr konsistent mit Updates. Wenn Google also eine Änderung an SafetyNet vornimmt, die Probleme mit Magisk verursacht, können Sie sich darauf verlassen, dass ein Update kommt und das Problem löst. Deshalb finde ich, dass Magisk die beste Root-Management-App ist, und halte es für eine würdige Alternative zu SuperSU.

Installieren Sie: Magisk (kostenlos)

So installieren Sie Magisk auf Android

Nun, da Sie über Magisk Bescheid wissen und wissen, warum es die beste SuperSU-Alternative ist, die Sie sich erhoffen konnten, fragen Sie sich wahrscheinlich, wie Sie die Root-Verwaltungs-App auf Ihrem Telefon installieren. Wenn Sie ein Smartphone mit Android 5.0 und höher mit einem nicht gesperrten Bootloader und einer benutzerdefinierten Wiederherstellung (z. B. TWRP) auf dem Smartphone ausführen, können Sie die ZIP-Datei von Magisk mithilfe der Wiederherstellung einfach flashen. Wir haben einen speziellen Artikel zur Installation und Verwendung von Magisk unter Android, in dem Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung finden.

Denken Sie daran, dass vor der Installation von Magisk die Erstellung eines Backups empfohlen wird.

Beste Magisk-Module, die Sie verwenden können

Okay, Sie haben Magisk auf Ihrem Handy installiert und alles läuft reibungslos. Genial. Nun ist es an der Zeit, die besten Magisk-Module zu testen und die Module zu verwenden, die Ihnen am besten gefallen. Während es eine Reihe von Magisk-Modulen gibt, haben wir eine Liste von 15 besten Magisk-Modulen zusammengestellt, um Ihnen die Arbeit zu erleichtern. Ich würde empfehlen, dass Sie die Liste durchgehen und die Module installieren, die Ihnen am besten gefallen.

Verwalten Sie Ihr verwurzeltes Android-Gerät mit Magisk

Wie gesagt, Magisk ist der beste SuperSU-Ersatz, den sich jeder erhoffen konnte. Die Tatsache, dass die App Open Source ist und völlig kostenlos verwendet werden kann, macht sie noch besser. Wenn Sie noch SuperSU-Benutzer sind, sollten Sie unbedingt zu Magisk wechseln. Wenn Sie jedoch andere SuperSU-Alternativen haben, die Sie mit uns teilen möchten, geben Sie den Namen in den Kommentarbereich unten ein. Wir werden ihn überprüfen.

Top